• 06.12.2019, 12:33
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

DoubleTmC

Senior Member

HILFE BEI MATHE!

Tuesday, July 8th 2003, 12:41am

Hi!
Also:

Ein dreiecke ABC is geteilt von der Streck M1M2, diese strecke geht von der seite AC zur Seite CB... sieht aus wie eine normale strahlensatzfigur...

Nun die aufgabe:
Beweise mithilfe der Umkehrung des 1. Strahlensatzes und mithilfe des 2. Strahlensatzes: Die Mittellinie M1M2 eines Dreickts ABC ist zur Dreicksseite AB parallel und halb so lang wie diese...

BITTE HELFT MIR!

TmC
D.O.U.B.L.E.T.M.C: Der Omega und Beta LeuchdiodenEnergiesparer Transgenetischer Magma Cosmen

s4c3rd0s

Unregistered

Re: HILFE BEI MATHE!

Tuesday, July 8th 2003, 12:44am

geiler avatar aber der ist ziemlich groß ::)

kA das ist zu lange her (kA bin 11 gymmie aber spontan fällt mir keine formel ein,.. ich hab 2 in mathe also m0wl) ;D

god0815

Senior Member

Re: HILFE BEI MATHE!

Tuesday, July 8th 2003, 2:36am

Klingt ziemlich einleuchtend.

Kann ich Dir natürlich auch gerne beweisen, aber was genau sagen nochmal erster und zweiter Strahlensatz?

Ich mahl mal ein Bild und lade es hoch, vielleicht hilft es Dir,
dauert noch eine Minute...

Sorry für das große Pic, wie kann ich denn die Darstellungsgröße im Forum verändern?

Gruß
god0815

Hab heute meinen Scanner bekommen, geiles Teil ;)
(Epson Perfection 1260...)

Hier eine Kostprobe:
Die Lösung für das obige Problem, Größe 0,5MB +/- ;)

http://www.god0815.gmxhome.de/wakue/pics…trahlensatz.jpg

Hoffe, diese Lösung hilft Dir weiter, hab's mal aus'm Kopf gemacht, ist scho ein paar Jahre her, dass ich das in der Schule hatte...

Musst noch die algemeinen Formen der Strahlensätze dazuschreiben, dann kannst Du's abgeben ;)

Re: HILFE BEI MATHE!

Tuesday, July 8th 2003, 3:07am

das kann man im forum nich verändern...mach das mal aufm webspace kleiner
(14:03:23) (Cerbis_Latran) Dude, uhm. Do me a personal favor?
(14:03:51) (Eliza) what is it?
(14:04:04) (Cerbis_Latran) Never kill anyone. You'd enjoy it far too much.

god0815

Senior Member

Re: HILFE BEI MATHE!

Tuesday, July 8th 2003, 3:14am

Heute nicht mehr...
Aber ich mach das Bild zu nem Link ;)

Gruß
god0815

Edit:

die letzte Zeile des ersten Beweises muss natürlich heißen:

=>umgekehrt aus Strahlensatz: M1M2 || AB (und nicht M1M2=AB)

Hab die Striche irgendwie verdreht ;)

Gruß
god0815

DoubleTmC

Senior Member

Re: HILFE BEI MATHE!

Tuesday, July 8th 2003, 9:09am

cool, danke dir =)
Aber nur eine Frage:
Warum gehst du davon aus, dass die Streck M1M2 die seiten CB und CA genau halbiert????

TmC
D.O.U.B.L.E.T.M.C: Der Omega und Beta LeuchdiodenEnergiesparer Transgenetischer Magma Cosmen

god0815

Senior Member

Re: HILFE BEI MATHE!

Tuesday, July 8th 2003, 9:31am

Weil M für mich nach Mittelpunkt klingt ;)

Sonst ist der ganze Kram auch garnicht beweißbar. M1M2 kann nur dann die halbe Länge und die Parrallelität zu AB aufweisen, wenn es sich um die Mittelpunkte handelt.
Bei anderen Punkten gilt der geforderte Kram einfach nicht...

IANAM

( I am not a Mathematician ) ;)

Gruß
god0815

SumSi

Senior Member

Re: HILFE BEI MATHE!

Tuesday, July 8th 2003, 11:41am

Quoted from "DoubleTmC"

cool, danke dir =)
Aber nur eine Frage:
Warum gehst du davon aus, dass die Streck M1M2 die seiten CB und CA genau halbiert????

TmC

Ausserdem soll es ja auch eine Mittellienie sein...die wäre es ja sonst net....
eat more meat:)