• 20.02.2018, 12:10
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Frage zu Ebay

Donnerstag, 8. März 2007, 11:24

Hallo!

Ich habe bei Ebay gerade eine Auktion laufen, ein Handy (Moto V3i). Jetzt habe ich von einem eventuellen Käufer eine Anfrage erhalten, die irritiert:

Der eventuelle Käufer möchte gerne die IMEI- und die MSN-Nummer des Gerätes haben, um die Software-Version zu verifizieren, da er das Handy mit einem PDA verbinden will.

Ist das okay?

Gruß
JK

Re: Frage zu Ebay

Donnerstag, 8. März 2007, 11:38

hab irgendwie das Gefühl sowas bekommt jeder der bei Ebay ein Handy verkauft! Einfach ignorieren!
Google mal ein wenig danach, man findet auch jede Menge in den Ebay Foren zu dem Thema!
Punto GT ... Except no Imitations

PoRo69

Senior Member

Re: Frage zu Ebay

Donnerstag, 8. März 2007, 11:39

Hallo,
war da nichtmal ne Zeitlang irgendeine Art von Betrugsmasche bei Ebay recht beliebt, die mit MSN und IMEI- Nummern zu tun hatte ? Achtung: Ich weis es nicht sicher, bilde mir aber ein, sowas mal gehört zu haben
Mfg
Zu Verkaufen: Cuplex, Airplex 240 (orginal verpackt) bei Interesse Pm

Re: Frage zu Ebay

Donnerstag, 8. März 2007, 11:42

Info zu IMEI: http://de.wikipedia.org/wiki/IMEI

Daraus geht hervor, dass, wenn man sich den IMEI Code anzeigen lässt, bei neueren Handys auch die Softwareversion angezeigt wird. Doch ich habe jetzt nicht daraus schließen können, wie er die Version aus der IMEI Nummer herauslesen will, da die damit nix zu tun hat. Ich würde vorsichtig sein!

Was ne MSN Nummer mitm Handy zu tun hat, hab ich nich rausgefunden.

Re: Frage zu Ebay

Donnerstag, 8. März 2007, 11:52

Hallo!

Erstmal Dank für die Antworten. Hier ist die Anfrage, ungekürzt:

Zitat

Hallo,
ich interessiere mich sehr für dieses Handy! Könnten sie mir bitte die folgenden Daten übermitteln, da ich das Gerät mit einem PDA verbinden möchte und dazu brauche ich diese Daten...wäre super nett von ihnen. Das wäre einmal die IMEI Nummer (diese steht auf der Verpackung des Gerätes auf dem weißen Aufkleber und beginnt mit 35....) und die MSN Nummer, diese steht ebenfalls auf dem weißen Aufkleber und fängt beispielsweise mit D54... oder E23....an. Anhand dieser beiden Codes kann ich dann die Softwareversion und das Herstelldatum des Gerätes ermitteln, was ich dafür benötige. Wäre nett wenn Sie sich die Mühe machen...Danke


Eine MSN-Nummer habe ich tatsächlich auf dem Handy.

Re: Frage zu Ebay

Donnerstag, 8. März 2007, 11:54

Gerade das gefunden:

http://board.gulli.com/thread/619739-han…n-nummer-frage/

Ich lasse es dann wohl...

Re: Frage zu Ebay

Donnerstag, 8. März 2007, 16:28

Zitat

In der breiten Öffentlichkeit ist die IMEI bekannt geworden zum Sperren eines gestohlenen Handys bei den Mobilfunknetzbetreibern.
(quelle wikipedia)

mhh also wenn der typ die nummer bekommt, lässt er dein handy sperren, und du verkaufst nur noch elektroschrott?! ...
ich währe doch vorsichtig..
Westerwälder ist das höchste was der Mensch werden kann!

Re: Frage zu Ebay

Donnerstag, 8. März 2007, 16:59

Zum Verbinden mit dem PDA braucht man diese Nummern sowieso NICHT, also ignorieren oder falls genug Energie: Ebay benachrichtigen und hoffen, dass bei genug Beschwerden solche Betrüger rausfliegen.
"Live free or die: Death is not the worst of evils."

Re: Frage zu Ebay

Donnerstag, 8. März 2007, 18:35

Zitat von »cyberx20«

mhh also wenn der typ die nummer bekommt, lässt er dein handy sperren, und du verkaufst nur noch elektroschrott?! ...
ich währe doch vorsichtig..

ich würde eher darauf tippen das er ein geklautes telefon gleichen typs hat und eine gültige imei braucht um es zu entsperren.

oder er will in einer dieser datenbanken nachschauen ob das telefon geklaut ist bevor er es kauft.
auch als käufer kann man ja nicht jedem trauen...

die begründung ist aber unglaubwürdig, und daten mit denen man solchen schindluder treiben kann würde ich auch nicht preisgeben.
Gott hat die Welt ja nur in sieben Tagen erschaffen können, weil es keine installierte Basis gab.

Re: Frage zu Ebay

Donnerstag, 8. März 2007, 23:25

eBay spuckt in den Sicherheitsforen folgendes aus:
IMEI Diskussion aus 2005, mit entsprechendem Vorwand

Re: Frage zu Ebay

Samstag, 10. März 2007, 15:33

Du kannst ja mal schauen ob Du den Hersteller Code im Inet findest um die Version des Handys anzeigen zu lassen.
Bei Nokia ist das *#0000#.
Da steht dann welche Softwareversion, wann aufgespielt und die GSM Version.
Eigentlich alle Daten, die der Käufer angeblich braucht.
Gibts bestimmt auch von Motor.

Die IMEI würde ich niemals rausgeben.

Grüßle e-Splash
Es gibt nur 10 Arten von Menschen:
Die, die das Binärsystem verstehen, und die, die es nicht verstehen. ;)