• 28.02.2024, 16:49
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

USB Aussetzer unter Win10

Monday, January 22nd 2024, 2:56pm

Hallo Zusammen,
i
zuerst einmal zu meiner Hardware:
Intel NUC 11 TNHv50002
Intel i5 1145G7
32GB RAM
Patriot Viper V700
Roccat Kone Aimo

Nun zu meinem Problem...
In unregelmäßigen und nicht reproduzierbaren Abständen habe ich sehr kurze Aussetzer der USB Verbindung. Oftmals steigt die Frequenz und länge der Aussetzer wenn der Fehler einmal da ist.
Meist beginnt es damit, dass die RBG Beleuchtung der Tastatur kurz aus und wieder an geht. Irgendwann reagiert die Tastatur auch kurzzeitig nicht mehr. Gelegentlich ist dann auch die Maus betroffen.
Eine Meldung von Windows bzgl. getrenntem/angeschlossenem USB Gerät kommt nicht. Beide Geräte hängen an einem aktiven USB Umschalter mit dem ich zwischen zwei Rechnern wechsle. Am anderen Rechner tritt dieses Problem nicht auf.
Das Problem tritt an allen USB Ports am NUC auf. Anfangs hatte ich einen passiven USB Umschalter und hatte in verdacht, dass aus welchem Grund auch immer die Spannung nicht ausreicht. Deshalb habe ich mir den aktiven Umschalter zugelegt.
Das Problem bleibt. Außerdem habe ich an beiden USB Controllern die Energieoptionen zum Ausschalten der Geräte deaktiviert. Keine Besserung.
Interessanterweise hatte ich an meinem alten NUC (8. Gen Intel i3) das gleiche Problem. Ich tippe hier also auf ein Treiber/Softwareproblem...

Hat jemand von euch sowas schon mal erlebt und ggf. auch eine Idee was man dagegen machen könnte?
Treiber hab ich natürlich schon neu installiert.

Grüße

Patrick

Monday, January 22nd 2024, 3:55pm

Razor USB Treiber und diverse Tools die Pollingraten von den Eingabegeräten ändern können so etwas verursachen. Auch alte Systemtreiber die bei einem Windows Update mitkommen.
Es kann durchaus sein das bei einem Windows Update neu Treiber durch alte ersetzt wurden.

Monday, January 22nd 2024, 3:59pm

Die Software um die Tastatur zu konfigurieren läuft nicht im Hintergrund. Lediglich die Roccat Swarm Software der Maus. Ich werd die mal aus dem Autostart nehmen und das ganze Beobachten. Das könnte tatsächlich ein Grund sein... Die Software läuft nur auf meinem Privat PC und nicht auf dem dienstlichen Laptop wo der Fehler auch nicht auftritt.