• 28.01.2023, 07:40
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

SAVRAYO

Junior Member

Wednesday, November 16th 2022, 12:42am

Hello.
From my point of view, I think the ports should be placed like in the phanteks development because it is better for tube routing. Also the block would be more rectangular than square and is better aesthetically in my opinion.
I honestly don't like the word STRIX and I think a cleaner and more minimalist look is better.

Wednesday, November 16th 2022, 9:55am

Mir persönlich gefällt die Variante mit den seitlichen Anschlüssen auch viel besser. Hier dann noch ein wenig Input zum Design
  • die Beschriftung des Kühlers würde ich innerhalb der Flächen an eine Stelle packen, damit das Design einheitlicher und ruhiger wird. So all over the place sieht das nicht schön aus
  • sollte der Kühler für verschiedene Karten bzw. Modelle einsetzbar sein, würde ich den STRIX Schriftzug wegfallen lassen oder alternativ mit dem RTX Schriftzug ersetzen.
  • auch so Spielereien bei den Schriftzügen wie bei den alten Kühlern (3080 3090 Extended) würde ich sein lassen
  • wenn ihr unbedingt die Modellbezeichnung mit auf dem Kühler haben möchtet, dann würde ich diese auf jeden Fall kleiner als den kryographics Schriftzug halten
  • ich hab mir die genauen Maße nicht angeschaut, aber wäre es möglich, das Vision Display ins Anschlussterminal zu packen?
  • das Anschlussterminal würde ich lieber ohne die gewinkelten Flächen haben (so wäre dann auch mehr Platz für das Vision Display)

Ecodrive

Junior Member

Wednesday, November 16th 2022, 11:55am

Und überhaupt, Vision ?
Auf der Backplate - einige werden die Karte wegen Optik oder Kollision mit der Glastür vertikal verbauen wollen ..
Im Terminal selber wird wahrscheinlich der zusätzliche Platzbedarf in der Front bei einigen entweder die vertikale Position oder ein neues Case erforderlich machen und in der Variante mit Anschluß in der Schmalseite entfällt das Terminal quasi komplett.

In der Bodenplatte, (wie auf Stephan`s letzter CAD) also dem eigentlichen Kühler käme die Position wieder dem vertikalen Einbau entgegen - aber auch nur diesem ...
Ich selber würde eine Ausführung ohne Vision bevorzugen
Eine Menge Varianten die da auf AC zukäme

Es bleibt spannend ...
:thumbsup:

Den Schriftzug betreffend schließe ich mich da meinem Vorschreiber an : Ein RTX (4090) anstatt Strix oder Tuf wäre meiner Meinung nach ausreichend ..

This post has been edited 2 times, last edit by "Ecodrive" (Nov 16th 2022, 1:31pm)



Wenn ich in die Hölle komme, verlässt der Beelzebub seinenThron und flüstert "WILLKOMMEN ZURÜCK MEISTER"

Sunday, November 20th 2022, 4:30pm

Due to the coming angled adapters for 12V HPR, there are some housings in which the cards would fit with these adapters, but there could be problems with the terminal, we have developed a second version.
Here is a rendering:



There would be a passive backplate and a water-cooled backplate. The heat pipe variant would be omitted.

Of course we ask for your comments again!
i hope this would fit the phanteks Evolve Shift XT itx case so excited

qon

Junior Member

Monday, November 21st 2022, 2:03pm

Zuerst einmal finde ich super, dass jetzt bewegung in die Kühlerentwicklung für die 4090 gekommen ist. Hatte schon fast befürchtet ich muss den Kühler von EK kaufen :). Eine Anmerkung habe ich:
Zudem wird es eine wassergekühlte Backplate geben. Diese kann wahlweise parallel oder in Reihe mit dem Kühler auf der GPU durchströmt werden.
Ich versteht dass dann so, dass es 2 verschiedene Anschlussterminals geben wird, einen für parallel und einen in Reihe, oder wie wird funktionieren?
Ich fände es sehr cool, wenn auch die Möglichkeit bestände in einem großen System mit 2 Loops die Vorderseite und die Rückseite and 2 verschiedene Kreisläuft anzuschließen.
Ich frage weil ich mir momentan selbst etwas ähnliches für die 3090 gebaut habe, und das gerne so weitebetreiben würde:
Da ich ein recht großes Gehäuuse habe, habe ich irgendwann aus Spaß eine zweite cooling loop eingebaut, mit der ich die Sekundären Komponenten versorge, um den Durchfluss des primären Kreislaufes nicht zu beeinflussen.
Also Primärkreislauf für CPU und GPU Vorderseite.
Und ein Sekundärkreislauf für Chipsatz, SSDs, aquaero, Netzteil, RAM, und die GPU Rückseits. Dafür habe ich momentan einfach einen TR4 Threadripper cuplex kühler auf die backplate der GPU geklebt und an den Sekundärkreislauf angeschlossen. Das funktioniert schon relativ gut und hat die Temperatur der Backplate deutlich reduziert.
Aber wenn es das direkt als aktive Backplate gäbe, wäre natürlich noch cooler.

m4jestic

Senior Member

Wednesday, November 23rd 2022, 11:38am


Ich versteht dass dann so, dass es 2 verschiedene Anschlussterminals geben wird, einen für parallel und einen in Reihe, oder wie wird funktionieren?

Glaube nicht, dass es hier 2 verschiedene Terminals gibt. Ich gehe davon aus, dass man durch das entfernen einer Verschlussschraube eine parallelität/serielität herstellen kann

Quoted

Da
ich ein recht großes Gehäuuse habe, habe ich irgendwann aus Spaß eine
zweite cooling loop eingebaut, mit der ich die Sekundären Komponenten
versorge, um den Durchfluss des primären Kreislaufes nicht zu
beeinflussen.
Also Primärkreislauf für CPU und GPU Vorderseite.
Und
ein Sekundärkreislauf für Chipsatz, SSDs, aquaero, Netzteil, RAM, und
die GPU Rückseits.
Ich denke die gewünschte Variantenvielfalt ist bei diesem Kühler schon ausreichend groß und ich glaube nicht, dass hier noch der Spielraum besteht auf exotische Wünsche einzugehen, die keinen relevanten Mehrwert bringen

Ecodrive

Junior Member

Wednesday, November 23rd 2022, 12:15pm

.... und ich glaube nicht, dass hier noch der Spielraum besteht auf exotische Wünsche einzugehen, die keinen relevanten Mehrwert bringen
Seh ich genauso...
Der relevante Marktanteil der 4090er Karten dürfte eh nicht so hoch sein das es sich lohnt für z.B. Asus auch noch zusätzlich zu den schon geplanten mit/ohne aktive Backplate-Varianten auch noch jeweils
unterschiedliche Terminalausführungen (Anschluß, mit/ohne Vision) und Positionierungen zu fertigen.

Mal davon ab das dies auch noch zusätzlich Zeit frisst bzw. die Wartezeit verlängert .. :thumbdown:


Wenn ich in die Hölle komme, verlässt der Beelzebub seinenThron und flüstert "WILLKOMMEN ZURÜCK MEISTER"

lawshadow

Junior Member

Sunday, November 27th 2022, 12:24am

Aquacomputer i hope you are going to release this version of your RTX 4090 waterblock:

The RTX 4090 are so large and WIDE it may interfere with clearance. However with the new design where both the IN and OUTLET are positioned on a much nicer place. Also the IN and OUTLET ports must be on BOTH sides of the waterblock so people can have choices. Make it happen!

qon

Junior Member

Sunday, November 27th 2022, 6:15pm

.... und ich glaube nicht, dass hier noch der Spielraum besteht auf exotische Wünsche einzugehen, die keinen relevanten Mehrwert bringen
Naja, das Argument sehe ich nicht ganz so. Die aktive Backplate an sich ist doch schon ein exotischer Wunsch ohne sehr viel relevanten Mehrwert, sondern eher eine Idee in interessantes System zu bauen...

MaxTwister

Junior Member

Saturday, January 7th 2023, 2:05pm

Sagt bitte rechtzeitig bescheid, ich nehme auf jeden fall einen Kühler mit Aktiver Backplate für die 4090 FE Edition :thumbup:

This post has been edited 1 times, last edit by "MaxTwister" (Jan 7th 2023, 2:13pm)

:D

Meine Xbox: Intel i9-12900k Asus ROG Maximus z690 Extreme
G-Skill CL36 DDR5-6000 32GB Nvidia Geforce RTX 4090 Founders Edition

Sunday, January 8th 2023, 12:24pm

Schöner Kühler, leider für die falsche 4090.

Und ich frage mich ob es auch mal größere Vision Displays geben wird? Finde die zu klein.

TheDarkness

Junior Member

Monday, January 9th 2023, 8:33am

So wie es aussieht gibt es diese Gen ja wieder keinen FE Kühler oder sehe ich das falsch?

Am 07.11 wurde die FE erwähnt:
"Bei der FE wird es so wie es aussieht auf ein Design mit intergrierten Terminal hinauslaufen, so wie es bereits von anderen Herstellern gezeigt wurde."

Aber seit dem kein Wort mehr. Ich meine mich zu erinnern, dass letzte Gen auch nur kurz darüber geredet wurde und das wars. Von der Konkurrenz gibt es zumindest schon Vorbestellungen mit Liefertermin. Ich hab kein Problem für nen AC FE Kühler etwas länger zu warten, aber wenn der einfach nicht kommt ist das ja sinnlos.

cptninc

Full Member

Thursday, January 26th 2023, 5:06am

Nachdem es aufgrund der kommenden gewinkelten Adapter für 12V HPR einige Gehäuse gibt in denen die Karten mit diesesen Adaptern passen würden, es dann aber beim Terminal Probleme geben könnte haben wir noch eine zweite Version entwickelt.
Hier ein Rendering:



Hier würde es eine passive Backplate und eine wassergekühlte Backplate geben. Die Heatpipe-Variante würde wegfallen.

Wir bitten natürlich noch einmal um Eure Kommentare!


Any new updates since November? :)