• 13.10.2019, 22:29
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Saturday, December 10th 2011, 11:48am

Joa genau das ist es... Die Assoziationskette der Masse hat wohl 2 Verläufe...
a) Wasserstoff -> Hä wie soll man denn mit Wasser fahren oder es verbrennen? Das nimmt man doch zum löschen.
b) Wasserstoff -> Hindenburg -> Bum -> So nen gefährlichen scheiss will ich nicht im Auto haben, nachher explodiert das noch und ich geh drauf :)

Saturday, December 10th 2011, 12:36pm

Man sollte doch meinen, dass sich binnen 12 Jahre etwas getan hat, oder?

Naja, der inzwischen 14,5 Jahre alte Astra hat auch so seine 7 bis 8 Liter geschluckt. Ist ja eh die Frage, aus welcher "Generation" der Sandero-Motor stammt... ;)
Die Weisheit des Tages: "Nein, ISDN ist nicht die Abkürzung für 'Ich seh da nix'..." ^^

"10 Stunden harte Arbeit sind nix für ne Bürotussi wie mich..." - Chewy

Saturday, December 10th 2011, 12:38pm

ich glaub die breite Masse kann in 20 Jahren mit dem Begriff Hindenburg nichts mehr anfangen.
Und wenns dann an der Tanke SuperH gibt wird das auch getankt wenns in der Betriebsanleitung steht.

Afaik gibts den Kram in Kalifornien schon zu Tanken...

sören
A sinking ship is still a ship!

Saturday, December 10th 2011, 1:09pm

naja .. im uboot funktioniert das mit dem wasserstoff ja auch ..

ich denke dass kann im auto ebenso funktionieren. es wird halt drauf hinauslaufen, das der tank .. oder wahrscheinlich einige kleinere tanks sehr gut gebaut sein müssen. und der tüv bekommt ne aufgabe mehr .. alle 2 jahre die güte des tanks zu untersuchen.

zur herstellung von wasserstoff .. und das stellt für mich weniger ein energietechnisches als ein logistisch politisches problem dar. mit sonnenkollektoren könnte man in den richtigen regionen für wenig geld ohne probleme wasserstoff herstellen. dieser lässt sich dann auch noch viel leichter transportieren als der erzeugte strom ..

aber naja .. das schöne an der sache ist.. wir werden alle sehen wies ausgeht ;)
"Twitter is eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool."

Saturday, December 10th 2011, 1:21pm

http://www.n-tv.de/auto/Wasserstoff-Hond…icle274932.html

ist ja ned so als wenn mans nicht schon probieren würde...

Sören
A sinking ship is still a ship!

Ford Fiesta nicht abschließbar Hilfe Hilfe

Wednesday, December 14th 2011, 8:01pm

ich habe bei einem Gebrauchtwagenhändler einen Ford Fiesta 1.2 GFJ gekauft.
Er hat an allen seiten diese Spezialschlösser. Leider habe ich beim Kauf nicht auf Funktionsfähigkeit der Schlösser geachtet.

Der Wagen hat auf beiden Seiten ein Schloss einmal an der Fahrertür und an der Beifahrertür.
Die Hintertür hat Griffe zum öffnen aber kein Schloss. Ich habe versucht den Wagen abzuschließen.
Jetzt sind beide Vordertüren von außen abgeschlossen und von innen öffnenbar.
Beide Vordertüren sind jetzt von außen nicht mehr aufschließbar,
die Hintertüren hingegen nicht abschließbar.

Weiß jemand, was ich tuen muß damit die Vordertüren wieder aufschließbar sind,
und sich die Hintertüren mit abschließen lassen?

Kennt jemand den Autotyp oder hat jemand schonmal mit diesem Fehler zu tun gehabt?
Der Gebrauchtwagenhändler ist leider für heute schon zu.

Wenn jemand einen hilfreichen Tip kennt wäre ich dankbar weil sonst müßte
der Wagen über Nacht offen bleiben, wär mir nicht so lieb.
Dieses Youtube-Video ist aufgrund von Urheberrechtsbeschränkungen in deinem Land nicht verfügbar.

Wednesday, December 14th 2011, 8:20pm

Hi,

ich denke du kommst nich drum rum den Wagen heute Nacht offen stehen zu lassen. Also alles wichtige raus nehmen.
Würde natürlich mal beim Händler nachfragen ob er da was machen kann... ist ja leider schon ne alte Kiste...

Ansonsten wären in paar Infos nicht verkehrt wie zB. obs ne ZV ist und wie die Innenverrieglung aussieht...

Ach ja: und sowas hätte auch gut Platz im Autotopic gehabt. ;)

Ansonsten gibt es sicher auch Ford oder sogar Fiesta spezifische Foren. Die wissen sicher mehr.

Sören
A sinking ship is still a ship!

Brombär

Unregistered

Wednesday, December 14th 2011, 8:55pm

Thursday, December 15th 2011, 11:54am

wofür haben wir hier eigentlich nen auto-thread?
von all den dingen die mir sind verloren gegangen,
habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen

Friday, December 16th 2011, 5:55pm

Danke für eure schrecklich tolle Hilfe..
Dieses Youtube-Video ist aufgrund von Urheberrechtsbeschränkungen in deinem Land nicht verfügbar.

Friday, December 16th 2011, 6:18pm

Sollen wir dir lieber dumme Kommentare an den Hals schmeißen? Ist dir schon mal in den Sinn gekommen, dass es vielleicht sein könnte, dass hier keiner weiß, was dein Problem beseitigen könnte?
Gruß, Micha.

Friday, December 16th 2011, 6:24pm

find das man sowas schon wissen kann. hab das Problem übrigens gefunden/finden lassen.
Ich werde euch auch eine Antwort dazu geben, aber wie von euch verlangt "im Autoforum"
Und einen Beitrag so zu verschieben daß ihn danach nur noch 1 hundertstel der Forum-Benutzer lesen,
find ich schon besonders gut..
Dieses Youtube-Video ist aufgrund von Urheberrechtsbeschränkungen in deinem Land nicht verfügbar.

Opa2050

Senior Member

Friday, December 16th 2011, 10:19pm

@ fksystems...
Peace Alter!



Zu meiner eigentlichen Frage... Ich such ein paar Handschuhe für den Winter. Also wat für lecker warm.
Meine Anforderungen wären Wasserdicht, ein noch vorhandenes mindestmaß an "greifgefühl", Fett und Öl resisstent und schöööön warm.
Vielleicht hat der ein oder andere da nen Tip und da sie für meine Arbeit gedacht sind passt der eher in das Autotopic als ins Fahrraddings :)

"mein" Firmenwagen:

i5 2500k | MSI-P67A-GD55 | HD6950 @ 6970 | Intel SSD 80GB G2 | Samsung F3 1TB & Samsung F4 2TB | 8GB G.Skill

Saturday, December 17th 2011, 12:28am

Nein aber andere Dinge werden ja auch nicht zu 100 Topics auf einmal in einem einzigen zusammen gefasst.
Und ich finde so Sachen wie "man muß den Türöffnergriff innen in die entgegengesetzte Richtung drücken, damit sich die Türe abschließt"
kann man eigentlich schon wissen. Vielleicht hätte das auch noch jemand geantwortet, wenn nicht jemand den Topic
dorthin verschoben hätte, wo Ihn nur 1% der Foren-User lesen.
Vielleicht sollten wir auch alle Thread mit Sata-Festplatten und alle Thread mit Mainboard-Fehlern in einem Sammelthread zusammenfassen..
Dieses Youtube-Video ist aufgrund von Urheberrechtsbeschränkungen in deinem Land nicht verfügbar.

RE: Ford Fiesta nicht abschließbar Hilfe Hilfe

Saturday, December 17th 2011, 8:00am


Beide Vordertüren sind jetzt von außen nicht mehr aufschließbar,
die Hintertüren hingegen nicht abschließbar.


@ fksystems: also nachdem du jetzt deine lösung präsentiert hast .. muss ich sagen .. hätte ich dir wohl auch beim ursprungstopic helfen können..
allerdings hab ich deine schilderung der geschehnisse nicht verstanden!

denn scheinbar kannst du deine vordertüren ja doch aufschliessen -> das war nämlich der punkt wo ich mir gedacht hab .. äh keine ahnung, jetzt steig ich aus!

grüße und viel spaß mit dem fiesta
"Twitter is eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool."

Saturday, December 17th 2011, 11:34am

@fksystems
Habe deinen Threat gelesen aber nicht verstanden.
Der Threat hat (mit Türe auf, nein doch nicht) keinen Sinn ergeben.
Das man die Tür mittels des drückens der Türenöffener (innen) verriegelt war klar.
Habe schon den 2 Fiesta.
Das sind keine Schreibfehler nur Krümel in der Tastatur.

deeptera

Senior Member

Sunday, December 18th 2011, 7:58am

Ja das mit den Griffen bei Ford kenn ich auch, mein erstes Auto war ein 95er Mondeo. Aber auch ich wäre anhand der Beschreibung nicht darauf gekommen.

Vor allem dass man das irgendwie kombinieren können soll dass sich die Türen von außen nicht mehr aufschließen lassen hört sich eher nach falscher Beobachtung oder Defekt an, denn das macht so oder so keinen Sinn egal ob die Griffe reingedrückt sind oder nicht, aufschließen muss man ja nun können sonst sperrt man sich ja aus ^^
Ich schreibe in Foren/Messengern/etc schneller als ich denken oder überhaupt tippen kann, Fehler und Edits in Massen bitte einfach ignorieren :sleeping:

Tuesday, December 20th 2011, 1:55pm

Moin!

Sagt mal, wie nennt sich gleich nochmal das Dingens (Vertrag), wenn mein Vater der Halter des Autos ist und ich der Nutzer? Gibts da irgendwo ne Vorlage für?
Die Weisheit des Tages: "Nein, ISDN ist nicht die Abkürzung für 'Ich seh da nix'..." ^^

"10 Stunden harte Arbeit sind nix für ne Bürotussi wie mich..." - Chewy

Tuesday, December 20th 2011, 2:28pm

Haltertrennung?!

seaslug

Senior Member

Thursday, December 22nd 2011, 8:45am

hallo,

ich habe letzte woche meine neu beschichteten felgen bekommen, und möchte euch das ergebnis nicht vorenthalten :thumbsup:



zur zeit bei otedo.de für 149,-- zu bekommen (strahlen & beschichten). supergünstig, saubere arbeit und schnell...

gruß,
seaslug