• 16.12.2017, 17:49
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Mittwoch, 11. Juli 2007, 15:38

also das sandwich welches ich gebaut habe, würde wahrscheinlich einem bombenangriff standhalten ;D das kann man getrost horizontal einbauen falls du das wissen wolltest.

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Mittwoch, 11. Juli 2007, 23:13

naja müsste dann aber ein kleiner sandwich sein der wirklich nur die maße der grundplatte hat... nur hält das alles das gewicht auch senkrecht??????????????????????? wenn ich da ne schraube komplett durchmachen würde dann wäre der effekt ja wieder futsch...
System: E6600 @ 2,4 ghz; Abit AB9pro; 2gb vitesta extreme 800; Sparkle 8800Gts 640mb @ 675mhz core/1566mhz shader/999mhz ram; 500gb Samsung, BeQuiet 530 darkpower pro @ modded Wakü: 360xt in lianli pcg70, eheim 12V, Cuplex fürn CPU, NB, SB, alle Spawas, Aqua grfx, Aquero

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Donnerstag, 12. Juli 2007, 00:49

Nabend,

du sollst die ja nicht ganz durch machen!!! sondern nur in die äußersten beiden schichten, das is doch grad der Clou! Deswegen ja auch der starke Kleber wenn dus senkrecht verbaun willst!

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Donnerstag, 12. Juli 2007, 00:51

oder du kaufst dir noch nen großen Winkel und dann hast du es auch weider waagerecht :)
:rolleyes:

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Donnerstag, 12. Juli 2007, 11:52

das ist doch mal eine idee... nen winkel an die senkrechte platte der aquabay und dann die pumpe drauf... vielleicht kann man den den winkel dann etwas tiefer anschrauben damit es von der höhe passt... denn was ich dachte ist, dass (wenn die pumpenhalterung senkrecht lässt) man mit der tiefe probleme bekommt und der radi dannim weg ist...
System: E6600 @ 2,4 ghz; Abit AB9pro; 2gb vitesta extreme 800; Sparkle 8800Gts 640mb @ 675mhz core/1566mhz shader/999mhz ram; 500gb Samsung, BeQuiet 530 darkpower pro @ modded Wakü: 360xt in lianli pcg70, eheim 12V, Cuplex fürn CPU, NB, SB, alle Spawas, Aqua grfx, Aquero

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Donnerstag, 12. Juli 2007, 15:15

hast du denn sonst garkeinen platz im gehäuse? ich find das dieses aquabay ding nur so eine behelfslösung ist, wenn man wirklich garkein bock auf basteln hat.

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Donnerstag, 12. Juli 2007, 20:09

naja wo oder wie meinst du sollte man sie denn sonst einbauen wenn man die pumpe nicht mitten im gehäuse stehen haben möchte ???

ps. wennich den pc zu einer lan transportiere oder umziehe (bin für 6 wochen in HH und fahre da mitm auto hin) muss man da irgendwas hinsichtlich der wakü beachten ???

hier mal eine geile paint skizze wie ich mir das vorstellen würde:



meint ihr das würde so funktionieren und vorallem halten ??? vibriert bei euch eig. auch der schlauch der von druckstutzen weggeht so stark?
System: E6600 @ 2,4 ghz; Abit AB9pro; 2gb vitesta extreme 800; Sparkle 8800Gts 640mb @ 675mhz core/1566mhz shader/999mhz ram; 500gb Samsung, BeQuiet 530 darkpower pro @ modded Wakü: 360xt in lianli pcg70, eheim 12V, Cuplex fürn CPU, NB, SB, alle Spawas, Aqua grfx, Aquero

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Freitag, 13. Juli 2007, 02:04

Darf ich fragen was Ihr so bezahlt habt für die 2 Lux Artikel? Ich habe es heute gekauft und für das Orange dings da bei Obi 4,39€ bezahlt, das schwarze hat 2,49€ gekostet .

Ich fand das recht günstig eigentlich. Schrauben hatte ich noch da, brauchte ich also nicht kaufen :D
i5 2500k | MSI-P67A-GD55 | HD6950 @ 6970 | Intel SSD 80GB G2 | Samsung F3 1TB & Samsung F4 2TB | 8GB G.Skill

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Freitag, 13. Juli 2007, 02:20

dat süftige, das wird wohl überall das gleiche kosten, ist ja alles obi, ich hab das gleiche gezahlt wie du.

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Freitag, 13. Juli 2007, 14:53

was ist denn mit der vibration der kabel ??????? also stromkabel zur pumpe und der schlauch der von druckstutzen zb. als erstes in die cpu geht ???? der vibriert bei mir richtig dolle
System: E6600 @ 2,4 ghz; Abit AB9pro; 2gb vitesta extreme 800; Sparkle 8800Gts 640mb @ 675mhz core/1566mhz shader/999mhz ram; 500gb Samsung, BeQuiet 530 darkpower pro @ modded Wakü: 360xt in lianli pcg70, eheim 12V, Cuplex fürn CPU, NB, SB, alle Spawas, Aqua grfx, Aquero

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Freitag, 13. Juli 2007, 15:01

Ich habe nun auch das Sandwich verbaut... es entkoppelt wirklich super!
Leider habe ich jetzt das Problem wie R0ckuall, der Schlauch zum CPU Kühler überträgt die Vibrationen. Der Schlauch ist extra lang und stößt nirgendwo an mein Gehäuse ::)

Naja, das Sandwich ist auf jeden Fall super!

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Freitag, 13. Juli 2007, 16:28

So habe meins nun auch zusammen und eingebaut -> leise ;D

Da hört man nix mehr, super sache das.

Ich bin auch für einen Shoggy Sandwich Kit von AC :D
mal von der AS oder 1046 ausgegangen wären für 3 Sandwiches einmal das Orange gummi nötig und 2 von den schwarzen -> inkl. 8 Schrauben + Muttern wäre man mit 5€-6€ pro Sandwich ganz gut dabei eigentlich. :D
i5 2500k | MSI-P67A-GD55 | HD6950 @ 6970 | Intel SSD 80GB G2 | Samsung F3 1TB & Samsung F4 2TB | 8GB G.Skill

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Freitag, 13. Juli 2007, 19:19

Den Kleber nicht vergessen. Für 15€ kann das über die Ladentheke wandern, da macht man einen netten Gewinn.

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Samstag, 14. Juli 2007, 01:02

sagt bloß was damit die kabel nicht vibrieren!!!!!! :)
System: E6600 @ 2,4 ghz; Abit AB9pro; 2gb vitesta extreme 800; Sparkle 8800Gts 640mb @ 675mhz core/1566mhz shader/999mhz ram; 500gb Samsung, BeQuiet 530 darkpower pro @ modded Wakü: 360xt in lianli pcg70, eheim 12V, Cuplex fürn CPU, NB, SB, alle Spawas, Aqua grfx, Aquero

DeriC

Junior Member

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Sonntag, 15. Juli 2007, 23:22

das Sandwich scheint ja wirklich gut zu sein, so oft wie es mittlerweile in diversen Foren zu finden ist. Da ich derzeit einen YeonYang umbaue, schien mir diese Lösung zur Pumpenentkopplung gut geeignet, nachdem ich mehrere mehr oder weniger erfolgreiche Bauten getestet habe. Allerdings spricht mich das Design mal gar nicht an, was also tun? Kurz überlegt und dann eine modifizierte Version entworfen. Rausgekommen ist dann folgendes






Die Version besteht aus 15mm Aluprofilen, welche den oberen und unteren Rahmen bilden, der Abmessungen von 10x10 cm hat. Hier wird später eine auf inline umgebaute Eheim 600 ihren Platz finden. Auf der Oberseite ist Klettband zu sehen, wo später die Pumpe anständig befestigt werden kann. Die einzelnen Bauteile sind miteinander verklebt. Der obere Teil ist lediglich über den Schwamm mit der Unterseite verbunden, so dass eine gute Entkopplung gewährleistet ist. Dadurch dass ich mich für eine andere Befestigungsart entschieden habe, ist die untere Schicht vom original Sandwich mit dem Zellgummi überflüssig. Stattdessen ruht der orange Schwamm ebenfalls auf Aluprofilen, die durch die Gummientkoppler später mit dem Gehäuseboden verschraubt werden können.

Dank geht an Shoggy für die Inspiration, die Wirkung der Entkopplung ist wirklich super

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Montag, 16. Juli 2007, 02:13

hmm die idee ist ja ok, aber die ausführung ist auch eher so hingepfuscht oder liegt das an den bildern das dass so komisch aussieht?

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Montag, 16. Juli 2007, 02:24

Also optisch ist es schon um einiges besser als die Variante des Erfinders (hoch lebe Shoggy), ob der seitliche Überstand nun gewollt ist oder nicht.
Ich finde es jedenfalls Klasse.

Zitat von »Grinchy«

voila: Genau die richtige Menge an Grass für genug Drehspaß :D

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Donnerstag, 26. Juli 2007, 11:49

Mal sehen ob das Sandwich auch 2 Pumpen bändigt. Muss die Tage noch auf Breite zugeschnitten werden und wird dann auf dem Boden im v2000 montiert.

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Donnerstag, 26. Juli 2007, 11:57

würd mich auch intressieren.
Das will ich nämlich auch machen.
Bin gesapannt, wies funzt :D

Re: Lautlose Pumpenentkopplung: das "Shoggy S

Freitag, 27. Juli 2007, 19:53

Ich hab mich nun auch mal am Shoggy Sandwich (c) versucht. Um ein Einknicken durch das Wassergewicht im AB zu verhindern habe ich als Deckplatte eine 5mm dicke Aluplatte genommen in die ich zum befestigen der AS einfach Gewinde reingeschnitten habe.



mfg Spock
(der gerne auch ein Aquainlet benutzt hätte wenn es dieses noch aus Acrylglas geben würde.)

Zitat von »Grinchy«

voila: Genau die richtige Menge an Grass für genug Drehspaß :D