• 28.01.2023, 08:23
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Saturday, January 21st 2023, 8:11am

Zitat

Soweit reicht mein Einschätzungsvermögen gerade noch aus, dass ich
beurteilen kann, dass das ein SW Problem ist und kein anderer Defekt.

OK, kann ich einsehen, dass Du das kannst, bliebe noch zu klären warum Dein LEAKSHIELD einen Softwarefehler hat, wenn andere LEAKSHIELDS mit der gleichen Software diesen Fehler nicht haben.
Ich habe den LEAKSHIELD seit erscheinen, hatte alle Aquasuite Versionen inkl. aller Insider und jede Firmware, das von Dir beschriebene Problem ist nie aufgetaucht und ich bastele viel an meinem Rechner.
Auch aktuell mit der X.66 und der Firmware dazu tritt es nicht auf, dies habe ich extra getestet.
Wenn Du aber so genau sagen kannst wo der Fehler liegt ist das schön für Dich und Du brauchst unsere Hilfe dann wohl auch nicht, oder? :rolleyes:
Es gibt keinen Ausweg, den ein Mensch nicht beschreitet, um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden.
Thomas Alva Edison (1847-1931), amerik. Erfinder

M.P.

Junior Member

Saturday, January 21st 2023, 9:43am

Zitat

Soweit reicht mein Einschätzungsvermögen gerade noch aus, dass ich
beurteilen kann, dass das ein SW Problem ist und kein anderer Defekt.

OK, kann ich einsehen, dass Du das kannst, bliebe noch zu klären warum Dein LEAKSHIELD einen Softwarefehler hat, wenn andere LEAKSHIELDS mit der gleichen Software diesen Fehler nicht haben.
Ich habe den LEAKSHIELD seit erscheinen, hatte alle Aquasuite Versionen inkl. aller Insider und jede Firmware, das von Dir beschriebene Problem ist nie aufgetaucht und ich bastele viel an meinem Rechner.
Auch aktuell mit der X.66 und der Firmware dazu tritt es nicht auf, dies habe ich extra getestet.
Wenn Du aber so genau sagen kannst wo der Fehler liegt ist das schön für Dich und Du brauchst unsere Hilfe dann wohl auch nicht, oder? :rolleyes:


Schön, dass du zu allem eine Meinung hast.

Deine Tests, die du jetzt plötzlich anführst, sind in keiner Weise repräsentativ. Nur weil DU das Problem nicht hast, heißt das nicht, dass da kein Problem vorhanden ist.
Dann habe ich offensichtlich nicht gefragt, ob mir jemand helfen kann, sondern ob sonst noch jemand das gleiche Problem hat. Da ist DEINE Meinung nicht die einzige Meinung, die ich angefragt habe.

Allein aus meinen Ausführungen ist klar, dass ich weiß wie man ins Menü kommt oder den Modus ändert. Wenn du eine Anleitung hast, wie man es richtig macht oder was ich falsch gemacht habe oder auch nur wie du getestet has, ok.
Nur ist das alles nicht so schwierig und ein Alarm wird nicht in der HW erzeugt, sondern ist SW. Ansonsten habe ich genau Deine Vorschläge schon versucht und das hättest du gesehen, wenn du die Beiträge auch gelesen hättest und nicht nur andere als unfähig hinstellen würdest.

Saturday, January 21st 2023, 9:54am

Ok, verstanden, Du möchtest keine Hilfe.
Ok, verstanden, Deine Software im LEAKSHIELD ist anders als andere, somit kann ein Vergleich zu einem anderen LEAKSHIELD mit gleicher Software einen Softwarefehler nicht ausschliessen.
Wenn das alles nicht so schwierig wäre würdest Du hier nicht posten, oder? :rolleyes:
Im Übrigen habe ich keine Ahnung von Deinen Kentnissen, ich sehe nur wie viel Information von Dir kommt und Deine Reaktion auf Fragen und Denkanregungen, natürlich bilde ich mir daraus eine Meinung.
Ich muss Dich nicht mögen um zu versuchen Dein Problem einzugrenzen oder es zu lösen.
Aber, da Du ja nicht nach einer Lösung suchst, sondern nur nach Leidensgenossen....
Es gibt keinen Ausweg, den ein Mensch nicht beschreitet, um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden.
Thomas Alva Edison (1847-1931), amerik. Erfinder

M.P.

Junior Member

Saturday, January 21st 2023, 2:10pm

Bist du jetzt auf dem Level angekommen, dass du hier Leute anpöbeln musst?
Warum bist nicht einfach still, wenn du nichts beizutragen hast?

Saturday, January 21st 2023, 2:12pm

Na wenn das Pöbeln ist, aber wenn Du meinst.
Es gibt keinen Ausweg, den ein Mensch nicht beschreitet, um die tatsächliche Arbeit des Denkens zu vermeiden.
Thomas Alva Edison (1847-1931), amerik. Erfinder

Saturday, January 21st 2023, 4:19pm

... immer locker durch die Hose atmen ;)

an den TE:
Ich kann zum teil nachvollziehen was du für ein Problem mit dem Befüllen hast...
Nach meiner Erfahrung an eigenem System, dass ich mehrmals umdesigned habe, stelle ich fest, dass der LS es nicht schafft von alleine das Wasser in den Kreislauf zu bekommen, wenn sich ein Modul des Kreislaufs (zb. Radiator) oberhalb des Radiators befindet...
Wenn man den LS den Befüllvorgang automatisch machen lässt, dann kommt es zum Membrankollaps, da der Wasserspiegel den LS erreicht... oder der Befüllvorgang hat keinen Forschritt weil der LS (evtl.?) nicht genug Power hat um das Wasser ÜBER SICH zu bekommen.
An sich auch selbstverständlich, denn der LS kann das Wasser ja auch nicht DRÜCKEN - er erzeugt nur Unterdruck/Vakuum... darum habe ich nur Erfolg beim Befüllen wenn ich zusätzlich mit der Pumpe arbeite.
Wenn du aber die Pumpe beim offenen Wasserkreislauf, während der LS nachzieht, in Betrieb bringst, drückst Du das Wasser wieder am Zulauf raus... daher habe ich hier einen Absperrhahn den ich zudrehe wenn ich die Pumpe zum verteilen anmache...


Ich habe genug Selbstversuche dazu gemacht und teile hier nur meine Erfahrung - nicht, dass hier gleich ein Klugerscheißermodus gezündet wird ;o)
... und ich empfehle jedem, der ein Problem mit oder im WaKü Kreislauf hat, sich eine Schemazeichnung anzufertigen und diese im Thread zu teilen.


Darüber hinaus sind hier zwar Geräte und Technologien in unseren PCs im Einsatz, die überall und für Jeden erhältlich sind, aber für die meisten User zu oversized für deren Einsatz und Verständnis.
Die aqua Produkte sind - wenn man in die Tiefe der Soft und Hardware schaut - oberste Klasse und entsprechend auch anspruchsvoll... das ist keine AVM FritzBox ;)
... ich denke da an einen Turbolader für ein KFZ - mit Anleitung können viele sowas einbauen, aber das einzustellen und für das spezielle KFZ einzustellen, kann dann doch meist der Fachmann.


Thema 2: Dein Problem mit den Fehlermeldungen...
nachdem was Du beschrieben hast, würde ich nicht zwingend von SW Fehler ausgehen - auch nicht von defekter Hardware...
Ich habe es oben ausgeführt - ich denke es ist ein klassischer Anwendungsfehler.


nach meiner Erfahrung macht der LS im "release modus" keine Alarme... wenn doch - bist du nicht im release modus, oder es ist Unterdruck im System und der LS hat den release modus nicht geschnallt...
Ich habe so einige "merkwürdige und unterschiedliche" Problemchen mit dem LS gehabt und insgesamt habe ich das Gefühl, dass wenn der LS mal "spinnt", dann etwas mit der Membran nicht stimmt -
daher mache ich beim Befüllen und sogar zum Nachfüllen einen "Hardrelease" -> Ich lasse mal Luft in den Kreislauf: LS auf release stellen UND je nach WaKü Kreislauf an entsprechender Stelle mal aufmachen.


Ich hoffe es hilft Dir weiter... :thumbup:

This post has been edited 2 times, last edit by "Davios" (Jan 21st 2023, 4:24pm)

Grestorn

Senior Member

Sunday, January 22nd 2023, 1:10pm

... natürlich muss die Pumpe laufen. Hatte ich nicht schon mal geschrieben, dass man so weit befüllt, bis die Pumpe vollständig unter Wasser ist und bevor die Membrane erreicht ist, dann stoppt, die Pumpe in Betrieb nimmt, und erst dann weiter befüllt?

Genau übrigens auch wie wenn man manuell befüllt. Du füllst ja auch nicht einfach weiter, bis das Wasser oben rausschwappt, sondern schaltest die Pumpe zwischendrin ein, damit sich das Wasser verteilt.
Intel 12900K - Asus Maximus z690 Formula - 2x16 GB G.Skill DDR5 6000/36 - NVidia RTX 4090 FE
Acer Predator x27 - Thermaltake Core P5 - Corsair HX850i
-> Bilder und weitere Details <-

Sunday, January 22nd 2023, 2:43pm

@ Grestorn

Zitat

Hatte ich nicht schon mal geschrieben....
nein hast du nicht... zumindest nicht hier im T.

Grestorn

Senior Member

Sunday, January 22nd 2023, 2:44pm

@ Grestorn

Zitat

Hatte ich nicht schon mal geschrieben....
nein hast du nicht... zumindest nicht hier im T.


Muss wohl ein anderer Thread gewesen sein.
Intel 12900K - Asus Maximus z690 Formula - 2x16 GB G.Skill DDR5 6000/36 - NVidia RTX 4090 FE
Acer Predator x27 - Thermaltake Core P5 - Corsair HX850i
-> Bilder und weitere Details <-

M.P.

Junior Member

Tuesday, January 24th 2023, 9:49am


an den TE:
Ich kann zum teil nachvollziehen was du für ein Problem mit dem Befüllen hast...

Vielen Dank für dein Feedback.

Wenn ich befülle, bestrome ich den LS, stelle ihn auf Befüllen und dann baut er einen Unterdruck auf, der das Wasser ins System saugt. Mehr sollte der LS dann auch nicht machen.
Wenn er einen Unterdruck aufbauen kann, ist er "kräftig genug" und hat ein ausreichendes Luftvolumen verfügbar,
Damit das Wasser dann nicht zur Membran steigt und damit der restliche Kreislauf befüllt werden kann, schalte ich die Pumpe ein und lass den LS weiter arbeiten.
Bei mir sind die Pumpe, der Radiator und die Befüllöffnung unten, der 470ml AGB ist ca. mittig und ein extra Filter (bisher noch) oben am Gehäuse ist der höchste Punkt im System.
Starte ich die Pumpe, ist ausreichend Wasser im System und die Zirkulation funktioniert ab dann.

Seit ich den LS im November gekauft habe, musste ich mehrfach das Wasser ablassen und die ersten 2x gab es das Problem mit den endlosen Warnungen nachdem der LS im Monitor Modus war als ich den Rechner ausgeschaltet habe und ich das Wasser abgelassen habe. Inzwischen stelle ich den LS über die Aquasuite auf "Release" bevor ich den Rechner ausschalte und am Wasserkreislauf arbeite - dann treten keine Warnungen auf und alles läuft gut.

Tuesday, January 24th 2023, 1:21pm

anbei noch ein Komfort-Tip:

Ich benutze ein Laptop mit dem ich beim Befüllen oder Umbauen das komplette WaKü System betreibe (passende USB Adapter gibt es überall -
:!: Ein USB Adapter auf extern ist auch nützlich falls Du deinen PC mal transportierst - dann kannst Du das LS per PowerBank für den Transport in Betrieb halten.)

Der MainPC ist dann komplett Stromfrei, auf dem Lappie läuft die AquaSoftware - hier kann ich sehr bequem via Software die Module Pumpe und LS steuern.

Die Steuerung an den Geräten selbst ist zwar gut und brauchbar, aber mit dem externen Lappie/PC geht das schneller und bequemer.

This post has been edited 1 times, last edit by "Davios" (Jan 24th 2023, 1:32pm)