• 24.02.2020, 19:40
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Du bist nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kryographics 2080Ti verkehrte Flussrichtung

Sonntag, 8. Dezember 2019, 01:02

Ich weiß, dass links der Wassereinlauf und rechts der Auslauf ist und bisher auch immer so genutzt. Wenn man sich das Layout des Kryographics ansieht, ist das auch ziemlich offensichtlich.

Allerdings macht mir diese Anordnung bei meinem neuen Rechneraufbau gerade richtig Kopfschmerzen. Ich müsste die Rohre quasi kreuzen und das bläht mich richtig an. Sowohl optisch als auch vom Aufwand her ist das richtig, richtig doof.

Deswegen die Frage, ganz konkret an Aqua Computer: Was passiert denn, wenn man das Wasser andersrum fließen lässt? Schlechtere Kühlleistung? Wenn ja, wie stark? Oder richtig ernste Probleme?

Bemerkenswert ist, dass weder im Handbuch noch beim Kühler selbst eine Flussrichtung angegeben ist (zumindest nicht ohne das Terminal abzumontieren). Das weißt ja eigentlich darauf hin, dass es doch nicht so wichtig ist, oder?

Sonntag, 8. Dezember 2019, 20:30

Meine mich zu erinnern das Stephan auf die Flussrichtungsfrage schonmal mit "man kann die Flussrichtung umkehren, die Kühlleistung sinkt dabei aber" geantwortet hat.

Sonntag, 8. Dezember 2019, 20:35

Meine mich zu erinnern das Stephan auf die Flussrichtungsfrage schonmal mit "man kann die Flussrichtung umkehren, die Kühlleistung sinkt dabei aber" geantwortet hat.
Danke. Ich habs heute einfach mal so "verschlaucht" und bin so weit ganz zufrieden. Das größte Problem was ich sehe, ist dass im rechten Bereich des kryographics ziemlich viel Luft ist, das trotz wiederholtem hoch- und runterfahren und ausschalten nicht weggeht. Ich denke, das ist am Ende das größte Problem.

Ich bin noch nicht sicher, ob mir das so gefällt.

Ich würde mich aber trotzdem über ein Statement von Stephan freuen :)

Sonntag, 8. Dezember 2019, 21:09

Du wirst einen Riss im Raum-Zeit Kontinuum erzeugen, der das ganze bekannte und unbekannte Universum in einem Big-Crunch in bruchteilen von Sekunden auslöschen wird.
SCNR ;)

Sonntag, 8. Dezember 2019, 21:13

OH MEIN GOTT!!!!

;(

Was habe ich getan :P