• 21.07.2018, 17:17
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

DUI

Senior Member

CPUIdle Nachteile??

Sonntag, 6. April 2003, 01:29

Hi,

ich bin von dem Progi ja echt begeistert. Beim Surfen und sonstigen leistungsminimalen Tätigkeiten "kühlt" es meinen 1700+@2150MHz auf 18°.
Hat es auch irgendwelche Nachteile- Verzögerungen beim Wiederhochfahren der CPU oder Ähnliches??
Warum ist kein einziger Beitrag in diesem Forum über dieses Programm zu finden? Gerade beim zeitintensiven "Eseln" kann man damit doch seinen Prozessor und auch etwas seine Stromrechnung schonen...  ;)

tschau
DUI

Re: CPUIdle Nachteile??

Sonntag, 6. April 2003, 02:52

ka, ich nutze immer noch VCool (NB Cool Bit ein, Idle loop AUS!) und finds sehr gut!

Da brauchst du aber nen bestimmten CPU / Chipsatz!? oder so für, damit das NB Cool bit gesetzt werden kann (mit Via 686B southbridge gehts :P ;D)

wie "CPUIdle" (habs nie installiert) funzt kann ich dir nit sagen

MfG Cebalis
Mögest du in einem Stück zurückkehren! ;D (Saturas, Gothic)

Re: CPUIdle Nachteile??

Sonntag, 6. April 2003, 13:20

wie zum henker funzt sowas?blendet das prog bestimmte prozesse aus oder so???????
Zim: You're nothing Earth boy! Go home and shave your giant head of smell with your bad self!
Dib: Okay... There's all kinds of things wrong with what you just said.

Re: CPUIdle Nachteile??

Sonntag, 6. April 2003, 13:33

*g* nein

wenn die CPU nix zu tun hat, soll sie auch keine Leistung verbraten, sonst nix..... (VCool)

Das is standardmäßig deaktiviert (Das Cool Bit der Northbride) und das wird halt eingeschaltet

Folge: idle krasse Temp-Werte, verbrät halt keine Leistung, und zieht eigentlich nur minimal Performace.....
Mögest du in einem Stück zurückkehren! ;D (Saturas, Gothic)

Re: CPUIdle Nachteile??

Sonntag, 6. April 2003, 14:01

und wenn man dann ein cpu lastiges prog startet, schaltet sich vcool dann automatisch aus?

Re: CPUIdle Nachteile??

Sonntag, 6. April 2003, 14:26

Ich denke mal das hängt zusammen mit dem fehlerhaften betrieb des HALT- Commands bei eigentlich jedem amd system, daher ist diese funktion wohl meist deaktiviert. V-cool bringt aber nichts bei den maximaltemperaturen (logisch oder ;)).

-Andy-

Senior Member

Re: CPUIdle Nachteile??

Sonntag, 6. April 2003, 14:29

Hi

also CPUIdle läuft bei mir überhaupt nicht,
nach ca 1 Minute friert mir das gesammte System
ein, egal bei welcher Einstellung. Nicht gerade der HAmmer
das Teil.

Re: CPUIdle Nachteile??

Sonntag, 6. April 2003, 14:59

vor allem bringts ja nix...wenn ich was lastiges mache, dann wird der genauso heiss wie sonst, und was bringts mir, das er im "idle" betrieb paar grad kaelter is als normal...

Re: CPUIdle Nachteile??

Sonntag, 6. April 2003, 14:59

Jo dasselbe würde wohl passieren wenn du per wcpr edit halt command auf active setzt ;D

DUI

Senior Member

Re: CPUIdle Nachteile??

Sonntag, 6. April 2003, 16:57

Zitat von »prof«

vor allem bringts ja nix...wenn ich was lastiges mache, dann wird der genauso heiss wie sonst, und was bringts mir, das er im "idle" betrieb paar grad kaelter is als normal...



Und so eine Frage muss ich in einem WaKü-Forum von einem Seniormitglied hören? ??? Ich brauche doch sicher nicht die viel zitierte längere Lebensdauer des Prozessors, eine geringere Gehäusetemperatur,... erwähnen?!
Wenn man hört, was manche für Sachen anstellen, um die Temperatur um zwei Grad zu senken, dann ist das doch eine perfekte Lösung!
Natürlich bringt das Progi unter Volllast nichts, aber falls man nicht den ganzen Tag nen Highend-Shooter zockt, befindet sich die CPU doch grösstenteils (bei mit momentan sicher zu 90%) im idle-Modus.
Sehr eigenartig...  ::)

ach ja: handelt sich auch nicht um "ein paar Grad": von idle 34-36° auf 17-18°! Ich finde das ziemlich beeindruckend, kommt mir fast vor, als befinde sich der Prozessor bereits in Leichenstarre.
Ich habe meinen PC nun ne Stunde am Laufen, dabei ständig am Surfen. MBM hat eine max. Temperatur von 27° festgestellt, wobei die Durchschnittstemp aber bei 18° liegt!
Der geringere Stromverbrauch sollte den grünen Teil unserer Herzen doch auch glücklich stimmen...

Kiro

Senior Member

Re: CPUIdle Nachteile??

Sonntag, 6. April 2003, 17:13

ich hab cooler xp (von msi)
und unter win mit esel an etc
hab ich 12°C weniger als ohne.
beim zocken mach ichs aber aus , weil dadurch doch starke lags entstehen.
also unter win (surfen, chatten, saugen etc) ist es sehr anzuraten. weil cpu kühler = pc leiser und verbraucht weniger saft

also ein cooles tool :)

Re: CPUIdle Nachteile??

Montag, 7. April 2003, 01:17

hatte immer mit aktiviertem coolbit probleme bei der wiedergabe von musik oder bei gesprächen übers net oder beim zocken! hat immer alles so gahangen bis ichs durch zufall mal ausgeschaltet habe und dann liefs alles problemlos. mit meinem neuen rechner hab ichs noch nicht ausprobiert aber ich hab auch mitlerweile n p2 400 wenn ich nich gerade zocke und der zieht nich viel ;D
warte auf Teile für mein neues Projekt ---> Bilder kommen noch