• 04.08.2020, 09:40
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Ext. Wasserkühlung Cooling Station (S.3 Bilder)

Friday, July 11th 2003, 12:53am

Nach langer Zeit endlich mal wieder ein Teil fertig... :)

Slartibartfass proudly presents:

Externe Lüftersteuerung mit Bargraphanzeige der Spannung:



Passend zur Cooling Station:



http://forum.aqua-computer.de/index.php?…&threadID=85040

War im früheren Leben mal ein Apple-CD-ROM:



Der Regelbereich ist übrigens 0-12V - die Steuerung basiert also nicht auf der allseits bekannte Las-Vegas.

Re: Update: Externe Wasserkühlung Cooling Station

Friday, July 11th 2003, 12:56am

Obwohl ich nicht auf externe Bauten stehe, muss ich doch mal mein Lob aussprechen. Perfekte Arbeit.

Die Schaltung für die Bargraphs würde mich interessieren.



Traditionsgemäß: ERSTER ;)

razer

Full Member

Re: Update: Externe Wasserkühlung Cooling Station

Friday, July 11th 2003, 12:57am

schaut schon kuhl aus :)

mich würden mal die masse interessieren (L - H - B), danke im vorraus

gruss razer

Re: Update: Externe Wasserkühlung Cooling Station

Friday, July 11th 2003, 12:58am

Allererste Sahne was du da alles zusammen gebaut hast..

Echt Respekt....

Jetzt gibt es schon 2 Leute die ich voller Resepkt anschau ....... Chewy und dich !

mfg,


ThaDog
Ich hasse Apple ;) --- 15" MacBook Pro Retina (2014) 2,8 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu 4,0 GHz), 16GB Ram, 1TB SSD, NVIDIA GT 750M mit 2 GB GDDR5 --- 13" MacBook Pro Retina (2014) 3,0 GHz Dual-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu 3,5 GHz), 16GB Ram, 1TB SSD --- iPad mini "White", 64 GB Wifi --- iPhone 6, 128 GB "White" --- Apple TV (2012) --- Airport Extreme --- Time Capsule 2 TB --- Apple Rockt :thumbsup: --- 05.10.2011 - R.I.P. Steve Jobs :(

snippy

Senior Member

Re: Update: Externe Wasserkühlung Cooling Station

Friday, July 11th 2003, 1:01am

Sieht echt verdammt gut aus!

Aber wieso eine externe Lüftersteurung???

Cu
"Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius null. Das nennen sie dann ihren Standpunkt."

razer

Full Member

Re: Update: Externe Wasserkühlung Cooling Station

Friday, July 11th 2003, 1:05am

Quoted from "snippy"

Aber wieso eine externe Lüftersteurung???


na ich denk mal er hat rückenprobleme, und kann sind nichtmehr bücken, drum baute er sich einer externe lüftersteuerung die er auf den schreibtisch stellen kann  ;D

gruss razer

Re: Update: Externe Wasserkühlung Cooling Station

Friday, July 11th 2003, 1:05am

Quoted from "razer"

mich würden mal die masse interessieren (L - H - B)


Maße der Coolingstation:

L 48 cm / B 17,5 cm / H 14,5 cm

Maße der Lüftersteuerung:

L 31 cm / B 17,5 cm / H 5 cm

Kommt zusammen auf ein intern modifiziertes 19"-Gehäuse (Basis Winotek EYE 480):

razer

Full Member

Re: Update: Externe Wasserkühlung Cooling Station

Friday, July 11th 2003, 1:07am

oh, doch ganzschön groß

also wenn schon extern, dann kompakt - meine meinung ;)
aber trotzdem nice, soll man erstmal nachmachen

gruss razer

Re: Update: Externe Wasserkühlung Cooling Station

Friday, July 11th 2003, 1:10am

Quoted

Aber wieso eine externe Lüftersteurung???

na ich denk mal er hat rückenprobleme, und kann sind nichtmehr bücken, drum baute er sich einer externe lüftersteuerung die er auf den schreibtisch stellen kann  ;D


Die Steuerung sollte ursprünglich auf die noch freie Frontplatte in der Coolingstation. War mir aber schlußendlich dann zu fumelig zum montieren.

Für die leere Blende ist schon seit längerer Zeit eine Durchflußkontrolle angedacht, allerdings habe ich entschieden, Melvins Version abzuwarten und dann zwischen dieser Lösung und der von wassergekuehlt.de zu entscheiden...

Re: Update: Externe Wasserkühlung Cooling Station

Friday, July 11th 2003, 1:16am

Quoted from "razer"

oh, doch ganzschön groß

also wenn schon extern, dann kompakt - meine meinung ;)


Kompakter dürfte ein Problem sein wenn Du Airplex Evo 240 und Eheim unterbringen möchtest...

Wirklich transportabel ist so eine Lösung mit externem Radiator eh nicht.

War aber auch nicht das Ziel, schließlich ist dafür ja dann der Laptop da.

Re: Update: Externe Wasserkühlung Cooling Station

Friday, July 11th 2003, 1:23am

Quoted from "FragMaster.nsn"

Die Schaltung für die Bargraphs würde mich interessieren.


Habe mich hieran orientiert:

http://casemods.pointofnoreturn.org/voltmon/

razer

Full Member

Re: Update: Externe Wasserkühlung Cooling Station

Friday, July 11th 2003, 1:28am

Quoted from "Slartibartfass"

Kompakter dürfte ein Problem sein wenn Du Airplex Evo 240 und Eheim unterbringen möchtest...


meinte ja auch vielmehr die lüftersteuerung, das die "Cooling Station" groß ist, ist klar...

gruss razer

Re: Update: Externe Wasserkühlung Cooling Station

Friday, July 11th 2003, 1:34am

Wenn ich die Platinen gestapelt hätte, wäre es noch in das andere Gehäuse mit reingegangen... ::)

snippy

Senior Member

Re: Update: Externe Wasserkühlung Cooling Station

Friday, July 11th 2003, 1:35am

Wo hast du jetzt die Signalader der Barschaltung angebracht?
Hast ma ne Skizze/n Schaltplan für mich?

Cu
"Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius null. Das nennen sie dann ihren Standpunkt."

Re: Update: Externe Wasserkühlung Cooling Station

Friday, July 11th 2003, 1:43am

Quoted from "snippy"

Wo hast du jetzt die Signalader der Barschaltung angebracht?

Wird einfach parallel zum Lüfter abgegriffen. Die Spannung, die am Lüfter anliegt, liegt somit auch am Signaleingang des LM3914 an.

Btw. - es macht Sinn die Bargraph-Schaltung selbst mit 5V zu versorgen statt mit 12V, sonst wird der LM3914 schnell sehr warm...

s4c3rd0s

Unregistered

Re: Update: Externe Wasserkühlung Cooling Station

Friday, July 11th 2003, 1:58am

respekt.. echt genial und perfekt und toll und und und :D

Re: Update: Externe Wasserkühlung Cooling Station

Friday, July 11th 2003, 3:09pm

die cooling-box ist nicht so schön finde ich, aber die steuerung ist verdammt gut geworden! ist recht dezent und trotzdem stylisch!

frage zum regelbereich: 0-12 ? ab wieviel springen in etwa die lüfter an; wieviel benötigen sie mindestens im betrieb? bringen einem die 0-5v die wohl die wenigsten haben einen vorteil, da sie nutzbar sind, oder ging's dir nur um die einzigartigkeit?
Gamer / Main: Gigabyte GA-EP45-DS3 @ Twinplex | AMD Athlon II X3 450 @ Cuplex XT | 4x 2048 MB Crucial | XFX Radeon HD 6950 830M XXX | OCZ Agility 3 120 GB | Super Talent Ultradrive GX MLC 64GB | Samsung EcoGreen F4 1500GB SATA II | aquaduct 240 | Lian LI V350B | Samsung 245B | Eizo S1931 | Windows 7 Enterprise 64 Bit

cosmic7110

Unregistered

Re: Update: Externe Wasserkühlung Cooling Station

Friday, July 11th 2003, 3:19pm

echt nice

respect

Re: Update: Externe Wasserkühlung Cooling Station

Friday, July 11th 2003, 7:32pm

Quoted from "CdMe"

die cooling-box ist nicht so schön finde ich, aber die steuerung ist verdammt gut geworden! ist recht dezent und trotzdem stylisch!


Da muß ich zustimmen, die Steuerung wirkt eleganter als die Kühleinheit. Ursprünglich war da auch nicht viel geplant. Basis war ein altes SCSI-Gehäuse, in das Radiator + Lüfter, Eheim und AB reinsollten. Logischerweise mußte auch der Boden raus und durch Lochblech ersetzt werden, um genug Zuluft zu haben.

Aber dann habe ich einen alten Siemens-Nixdorf-Server PCE 5S im Dachboden gefunden, der das 16x2-Zeichen LCD als Statusanzeige hatte. Wäre ja schade drum gewesen...

Also habe ich aus Plexi und Spachtelmasse den Vorbau gebaut und aus einigen Siemens PCD 5H Desktops die Blenden und die Lochbleche gebastelt. Und nachdem jetzt noch Platz war, habe ich den CF-Reader und die Lautsprecherumschaltung integriert.

Quoted

frage zum regelbereich: 0-12 ? ab wieviel springen in etwa die lüfter an; wieviel benötigen sie mindestens im betrieb? bringen  einem die 0-5v die wohl die wenigsten haben einen vorteil, da sie nutzbar sind, oder ging's dir nur um die einzigartigkeit?


Ich habe hier ganz normale 12 cm Papst 4412 F/2GL verbaut. Laufen so bei 4,5 -5 V an. Vorteil der verbauten Schaltung gegenüber einer Schaltung auf Bsis des LM317 ist nicht der untere Bereich (der geht da auch), sondern der obere - kein Spannungsdrop, es werden volle 12 V erreicht.

le.nin

Full Member

Re: Update: Externe Wasserkühlung Cooling Station

Friday, July 11th 2003, 8:44pm

Hi,

erstmal ein fettes Lob für dein "Monument", gefällt mir wirklich super :)

eine Frage habe ich: Aus was / Wie hast du die Cooling Station Verkleidung hergestellt? Aus dem Apple CD-Rom wurde doch nur das Innenleben oder?

gn. Gruß
le.nin