• 12.12.2019, 18:22
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Grinz

Junior Member

Aquagratix800/Twinplex Vergleich

Wednesday, January 26th 2005, 11:51pm

Hallo,

möchte meine x800 gerne wasserkühlen und überlege nun mir eines der beiden im Titel erwähnten Produkte zu beschaffen. Gibt es denn Vergleichswerte der beiden Kühler, kurz gesagt/gefragt welcher kühlt die X800 besser? ;D

Vielleicht reicht aber auch einfach eine Lukü wie z.B. ATI Silencer4 aus um die Karte zu kühlen, da der Unterschied zum Wasserkühler nicht von Bedeutung wäre...? ::)

@re@50

Foren-Inventar

Re: Aquagratix800/Twinplex Vergleich

Thursday, January 27th 2005, 12:07am

der unterschied bei den kühlern ist von der temperatur 0°C würde ich sagen. aber der unterschied zu ner lukü ist höher. temps kann mann nie genau sagen.
Intel I7 4790K@4,9GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 16GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Asus STRIX 1070TI STRIX Advanced 2012MHz/4400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

Grinz

Junior Member

Re: Aquagratix800/Twinplex Vergleich

Thursday, January 27th 2005, 1:49am

Quoted from "@re@50"

temps kann mann nie genau sagen.


ok, ist ja auch von vielen Sachen abhängig... was mich noch am Kauf eines aquagratix800 hindert, sind die verschiedenen Berichte über verbogene Karten nach der Montage usw...

Re: Aquagratix800/Twinplex Vergleich

Thursday, January 27th 2005, 8:39am

Quoted from "Grinz"



ok, ist ja auch von vielen Sachen abhängig... was mich noch am Kauf eines aquagratix800 hindert, sind die verschiedenen Berichte über verbogene Karten nach der Montage usw...

dabei ging es nicht um ati-karten sondern nvidia-karten. und auch diese probleme sind behoben. kannst also getrost kaufen.

was die zu erwartenden temps angeht, so lässt sich das ja wie erwähnt nicht vorhersagen. ist halt auch abhängig von der position des sensors.
kauf den kühler der dir besser gefällt bzw besser ins case passt.
von all den dingen die mir sind verloren gegangen,
habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen

Re: Aquagratix800/Twinplex Vergleich

Thursday, January 27th 2005, 9:01am

auch wenns so gut wie nix aussagt:
in meinem shuttle sys werkelt ne x800 @xt PE idle 33°C und load 51°C mit gekphlt wird noch die cpu, der chip und ein paar spannungswandler, extern ist n Evo240 mit 2 papst lüfter bei ca 7V (schätzwert, da vom board geregelt!)
[table][tr][td] [/td][td]

Quoted

kaum denkt man, die dummheit hat ihre untere grenze erreicht, kommt schon der nächste zum limbo-contest um die ecke...
Y0Gi [/td][/tr][/table]

Grinz

Junior Member

Re: Aquagratix800/Twinplex Vergleich

Thursday, January 27th 2005, 12:51pm

Danke für eure Antworten...
Nur noch kurz gefragt, welche Anschlüsse sind besser bzw. praktischer für die Graka, gerade oder gewinkelt? Die Karte würde direkt von der Pumpe aus angeschlossen werden, wobei der Schlauch dann auch recht kurz ausfallen würde. Wäre dies ein Problem?
Habe mir das also so gedacht...Pumpe -> Graka ein -> von Graka zu CPU -> Cpu zu Radi -> Aquatube -> und zur Pumpe.

Bild des Rechners zur Veranschaulichung

Re: Aquagratix800/Twinplex Vergleich

Thursday, January 27th 2005, 2:20pm

dumme frage, warum baust du dein netzteil vertikal ein statt horizontal. So wie es im Moment ist verdeckst du relativ viel vom dari.

Shoggy

Sven - Admin

Re: Aquagratix800/Twinplex Vergleich

Thursday, January 27th 2005, 2:34pm

Und damit wir jetzt nochmal einen Twinplex auf ner X800 Pro haben ;)

Idle: 33°C / Last: 43°C


Die 33°C Idle scheinen schon fast Standard zu sein, liest man recht oft hier ;D Unter Last liegt es eigentlich auch immer im Dreh von 45°C - egal ob Pro oder XT sowie ob Twinplex oder Aquagratix.
Von daher fast egal welchen Kühler du nimmst. Beim Aquagratix hättest du evtl. bessere Chancen den RAM zu übertakten.

m.v.j

Junior Member

Re: Aquagratix800/Twinplex Vergleich

Thursday, January 27th 2005, 2:40pm

ist es nichtso, dass aquadratix die rams nur von einer seite kühlt?

Falls es so ist, dann wäre twinnie mit extra Ram Kühlern besser, so wie die aus AC-Angebot kennt (leider nur für9700, 9800 und 9800xt)

Shoggy

Sven - Admin

Re: Aquagratix800/Twinplex Vergleich

Thursday, January 27th 2005, 2:48pm

Ja, es wird nur eine Seite gekühlt wobei die andere Seite indirekt auch mitgekühlt wird da sich die abgegebene Wärme schliesslich auch auf die anderen Seite verlagert, wo wiederum der Kühler sitzt.

Die Lösung mit extra RAM-Kühlern für beide Seite ist meiner Meinung nach der totale Overkill zumal der RAM an sich ja kleinerlei spezielle Kühlung benötigt sofern man nicht plant EXTREM zu übertakten.

Grinz

Junior Member

Re: Aquagratix800/Twinplex Vergleich

Thursday, January 27th 2005, 7:12pm

ok, dann werde ich einfach den Kühler nehmen, der mir als erstes zum günstigen Preis in die Hände fällt..hat nicht jemand einen drüber?  ;D

Danke erstmal!