• 28.01.2023, 08:48
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Thursday, December 29th 2022, 8:07am

Daten aus Aqua Computer Dienst -> Aqua Computer Hardware Monitor -> 11th Gen Intel Core i9-11900k -> Core Max
auswähle, so springt de Einheit zwischen °C und %
Siehe Screenshots im Anhang.



wie sieht das aus wenn du Dir den Wert in der Schnellansicht ansaust oder den Wert auf eine Übersichtsseite legst?
Sonst lösche mal den Sensor in den Vision Einstellungen und lege den neu an.

wpuser

Senior Member

Thursday, December 29th 2022, 11:12am

Daten aus Aqua Computer Dienst -> Aqua Computer Hardware Monitor -> 11th Gen Intel Core i9-11900k -> Core Max
auswähle, so springt de Einheit zwischen °C und %
Siehe Screenshots im Anhang.



wie sieht das aus wenn du Dir den Wert in der Schnellansicht ansaust oder den Wert auf eine Übersichtsseite legst?
Sonst lösche mal den Sensor in den Vision Einstellungen und lege den neu an.


In der Schnellansicht ist alles in Ordnung.

Wenn ich den Wert auf die Übersichtsseite lege, ist auch alles in Ordnung.

Wenn ich den Sensor unter Vision -> Sensoren über das "X" neben "Datenquelle" lösche, zeigt er trotzdem weiter eine %-Anzeige an, obwohl keine Datenquelle mehr hinterlegt ist. Ich weiß gar nicht, was für ein Wert das ist. Es ist nicht die CPU-Auslastung. Siehe Screenshot.

Wenn ich die Datenquelle neu verknüpfe, ist es wie vorher, d.h. es springt zwischen % und °C. Siehe Screenshot.
wpuser has attached the following images:
  • aquasuite_2022-12-29_11-07-29.png
  • aquasuite_2022-12-29_11-07-50.png

Friday, December 30th 2022, 1:29pm

Schicke uns mal die Datei

Source code

1
C:\ProgramData\aquasuite-data\Settings_SoftwareSensors.xml
per Mail.


Nimm mal einen anderen Software Sensor im Vision für diesen Wert. Wenn es das geht lösche mal alles in der XML datei was zu deinem Vision gehört. (vorher den Service beenden)

Leakshield Alarm mit steigender Pumpendrehzahl

Saturday, December 31st 2022, 1:22am

Hi Zusammen,

ich nutze die D5 NEXT mit Leakshield und die X64 Aquasuite. Ich habe bemerkt, dass der minimale Unterdruck im Modus Shield nun nicht mehr konstant ist, sondern abhängig von der Pumpendrehzahl ist - soweit ja kein Problem. Ich habe eine minimale Pumpenleistung von 12% eingestellt und eine Zieltemperatur von 40°C.

Wenn das Wasser sich aufheizt, fällt der Unterdruck logischerweise. Da die W-Temp bei mir selten an die 40°C geht, kann es durchaus sein dass der Unterdruck auf z.b. ~300mbar fällt, ohne dass Leakshield "nachbessert" - bei 12% Pumpenleistung sind ca 100mbar Unterdruck die untere Grenze.

Geht nun die Wassertemperatur langsam Richtung 40°C, erhöht sich die Pumpenleistung stetig - und somit auch der minimale Unterdruck, der im System vorhanden sein muss. Das Problem: Leakshield "hangelt" sich dann am minimalen Unterdruck mit steigender Pumpleistung voran - mit kleinen wiederkehrenden Pumpenvorgängen, was sofort einen Alarm auslöst, da es davon ausgeht, dass ein Leck vorhanden ist - dabei wird nur langsam der minimale Unterdruck mit der Pumpenleistung angehoben.

Einzige Möglichkeit ist, dann, in die Aquasuite zu gehen, den Alarm auszuschalten und entweder die Pumplenleistung zu fixieren - oder das Ganze wiederholt sich alle paar Minuten, bis die Pumpenleistung wieder mit der Wassertemperatur fällt. Gibts eine Option dieses Verhalten auszuschalten oder "it's a feature, not a bug?" ;)

Grüße,
h0rst

Edit: Habs gefunden, im Setup des Leakshields Adaptive Pressure off und min und max selbst definieren. Trotzdem denke ich sollte kein Alarm ausgelöst werden, wenn der Minimalunterdruck nach und nach fällt,

Edit 2: Alarm geht trotzdem los, Leakshield hangelt sich nach wie vor am minimalen Druck entlang.

This post has been edited 3 times, last edit by "localh0rst" (Dec 31st 2022, 1:53am)

Saturday, December 31st 2022, 7:23am

Mache mal ein paar screeshots wo das verhalten sichtbar ist. also auf der leakshield seite und dann jeweils die entsprechenden Wassertemperatur im System.

wpuser

Senior Member

Saturday, December 31st 2022, 3:03pm

Schicke uns mal die Datei

Source code

1
C:\ProgramData\aquasuite-data\Settings_SoftwareSensors.xml
per Mail.
Soeben erledigt.


Nimm mal einen anderen Software Sensor im Vision für diesen Wert.
Habe den Sensor 7 genommen, dort funktioniert es.

Wenn es das geht lösche mal alles in der XML datei was zu deinem Vision gehört. (vorher den Service beenden)
Habe ich gemacht. Es ist unverändert, siehe Screenshot im Anhang.
wpuser has attached the following image:
  • aquasuite_2022-12-31_15-02-46.png

Monday, January 2nd 2023, 12:55pm

Habe ich gemacht. Es ist unverändert, siehe Screenshot im Anhang.
Kann es sein das du per aquabus daten an das Vision übermittelst bzw. das Vison auch per aquabus angeschlossen hast?
Die ersten 4 Softwaresensoren können per aquabus vom aquaero überschrieben werden.

wpuser

Senior Member

Friday, January 6th 2023, 2:25pm

Habe ich gemacht. Es ist unverändert, siehe Screenshot im Anhang.
Kann es sein das du per aquabus daten an das Vision übermittelst bzw. das Vison auch per aquabus angeschlossen hast?
Die ersten 4 Softwaresensoren können per aquabus vom aquaero überschrieben werden.
Ja, das ist es. Vom aquaero wird der Füllstand als Sensor 2 weitergegeben. Der Name wird aber nicht mit übernommen, sonst wäre ich schneller darauf gekommen.

Thursday, January 19th 2023, 4:10pm

Version X66 ist Online. Alle bis jetzt bekannte Fehler sind behoben. Ab jetzt nur noch Fehler posten die Version X66 oder neuer betreffen.

M.P.

Junior Member

Thursday, January 19th 2023, 6:28pm

Hab den Monitor aktiviert, was wieder funktioniert, und bekomme im "LEAKSHIELD" für Volumenänderung und Leckage Indikator (nach 5 Minuten immernoch) nur "-" angezeigt.
Nachdem ich auf "Status" gegangen bin und wieder zurück sind auch Werte für beides vorhanden.

maexi

Senior Member

Thursday, January 19th 2023, 7:53pm

die AnzeigeSeiten auf der 66er Version für den Calitemp-Sensor 1 und 2 zeigt 2 X calitemp 1 an und für den Calitemp. Sensor 3 und 4 zeigt er 2 und 4 an. Jetzt komm ich komplett durcheinander.

Thursday, January 19th 2023, 8:25pm

mache screenshots .. das kann niemand so nachvollziehen. Im zweifelsfall einfach die seite aktivieren und am display schauen was angezeigt wird. und wenn es nicht passt einfach die sensoren umbenennen oder umstecken bis es passt.

M.P.

Junior Member

Thursday, January 19th 2023, 8:49pm

Also nochmal:

Hab den "Monitor Modus" des Leakshield aktiviert, was wieder funktioniert (!), und bekomme im "LEAKSHIELD" Reiter für Volumenänderung (ist ein Wert, den man da sehen kann) und Leckage Indikator (ist auch ein Wert, den man da sehen kann) nach 5 Minuten immernoch nur "-" angezeigt.

Nachdem ich auf Reiter "Status" gegangen bin (hab da z.B. auf die Grafik der Volumenänderung geklickt) und wieder zurück sind auch Werte für beides (Volumenänderung und Leckage Indikator) im "LEAKSHIELD" Reiter vorhanden.

N.B. Nächstes mal mache ich Screenshot, weil ich vorher schon weiß was und wie ich das dann gefixt bekomme.

This post has been edited 1 times, last edit by "M.P." (Jan 19th 2023, 8:50pm)

Friday, January 20th 2023, 7:19am

Hi, next to Aquasuite crash after waking from standby
I will try to explain....

In advance, sorry for my english..

I quote myself first :

"Hi !
First post for me there and aquasuite x64.
I have a aquaero 6 LT and octo, w11 updated, and... a big GPU memory leak.... Vram increase and indcreace until I open the page with all the main page with graph/temps. And increase and increase until I I show again this page.....Same issue with other versions Aquasuite or reinstall aquasuite.


Hardware : 3080Ti driver uptodate, and RAM 32Gb

A big issue, so.
I hope it will be fixed...."



I have made some screenshots with MSI Afterburner to see VRAM allocation.
The steps are marked in red or white in the screenshots.

https://i.ibb.co/gMw6nZn/Sans-titre.jpg

Step 1 : Aquasuite (AQS) is running and it's reduce in task bar. A game is running.
We can see the VRAM allocation is still increasing until saturated VRAM of grapihc card, If i continue like this VRAM allocation will be saturated -->FPS drop/freeeze

Step 2 : I just End the game.

Step 3 : AQS is still reduce. VRAM allocation drop at ~5GB Very high for nothing. And the more important : still increasing...... during this step....


New screen to continue...
https://i.ibb.co/QbmNNcm/Sans-titre1.jpg


Step 4 : I just reopen AQS to see the graph for exemple... (It was reduce since step 1) VRAM allocation goes from 5.5 to 1.6 GB.......... Wow. WTF.

Step 5 : Just idle windows with AQS reduce. VRAM growing and growing..... 1.6GB to 2.3 GB. It can be up to 5 or more after few hours like this....

New screen to continue...
https://i.ibb.co/M1DYkCv/Sans-titre2.jpg


Step 6 : I just reopen AQS. VRAM drop to 1.9 GB.....




Reinstall AQS, or reboot PC don't change anything. No issue like this with other program.....
AQS running as admin or not, same issue.










If you want more information, Ask ! I try my best to answer !

Friday, January 20th 2023, 7:52am

GPU RAM Allocation is only dependent on the GPU driver.


Normally, you can always say that if there is enough ram, it will only be released again when another application needs RAM.
Otherwise it only costs CPU power. Unused RAM costs nothing.

maexi

Senior Member

Friday, January 20th 2023, 10:40am

hier mal die Bilder
Maexi

20230120_102217.jpg
20230120_102204.jpg

Friday, January 20th 2023, 11:01am

Dann stecke doch die Calitemp Sensoren um, dann passt es doch.


Wo sind die Screenshots von der Aquabusseite, der Sensorseite, wo sind welche Sensoren angeschlossen?

maexi

Senior Member

Friday, January 20th 2023, 2:10pm

so, nachdem ich alles auf Werkseinstellungen zurück gesetzt und alles neu eingestellt habe, passt nun alles. Schlaue Software, hat die doch glatt alles erkannt und zugeordnet, feine Sache. Jau dann danke ich für Deine Unterstützung und wünsch ein schönes Wochenende.
Maexi

M.P.

Junior Member

Friday, January 20th 2023, 8:02pm

Hab gestern nach dem Update den Aquabus vom Quadro abgezogen und alle Lüfter in Quadro konfiguriert.

Heute sind die Namen der Lüfter wieder auf FAN 1 bis FAN 3 und der verwendete Soft Sensor vom Aquaero hat seinen Namen verloren bzw. heißt wieder Soft Sensor 1.

holdes

Junior Member

Monday, January 23rd 2023, 7:48am

Ich bin mir nicht sicher ob das bei mir an der X66 liegt, aber dessen Installation wollte mein Farbwerk360 ebenfalls ein Firmware Update machen (2013 -> 2014). Update läuft durch aber Gerät hat danach weiterhin die 1023 und lässt sicher daher nicht steuern. Komplett stromlos etc. alles schon probiert aber weiterhin hat das Farbwerk nach dem Update die alte Version.

Similar threads