• 26.06.2019, 20:09
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

a

Junior Member

Windows 8: Firewall und Virenscanner noch erforderlich?

Thursday, December 13th 2012, 1:18pm

Hallo zusammen,
ich würde gerne mal eure Meinung zur Sicherheit bei Windows 8 hören. Normalerweise nutze ich auf Windows Rechnern immer eine Komplettsuite, sprich Firewall + AntiVirus. Was mich allerdings stört ist, dass diese sich immer mehr ausbreiten. Sprich diese haben jetzt nicht nur Firewall + Anti Virus, sondern auch noch einen Kinderschutz, Datenschutz, Social Media Schutz, Onlinebankingschutz und noch viel mehr Blödsinn. Das benötige ich alles nicht.

Demnach dachte ich mir, da Software Firewalls eh seit Jahren verrufen sind, nutze ich bei Windows 8 nur noch ein AntiVirus Programm + Windows Firewall. Jetzt habe ich allerdings gesehen, dass Windows 8 bereits von Haus aus auch eine Art Mini Virenscanner dabei hat.

Demnach frage ich mich jetzt, ob man auf Zusatzprogramme gar gänzlich verzichten kann?

Die meisten Trojaner können gängige Security Suites ja eh überlisten und wenn man sich besonnen verhält (eingeschränkte Benutzerrechte) und sicher surft (Adblock, Noscript etc) sollte sich das Risiko doch in Grenzen halten, oder?

PS: Linux kommt für den Arbeitsrechner nicht in Betracht und VMware wäre mir glaube ich zu lahm.

Vielen Dank,
Gruß
a(chim)

Thursday, December 13th 2012, 1:52pm

Ganz ehrlich?
Ich bin seit Jahren nurnoch ohne Firewall und AV Programm aber mit Brain 2.1.4 unterwegs.
Programm die ich nicht kenne werfe ich virustotal.de hin zum scannen, oder ignorier Sie komplett.

Einmal im Monat lass ich Desinfect über die Kiste laufen und freu mich jedes mal wieder das sie mit nichts infiziert ist.

Wenn man nachdenkt was man tut, braucht man keine Suite...

Thursday, December 13th 2012, 9:51pm

Sign, läuft bei mir auch seit 2 Jahren tadellos ... ich weiß nicht wie es meine Mitbewohner immer wieder schaffen nach nem halben Jahr wieder das BS komplett zu schrotten ..

Andererseits, wenn man so eine Frage stellt, ist es vielleicht doch nicht verkehrt :X

Friday, December 14th 2012, 6:39am

Was bei Win8 für nen Scanner dabei ist weis ich nicht. Seit Win7 habe ich aber auch nur noch das Microsoft Security Essentials auf den Rechner installiert.
Im gegensatz zu den bekannten verdächtigen ist das Programm nicht so überladen und fühlt sich selbst nicht wie Schadsoftware an (das Gefúhl hatte ich bei den üblichen verdächtigen immer, weil die den Rechner einfach so zugemüllt und verlahmt haben).

Wenn ich das richtig sehe ist das bei Win8 schon mit dabei.

Friday, December 14th 2012, 9:41am

In Win8 alles vorhanden!

Es gibt übelste Probleme unter Win8 und externen Viren und Internetsec Krams.
Auf gar keinen Fall Microsoft Security Essentials installieren!
Das geht mal richtig schief ;-)
Ich finde aber das sich "ich bin in 5 Sekunden mit meinem Ferrari auf 100" immernoch besser anhört als "gestern hab ich mit meiner SSD nen 100GB Pornoordner in 5 Sekunden gezipt"
Wenn du den Baum, den du gleich treffen wirst, sehen kannst, nennt man das untersteuern. Wenn du ihn nur hören und fühlen kannst wars übersteuern!

Manni24

Senior Member

Monday, December 17th 2012, 8:54pm

Gibts da irgendwo zuverlässige Literatur zu dem Thema? Die übliche Schadsoftware die ich absichtlich auf jeden Rechner mit neuem OS werfe um den Virenscanner zu testen wurde von Win8 teilweise nicht an ihrem schändlichen Treiben gehindert...

a

Junior Member

Monday, December 17th 2012, 10:10pm

Also ich habe jetzt Windows 8 laufen und auf sämtliche zusätzliche Fremdsoftware verzichtet. Der Defender macht einen guten Eindruck, Zusatzsoftware wirkt da irgendwie überflüssig.

Ich habe direkt nach der Installation für meine Frau ihr Smartphone geflashed. Da hat er doch glatt das Android Rootkit als Unix Exploit erkannt. Das hat mich wirklich beeindruckt.

PS: Gute Viren und Trojaner machen sowieso jede Security Suite platt...

Gruß
(a)chim