• 16.08.2018, 08:33
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

PC startet nicht immer

Sonntag, 11. Oktober 2015, 15:17

HI !!

habe ein Problem beim starten. wenn ich den pc einschalte kommt immer das Motherboard logo und das ist ewig da ich kann nix drücken. und wenn ich ein paar mal neustarte und ich hab glück komme ich ins Windows. habe cmos reset und Batterie getauscht .

kann mir da bitte wer helfen ??

lg..

Sonntag, 11. Oktober 2015, 15:48

kommst du ins BIOS?

Sonntag, 11. Oktober 2015, 16:28

manchmal wenn ich glück habe

Sonntag, 11. Oktober 2015, 16:43

zieh mal die festplatten ab und probiers dann mal.

ich hatte auch mal so ein problem und bei mir lags daran das ne platte tot war

Montag, 12. Oktober 2015, 10:18

Habe ein ähnliches Problem, vermute bei mir aber eine Windows Installation die ein wenig spinnt.
Wenn er hängt und ich drücke reset will Windows danach nämlich immer im abgesicherten Modus starten...
Suche orginal Lian Li PC G70A silver TopCover oder ganzes Gehäuse (wenn Preis passt)!

Dienstag, 13. Oktober 2015, 04:02

zieh mal die festplatten ab und probiers dann mal.

ich hatte auch mal so ein problem und bei mir lags daran das ne platte tot war
Nicht nur die Festplatten probieren. Am besten alle Geräte mal nach und nach ausstöpseln. Das Bios lädt nicht nur die Festplatten, sondern auch andere Geräte wie CD/DVD/Bluray-ROM, Maus / Tastatur, RAM-Speicher, PCI/PCI-Express Karten. Etc. Kann so ziemlich alles sein. Bei mir hats zum beispiel mal an einer defekten Tastatur geharkt. Ein anderes mal hat ein defekter Ram-Riegel dafür gesorgt, dass ich nicht über den Bios-Test rauskam.

Wenn du ins Bios reinkommst, schalte mal das Logo aus, dann zeigt er dir anstatt des logos die Geräte die Bereits das Bios geladen hat und den selbsttest an. Unter umständen kannst du dann ein Fehlercode sehen. Auch solltest du auf evtl. Peep-töne achten. Auch das kann dir Anhaltspunkte geben, was nicht stimmt. Quasi das Morsecode für den PC. Ich weiß jetzt nicht was für ein Motherboard du hast, aber manche Motherboards haben Q-Code-LED´s, die in falle eines Fehlers Zahlen und Buchstaben zeigen. Zum beispiel einige Boards von ASUS haben dies. (z.b.: ASUS Crosshair V Formula Z). Das kannst du dann im Handbuch des Motherboard nachslagen was es bedeutet,

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 20:52

das Problem ist noch nicht ganz gelöst. jetzt startet er wider normal auch nach einem Neustart komme ich wider ins Windows aber er scheibt am anfang hin :

Cpu FAn Error
Chassis Intruded
System fatal ( iregendwas und stop )

und ins bios komme ich nicht

hab auch c.mos clear gemacht geht auch net

shep

Junior Member

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 01:03

hm, klingt fast so, als würde das motherboard oder das netzteil schön langsam mal den dienst quittieren. hast du zufällig ein anderes netzteil (oder kannst dir eines leihen) um das mal zu testen?
Ihr seit doch alle nur neidisch, dass nur ich die Stimmen höre.

shep

Junior Member

Donnerstag, 14. Januar 2016, 21:14

Und läuft wieder?
Ihr seit doch alle nur neidisch, dass nur ich die Stimmen höre.

Mittwoch, 13. April 2016, 22:14

das problem ist schon wider da seid letzter woche !! iich weiss nicht mehr weiter.

und wenn ich im bios bin muss ich sobald ich 1 x eine taste drücke 1-2 min warten bis ich weiter drücken kann.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »manuelamdxp« (13. April 2016, 22:18)

Freitag, 15. April 2016, 13:12

Bios Batterie mal getauscht?
Intel I7 4790K@4,6GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 8GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Powercolor R9 290 PCS+@1150MHz/1400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

Samstag, 16. April 2016, 07:42

Ja hab ich getauscht formatiert habe ich auch alles das War ne Qual mit dem neustarten ist doch schon alles 10 Jahre alt.
Komme auch fast nie ins BIOS

Tiil

Junior Member

Freitag, 17. Juni 2016, 15:15

Hatte mal ein ähnliches Problem: Bei mir lag es damals tatsächlich an einem fehlerhaft installierten Betriebssystem. Aber wenn es das nicht ist, kann es ja fast nur etwas hardwareseitiges sein... vor allem bei 10 jahre alter Technik fürchte ich, dass da etwas Größeres im Argen liegt... Tippe auch aufs Motherboard.
"Ein gutes Essen bringt gute Leute zusammen" - Sokrates

Dienstag, 28. Juni 2016, 22:03

Ich hatte das gleiche Problem vor einigen Jahren bei meinem P5Q Deluxe. Ich musste das Board einschicken und von Asus flashen lassen. Danach lief wieder alles.
"Ich möchte Windows kaufen."
"Sind Sie verrückt?"
"Gehört das zu den Lizenzbedingungen?" :schland: