• 24.10.2019, 06:24
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Monday, November 26th 2012, 8:09pm

Kleines Update: Während das Gehäuse noch bei der Pulverbeschichtung ist, habe mich übrigens nun doch wieder für RAL 5025 entschieden , in matt. :asthanos:

Die EVGA 660 Ti ist angekommen und hat einen Twinplex Pro silver edition spendiert bekommen, geht doch nichts über eine solide Wertanlage. Alle Komponenten liegen bereit zum Einbau. Leider passt die Aquabox nicht weil die mit dem Netzteil kollidiert, mal gucken ob ich das noch anders lösen kann, wir werden sehen.




Das Mainboard mit den Kühlern war ja bereits vorhanden/in Betrieb, da ist mir aufgefallen dass ich die Kühler noch reinigen muss.




This post has been edited 1 times, last edit by "Jogibär" (Nov 26th 2012, 8:19pm)

Saturday, December 1st 2012, 10:46pm

Wohooo die Teile sind da, und ich bin froh mich für RAL 5025 entschieden zu haben, finde die Farbe endgeil und passt meiner Meinung nach auch super zu dem Sleeve.



a

Junior Member

Sunday, December 2nd 2012, 10:36am

Das macht wirklich einiges her, da bin ja mal auf das Gesamtergebnis gespannt.

Habe ich dies bisher übersehen oder hast du noch nicht verraten was für ein Gehäuse dies ist? Sieht ein bisschen aus wie ein Silverstone.

PS: Die meisten der verlinkten (Groß)Bilder funktionieren nicht :pinch:

Gruß
a(chim)

Sunday, December 2nd 2012, 5:37pm

Das macht wirklich einiges her, da bin ja mal auf das Gesamtergebnis gespannt.

Habe ich dies bisher übersehen oder hast du noch nicht verraten was für ein Gehäuse dies ist? Sieht ein bisschen aus wie ein Silverstone.

PS: Die meisten der verlinkten (Groß)Bilder funktionieren nicht :pinch:

Gruß
a(chim)

Dat is zu 100% nen Lian Li :thumbsup:
Aber schönes Projekt, bin aufs Endergebniss gespannt :)




OMG WINTER SMYLIES :thumbup: :crazy: :crazy: :crazy: :crazy: :crazy: :crazy: :crazy: :pinch: :thumbsup: :thumbdown: :huh: :huh: :D :P :P ;) :( :(
Out of Style, but it's Retro!

Monday, December 3rd 2012, 10:32am

wirklich sehr schön,
und auch sehr schön dokumentiert,
aber wie immer:

Mehr Bilder!!!!

:thumbsup:

echt top, freu mich schon auf mehr :thumbup:

Undal

Full Member

Monday, December 3rd 2012, 2:20pm

:love: wenn ich doch auch so Feine Arbeit machen könnte.

Der Dremelausschnitt auf einer der ersten Seiten ist ja schon perfekt :thumbup:
Schönes Projekt, ob ich es mal schaffe ein Case zu Modden? da ist ein Einfacher Holzcasecon viel Leichter :D

Friday, July 26th 2013, 12:51pm

Dankeschön. :D

Nach lange Zeit habe ich auch endlich mal wieder Lust und Zeit weiter zu basteln.

Hier ist die Platine für die RGB LED Beleuchtung montiert. Ich werde das absichtlich so offen lassen, möchte ja dem Namen gerecht werden.

Hier die ersten Anpassungen der Pumpenhalterung, das wird eng.



Das Gehäuse habe ich mit zunächst aus Balsaholz grob zusammengeklebt und danach mit 2 Schichten Glasfasermatten laminiert, sry da habe ich vergessen weitere Bilder zu machen.


Jetzt muss das Gehäuse ersteinmal durchtrocknen, dann wird geschliffen, grundiert und lackiert. Außerdem warte ich noch auf den Aqualis ECO 100ml. Ich hätte ja auch eine andere Pumpe nehmen können, aber nun bin ich endgültig bei
der Compact 600 geblieben, denn mittels einer Zusatzplatine welche ich auf der anderen Gehäuseseite befestigt habe, kann ich da auch die Frequenz steuern. So leise und kompakt ist keine andere Pumpe.

This post has been edited 1 times, last edit by "Jogibär" (Jul 26th 2013, 12:55pm)

robozom

Junior Member

Friday, July 26th 2013, 3:40pm

Schön das es weiter geht, ist immer sehr interessant deine Arbeiten zu verfolgen.
Zu der Pumpe kann ich sagen das die EHEIM compact 1001 durch den compacttube einiges an Durchflussleistung verliert - wird aber trotzdem noch mehr als genug sein.
Kommunikation ist nicht das was man sagt, sondern das was der andere versteht

_heinz

Junior Member

Thursday, August 1st 2013, 1:05pm

hallo,
kein link der Bilder funktioniert, sehe nur Fehler 404
hmm...

Sunday, August 4th 2013, 2:26am

hallo,
kein link der Bilder funktioniert, sehe nur Fehler 404
hmm...

Dem muß ich mich anschließen.
hmm...
Wenn ich die Folgen geahnt hätte wäre ich Uhrmacher geworden.

Sunday, August 4th 2013, 6:50pm

Ja ich weiß auch nicht was da los ist, habe meinen Provider schon angeschrieben.

Edit: So, geht wieder. :)

This post has been edited 1 times, last edit by "Jogibär" (Aug 5th 2013, 8:43am)

Sunday, August 18th 2013, 7:15pm

Update:

Der Aqualis ist da *freu*. GENAU auf so einen AGB habe ich gewartet, zum Glück kann Aqua Computer meine Gedanken lesen und hat einen kleinen Aqualis entwickelt.



Hier mal die ersten Lackschichten, allerdings habe ich die nachher wieder runtergschliffen weil der Farbton überhaupt nicht passte. Eigentlich steht auf der Farbdose RAl 9025 drauf, das sah aber ganz anders aus. Also habe ich letztendlich zu Lichtblau 9012 gegriffen, das ergibt einen schöneren Kontrast
und passt auch zu dem Sleeve. Diese Schlamperei mit RAL Bezeichnungen ist manchmal echt haarsträubend/fällt so unterschiedlich aus. Ich habe dem Gehäuse nach der Farblackschicht auch noch eine Schicht Klarlack matt verpasst, das sieht hochwertiger aus finde ich.



Brav entgraten....

Ich habe mich nämlich entschieden eine Halterung aus Gewindestanden zu bauen, da Blechkonstruktionen zu dick erscheinen und viel Platz wegnehmen. Vermutlich werde ich da aber noch Alurohre zum Verdecken benutzen, das weiß ich noch nicht so genau.

Die Platine der Beleuchtungssteuerung wurde nun auch eine USB Verbindung spendiert...


Ich habe allerdings ein Problem weil zu wenig USB Steckplätze vorhanden sind. Abhilfe soll da demnächst die Platine von NZXT schaffen.

Sunday, August 18th 2013, 7:51pm

Update:

Ich habe allerdings ein Problem weil zu wenig USB Steckplätze vorhanden sind. Abhilfe soll da demnächst die Platine von NZXT schaffen.


Die hab ich selber schon einige zeit im Einsatz. Sehr brauchbar das Teil :)

Friday, August 30th 2013, 10:38pm

New Pix
Da ich viel zu viel LED Stripe habe, habe ich auch noch welches hinter das Mainboard geklebt.


In Deckung, ich schalte jetzt den PC ein.

Wohoo, er läuft, ohne Rauch und Explosionen. Ich habe außerdem die Gewindestangen mal ganz unauffällig versteckt.

So ganz zufrieden bin ich mit der Beleuchtung allerdings noch nicht, das werde ich noch oben etwas abdunkeln damit die LEDs hinter dem Mainboard etwas mehr zur Geltung kommen.




Als nächstes kommt das Seitenteil mit den Segmenten, dafür muss ich mir noch was ausdenken was die Umsetzung angeht, und der Feinschliff wie Kabel ordnen usw.

Saturday, August 31st 2013, 8:57am

Hast du schon ne idee, wie du das LED-Band am AGB verstecken willst ?
Im Luxx habe ich mal was gesehen, (Das glaube aber ne Platine) dort wurde die Beleuchtung gesleeved und nur die LEDs innen haben rausgeschaut.

Saturday, August 31st 2013, 5:37pm

Ja danke das ist eine gute Idee, ich denke so werde ich das umsetzen.

dami

Senior Member

Monday, September 2nd 2013, 9:36pm

Hey, diese LED "Unterbodenbeleuchtung" finde ich cool!

dami

Similar threads