• 05.06.2020, 14:34
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

LocutusH

Junior Member

12V BRG auf 12V GRB

Friday, April 3rd 2020, 5:08pm

Hallo

Also was ich tun möchte ist, das ich mein altes Farbwerk zum Kontrollieren von ARGB fans benutze.

Dafür habe ich mir folgendes ausgedacht, bitte korrigiert mich wenn was falsch ist!


1. Der Farbwerk hat ein 12V BRG anschluss.
2. Dafür mache ich ein Kabel, mit getwistete leitungen, von 12V BRG auf 12V GRB.
3. Auf diese 12V GRB schliessie ich ein Deepcool RGB Convertor an, was 12V GRB als input hat (was ja auch beim Mainboards der standard ist)
4. Auf diesen Deepcool RGB Convertor gibts dann zusätzliche 5V durch Sata, und daher 5V ARGB anschluss.
5. Da schliesse ich meine ARGB Fans an.

Und daher wird mein Farbwerks Farboutput die ARGB Fans mit genau solche Farbe kontrollieren, wie die LED strips.
Oder ist was falsch an meine Logik?

Danke :)

m4jestic

Senior Member

Monday, April 6th 2020, 10:22am

Ein Amazon Review mit Vidfeo sagt zu dem Ding folgendes:

Quoted

Ich
hatte mir diesen Konverter geholt, da ich noch ein "älteres" Z270
Mainboard mit 4 pin 12 Volt RGB Anschlüssen habe, aber die Wing Boost 3
ARGB ebenfalls über die Asus Software steuer wollte.
2 Dinge die meiner Meinung nach wichtig sind:

1. Der Konverter funktioniert tatsächlich. Er gibt die Farben korrekt vom 4pin Anschluss auf den 3pin digital aus.
Das
Gerät ist relativ klein, ca 3x3 cm und kann magnetisch am Mainboardtray
befestigt werden. Allerdings ist dieser Magnet nicht sonderlich stark.
2.
ABER man kann trotz extra Stromversorgung nur max 2 RGB Lüfter
ansteuern. Ab 3 in Daisy Chain fängt es an unkontrolliert zu flackern.
Ab 4 geht nichts mehr. Hier wird auch nirgendwo erwähnt, das es hier zu
Problemen kommen kann. Ein LED-Stripe zusätzlich geht seltsamer Weise.
Wohl
gemerkt hatte die Daisy Chain zuvor mit 4 am gleichen Stromanschluß
funktioniert. Werde mir nun nochmal ein extra Splitter mit
Stromversorgung holen.

Aus den in Punkt 2 genannten Gründen ziehe ich 2 Sterne ab !

Update:
Auch mit 2 ARGB Lüftern scheint der Konverter überfordert. Ich habe ein
Video bzgl. des Flackerns angehängt. Es sollte eine statische Farbe
dargestellt werden. Hier hilft aktuell nur die Helligkeit auf 20 % zu
reduzieren.



Vielleicht war das ne Ausnahme, aber das Risiko, das Gebastel und die kosten würd ich mir lieber neue Lüfter kaufen?

LocutusH

Junior Member

Monday, April 6th 2020, 10:45am

Vielleicht war das ne Ausnahme, aber das Risiko, das Gebastel und die kosten würd ich mir lieber neue Lüfter kaufen?
Naja, dann nicht neue Lüfter, sondern dann geht der Farbwerk in die Rente... was ich eher nicht möchte, wenn das Lösbar ist.

xite

Junior Member

Tuesday, April 14th 2020, 9:04pm

.

LocutusH

Junior Member

Sunday, April 19th 2020, 3:39pm

Also ich habs gemacht :) Genau wie oben beschrieben.
Und ich muss sagen, mit dem theorie war kein problem. Es funktioniert einwandfrei. (nur etwas schwitzen, da ich aquasuite x16 update gemacht habe, und dazu wollte es den farbwerk firmware auch updaten... danach war alles tot. Der Farbwerk wollte nicht wieder erwecken. Ich musste nach ein restart ein zweites mal den Firmware update machen, dann gings wieder)


Nur, wie es aussieht, kann der Deepcool RGB convertor manchmal die feine farbübergänge nicht nachmachen (temperaturgesteuerte Farben), sondern es blinkt eine andere nahe Farbe ein. Weiss nicht ob das mit irgendeine einstellung vom Farbwerk korrigiert werden könnte?
Da gibts auch optionen wie controller source low pass filter, refresh rate interval und optimitzed colors for aquacomuter led strips, aber ich hab nirgendwo so wirklich Beschreibung gefunden, was diese machen. Vielleicht gibts ja eine kombination auf diesen Problem auch?

Übrigens bin ich (nachher) drauf gekommen, das im Aquasuite die RGB pins gewechselt werden können, von GRB auf BRG. Hätte ich das gewusst, wäre sogar der custom-kabel nicht nötig gewesen...

Hab versucht ein Foto anzuhängen, weiss nicht ob das sichtbar wird? Da ist der analog 12v ledstripe und die 5V ARGB fans in synchron.
LocutusH has attached the following file:

This post has been edited 1 times, last edit by "LocutusH" (Apr 19th 2020, 3:42pm)