• 11.12.2019, 16:11
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Video von Cam auf PC - welches proggi?

Montag, 20. Oktober 2003, 15:59

hoi!

hab hier eine standard-miniDV-kamera und würd gern was von der auf meinen PC überspielen...
meine grafikkarte (asus V9280S) hat einen SVHS-anschluß, der auch als video-in brauchbar ist (laut beschreibung)

wie krieg ich jetzt am besten das video von der cam auf meine platte? und wieviel speicherplatz würd ich benötigen, wenn das video ~70min beträgt (SP)

welche programme könnt ihr mir dafür empfehlen? zum schneiden hätt ich schon adobe premiere 6.5

und lohnt es sich überhaupt mit der svhs-schnittstelle (leider kein firewire...) oder gibts da qualitätsverlust?

thx in advance!
8) there is no gravity - the world sucks 8)

Re: Video von Cam auf PC - welches proggi?

Montag, 20. Oktober 2003, 16:14

imho is das nuts.
Hol dir ne Firewirekarte, die sind auch nichs so teuern

Re: Video von Cam auf PC - welches proggi?

Montag, 20. Oktober 2003, 17:03

Hi

Es gibt jede Menge Software um Avis (keine Divx!) von Grakas aufzunehmen. Grosser Nachteil: Das Video muss durch den PCI Bus, um z.B. von der Cpu komprimiert werden zu können. Das ist in diesem Fall der Flaschenhals, deswegen haben Karten wie die All in wonder Serie von Ati einen MPEG Encoder mit auf der Graka.

Für gute Qualität solltest du dir in der Tat eine Firewire Karte zulegen, die nimmt das Video digital und in original Qualität.

Dino
Videtis hic hommunculum qui verrit suum stabulum. Quid ibi homo invenit? Pulchrum cuplexum areum!

Re: Video von Cam auf PC - welches proggi?

Montag, 20. Oktober 2003, 17:52

hmm braucht die firewire-karte dann auch einen mpeg-encoder drauf oder is das in dem fall egal?

bzw auf was muß ich bei so ner karte achten? ga gibts ja preisunterschiede... 14€ bis 140€... alles da :P

@dino: schön daß es da viele programme gibt, aber kannst du mir bitte auch ein paar namen nennen? ::)
respektive deine favourites?
danke ;)


edith meint noch: mit wieviel platz muß ich jetzt rechnen für 70min video? die frage blieb noch unbeantwortet...
8) there is no gravity - the world sucks 8)

Re: Video von Cam auf PC - welches proggi?

Montag, 20. Oktober 2003, 19:22

Also die Firewire Karte stellt ja nur die Schnittstelle zur Kamera her. Ergo gibt es garkeine mit MPEG Encoder.

Re: Video von Cam auf PC - welches proggi?

Montag, 20. Oktober 2003, 21:14

*seufz*
vielleicht sollt ich meine frage neu formulieren...

ich will a video von der cam aufn pc
was brauch ich dazu an programmen, an hardware an sonstwas?
ich hab das noch nie gmacht und will aber daß das gut funktioniert...

sprich:
brauch ich büerhaupt eine mpeg-encoder karte oder gehts auch so, nur langsamer?
wieviel platz auf der platte für 70min video?
welche programme zum rüberziehen von miniDV auf hdd?

danke ::)
8) there is no gravity - the world sucks 8)

Re: Video von Cam auf PC - welches proggi?

Montag, 20. Oktober 2003, 22:24

hi

also was du bräuchtest wäre ne einfache firewirekarte.
so wie das hier: http://www.kmelektronik.de/root/shop4/auswahl.php?ArtNr=1946
hier ist sogar schon ne software dabei.
oder hier ne etwas teuere western digital karte:
http://www.arlt.com/shop/warenkorb.php?subm=get_it&wg=115&wgname=hddscsi&searchword=&artnr=1060130

ich persönlich benutze pinnacle studio 8 zum video bearbeiten.

dü bräuchtest halt das passende firewirekabel noch dazu. an der kamera sind meistens 4 pol. anschlüsse und am pc halt 6 polige. also bräuchtest ein :
http://www.kmelektronik.de/root/shop4/auswahl.php?ArtNr=1951
4 auf 6 poliges kabel

Zitat

brauch ich büerhaupt eine mpeg-encoder karte oder gehts auch so, nur langsamer?

nein brauchst keine. dank firewire wird dein film 1:1 mit max.400mbit/s auf platte gezogen.


Zitat

wieviel platz auf der platte für 70min video?

kann man schlecht sagen, da davon viele sachen abhängen. aber schätzen würde ich so 8GB für das rohvideo (uncodiert usw.)

Zitat

welche programme zum rüberziehen von miniDV auf hdd?

also bei mir macht das mein pinnacle studio 8 :). sollte aber jedes gescheite videobearbeitungsprogramm machen können.


mfg
metzler

Re: Video von Cam auf PC - welches proggi?

Montag, 20. Oktober 2003, 22:41

danke! :D

genau die antworten die ich hören wollte :-*
;D
8) there is no gravity - the world sucks 8)

Re: Video von Cam auf PC - welches proggi?

Montag, 20. Oktober 2003, 22:52

bitte bitte ;)

viel spaß beim videobearbeiten ;)

mfg
metzler

Re: Video von Cam auf PC - welches proggi?

Dienstag, 21. Oktober 2003, 11:07

Hi

Auch ein gutes und günstiges Einsteigerprogramm ist MGI Videowave. Version 5 ist aktuell.

Du brauchst nur eine einfache Firewirekarte, die kann die Videos auf deinen PC ziehen. der Datenstrom der entstanden ist, beträgt 3,5 Mb /sec! Also forsicht, und keien Bange, wenn das nicht so flüssig auf deinem PC läuft. Es ist ein "natives DV" Format, was in einem .avi Container steckt.

Windows erkennt deine Cam via pnp und dann kann die Software (Windows Movie Maker) die Cam fernsteuern.

Dino
Videtis hic hommunculum qui verrit suum stabulum. Quid ibi homo invenit? Pulchrum cuplexum areum!

Re: Video von Cam auf PC - welches proggi?

Dienstag, 21. Oktober 2003, 11:25

das haben wir auf der CSC III mit meiner Sony TRV 30E ausprobiert und hat tadellos geklappt 8)