• 19.05.2019, 10:41
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Intel Matrix Storage - defekte HDD auslesen

Sunday, September 20th 2009, 5:20pm

Hi,

ich habe ein Raid1 system in Betrieb und eine meiner 500gb Samsungs ist ausgefallen, leider ist der Fehler so fatal das ich nicht einmal mehr hochfahren kann. Also habe ich jetzt eine Platte abgeklemmt.

Habe ich eine Chance über Intel Matrix Storage die defekte HDD auszulesen? habe leider nichts gefunden.

Den Samsung hddtest würde ich ungern machen da das für eine HDD ca. 3-4 std zeit beansprucht (und letztens ohne erfolg war)

Gruß Markus

Sunday, September 20th 2009, 5:46pm

Du hast doch ein Raid1, wo ist also dein Problem?

Steck ne neue Platte dazu und es sollte automatisch wieder rübergespiegelt werden.

Sunday, September 20th 2009, 5:56pm

Mein Problem liegt eben darin das ich nicht weiß welche hdd defekt ist also weiß ich nicht welche ich wegnehmen muss bzw. ersetzen.

Leider kann ich auch nicht sagen ich probier mal weil ich die HDD erst einschicken muss (1,5 jahre alt)

Defence1

Senior Member

Sunday, September 20th 2009, 6:25pm

Wenn die Platte komplett defekt ist kannst du die ohne weiteres nicht mehr auslesen.
Mein System:
ASUS Crosshair II, AMD Phenom II X4 940 BE, ASUS GTX 295, CREATIVE X-FI Elite Pro, Silverstone RAVEN, Aquastream XT USB Ultra, Aquaero, Dualradi, MO-RA, Graka wassergekühlt, CPU wassergekühlt.

Monday, September 21st 2009, 10:03am

bei nem raid1 sollte jede platte für sich doch vllständig lauffähig und lesbar sein.

ich nehme an du kannst beim booten den "raidmanager" laden. zeigt er da nichts an?
"Twitter is eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool."