• 29.05.2024, 17:10
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Gehäusetasten konfigurieren für Steuerung verschiedener Farbwerk/Lüfter Einstellungen

Saturday, May 11th 2024, 7:00am

Hi.
Hab 2 CoolerMaster C700M Gehäuse komplett mit Aquacomputer bestückt - Farbwerk/Leakshield/Ultitube usw
der propitäre RGB Kram/Lüftersteuerung des Gehäuses ist schon tlw defekt....kein Problem - alles über Aquacomputersteuerung
Leider hat Aquacomputer nichts im Programm womit man externe Taster (zb die vom Gehäuse) zur Steuerung belegen kann (glaub ich)
Ist da evtl was geplant - oder wäre ein Upgradekabel ans Farbwerk/Lüftersteuerung möglich?
Gibts evtl ne Userlösung für mein Anliegen?
Kann ja eigentlich keine grosse Sache sein sowas zu realisieren für AC
Gruss Micha (neu angemeldet) ;)

m4jestic

Senior Member

Monday, May 13th 2024, 9:56am

Mittels der 7 Temperatursensoren und dem Playground müsste das machbar sein.
Die Dinger messen glaub 10kOhm, sprich wenn du über nen Schalter den widerstand änderst, dann bekommst du ein anderes, relativ konstantes Ergebnis in der Aquasuite.
Eventuell kann man die auch einfach kurzschließen - das weiß ich aber nicht.

Über den Playground kannst du den Wert auswerten und Aktionen starten.
Das Aquaero 6 gibt es übrigens auch mal mit einer Fernbedienung - auch darüber kann man irgendwie aktionen anstoßen :)

Tuesday, May 14th 2024, 2:47pm

Wow - clever ;)

Auf sowas hab ich gehofft.
Super "Notlösung" - evtl kommt AC ja trotzdem auf die Idee was anzubieten was das direkt löst.

Danke für den Tip.
edit: Ich seh grade Ich hab noch n Octo hier rumliegen - der hat 4 Senosor Kanäle - genau das was ich brauche um ma eben mechanisch Lüfterdrehzahl/Beleuchtung AN/AUS/SCHNELLER/LANGSAMER drehen zu lassen ohne im Windowas rumzuklicken

This post has been edited 1 times, last edit by "butch111" (May 14th 2024, 2:53pm)

Shoggy

Sven - Admin

Wednesday, May 15th 2024, 2:04pm

Sofern Windows grundsätzlich weiterhin läuft kannst du in der aquasuite auch Hotkeys für diverse Aktionen anlegen um gezielt Werte zu manipulieren oder einfach zwischen Profilen umzuschalten.

Wednesday, May 15th 2024, 8:41pm

Also geht eigentlich darum das ich mit mechanischen Tasten am Gehäuse gewisse Aktionen anstossen kann - ohne eine Maus/Bildschirm/Tastatur

m4jestic

Senior Member

Thursday, May 16th 2024, 8:58am

Also geht eigentlich darum das ich mit mechanischen Tasten am Gehäuse gewisse Aktionen anstossen kann - ohne eine Maus/Bildschirm/Tastatur
Da hast du mechanische Tasten :D

https://www.amazon.de/LICHIFIT-Schnittst…e/dp/B09CGZJGSH
https://www.amazon.de/dp/B0CG99FR5W/ref=…ds_B09CGZJGSH_0

Thursday, May 16th 2024, 9:12am

Also nochmal....ich möchte physische Tasten nutzen - wie zb Tasten am PC-Gehäuse........nichts wofür ich Monitor/Maus oder Tastatur benötige.
Das man per Maus Aquasuite bedienen kann ist mir bereits bewusst. ;)

Thursday, May 16th 2024, 9:38am

ich möchte physische Tasten nutzen
ja, und das war mit den Links wahrscheinlich auch so gemeint. Tasten auf der Platine entfernen und deine Gehäusetaster (Kabel) anlöten. Alternative: Irgend ein Arduino Projekt das eine Tastatur emulieren kann.
Aber ohne Löten basteln und Zeit wird es nicht gehen.

da wäre als erste idee so etwas:
https://www.onetransistor.eu/2020/03/usb…uino-stm32.html

m4jestic

Senior Member

Thursday, May 16th 2024, 11:31am

Also nochmal....ich möchte physische Tasten nutzen - wie zb Tasten am PC-Gehäuse........nichts wofür ich Monitor/Maus oder Tastatur benötige.
Das man per Maus Aquasuite bedienen kann ist mir bereits bewusst. ;)

So war das auch gemeint: du hängst die mini-tastatur an deinen usb bus und mappst die tasten in der aquasuite auf deine gewünschten aktionen.
Eine Tastatur ist auch nur eine Sammlung an physischen Tasten bzw. ist das keine Tastatur im eigentlichen Sinne, sondern nur taster :)
Wenn du eine 1:1 verdrahtung ohne logik und/oder windows dazwischen willst, dann kommst du aktuell nicht um meinen ersten Vorschlag drumrum :)

Friday, May 17th 2024, 8:20am

Ah....die Links glatt übersehen. Ja jetz rall ich was gemeint war.
Löten is kein Problem....schweissen,drehen ,3D Druck auch nicht.........ich werds so machen

Danke fürs Brainstorming an euch :thumbsup: