• 26.05.2018, 07:56
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HILFE ! Asseln rocken das Haus.... :-/

Dienstag, 19. September 2006, 10:34

Hmm. Brauche mal eure Hilfe !

Wir hüten gerade ein Haus für einige Tage (ca. 150qm im Erdgeschoss, grosse Terrasse / Garten, ca. 30 Jahre alt).

Das Haus ist sehr gut in Schuss, Massivbauweise. Trotzdem laufen in fast jedem Zimmer Kellerasseln rum. Teilweise sieht man bis zu 4 Stück auf einem Haufen die dann wenn man sie jagt (ist das Erlaubt ? - Tierschutz) die Flucht unter irgendeinen Schrank antreten. Wenn sich die Asseln nur in der Nähe der grossen Terrassentüren zum Garten aufhalten würden wäre das ja noch ok... Aber in der ganzen Wohnung ? Oder kommen die am Ende gar nicht aus dem Garten ins Haus, sondern durch Fenster, oder "diffundieren" durch die Wände...

also was tun ? Asselfallen, Kammerjäger, Haus neu bauen ?

HIIIILLFFFEEEEEEE!!!!!!
Rapante, Rapante, lass’n Haate daate! Manno!

Re: HILFE ! Asseln rocken das Haus.... :-/

Dienstag, 19. September 2006, 10:46

Wie im Internet gelehrt: Styropor und Benzin = Napalm...
du kennst die Lösung  ;D

(sry 4 spam... ich kann mich nich durchringen, mit der Arbeit anzufangen >< )

Zitat von »Lev«

ich frag mich ja wann die autoindustrie anfängt en used-look anzubieten :huh:

Re: HILFE ! Asseln rocken das Haus.... :-/

Dienstag, 19. September 2006, 11:10

Nur weil es nicht UNSER Haus ist muss ich es ja noch nicht in die Luft sprengen....
Rapante, Rapante, lass’n Haate daate! Manno!

Re: HILFE ! Asseln rocken das Haus.... :-/

Dienstag, 19. September 2006, 12:44

Wenn Du da nur für ein paar Tage wohnst, dann ignorier' die Tierchen einfach.

Die tun nichts, die wollen nur spielen. ;D Spiel mit. Meine Tochter nennt die Viecher "Murmeltiere", weil sie sich bei Berührung zusammenrollen und dann kann man sie wegrollen.

Im Ernst, so ein paar Asseln in Bodennähe sind bei Häusern mit Terrasse/Garten IMHO unvermeidbar. Ich hab' auch noch nicht gehört, dass die Mengen von Krankheitserregern herumtragen, also sind sie wohl recht harmlos.

Wenn es zu viele werden - Asselfallen gibt es, das sind Blechdosen mit Lockstoffen drin. Gegen die große Asselinvasion lohnt vielleicht auch der Anruf beim Kammerjäger, wegen ein paar Tierchen aber nicht.

Kamelhoecker

unregistriert

Re: HILFE ! Asseln rocken das Haus.... :-/

Dienstag, 19. September 2006, 16:58

bevor man sich die Chemie ins haus holt:
Einfach doppelseitiges Klebeband kaufen und ihre ein/ausgänge der verstecke damit umkleben ... und halt ab und zu mal erneuern wenn das Klebeband "schwarz" ist ;)

Minusch@Linux

unregistriert

Re: HILFE ! Asseln rocken das Haus.... :-/

Dienstag, 19. September 2006, 17:10

Da fäält mir spontan "Joe's Apparment" ein...

;D

Gruß
Urmel

Re: HILFE ! Asseln rocken das Haus.... :-/

Dienstag, 19. September 2006, 17:37

Da die kellerassel auch so viel Ähnlichkeit mit einer Schabe hat ..
.


zum Thema: Lass sie beruhigt laufen, würde da garnichts machen, auch weil es nicht dein Haus ist :D

Re: HILFE ! Asseln rocken das Haus.... :-/

Dienstag, 19. September 2006, 21:19

Hi

Asselfallen aufstellen und versuchen moderndes Holz (Kartoffelkiste) zu entfernen.

Asseln sind keine Schaben, denn Schaben sind Insekten und Asseln sind Krebstiere!

Dino
Videtis hic hommunculum qui verrit suum stabulum. Quid ibi homo invenit? Pulchrum cuplexum areum!

Re: HILFE ! Asseln rocken das Haus.... :-/

Dienstag, 19. September 2006, 22:36

Asseln lieben das Feuchte... als solche Stellen vermeiden,
sonst haste da bald ganz viele...


@Dino
Würd mich jetzt schon mal interessieren ob Du Biologe bist! ;)
Erst die Algen...jetzt die Asseln
Aber ne "Gute Nacht" Geschichte haste für die nicht oder ;D

Gruß e-Splash
Es gibt nur 10 Arten von Menschen:
Die, die das Binärsystem verstehen, und die, die es nicht verstehen. ;)

Re: HILFE ! Asseln rocken das Haus.... :-/

Mittwoch, 20. September 2006, 00:31

Dino ist hauptberuflich Käfer.












( ;) ;D Käfer = Dipl.Biologe)