• 25.02.2020, 22:27
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Aqualis + D5 <- Stimmt das so?

Wednesday, January 30th 2013, 8:17pm

Hallo zusammen,

bei der Vielzahl von Aqualis-Kombinationsmöglichkeiten hab ich nun doch etwas den Überblick verloren.
Ich hätte gerne den Aqualis in klein mit Laing-D5 Pumpe kombiniert.+

Seh ich das richtig das ich die drei Teile dafür brauche?

Den Aqualis als Basis für Pumpenadapter:
http://shop.aquacomputer.de/product_info…roducts_id=2923

Den Pumpenadapter:
http://shop.aquacomputer.de/product_info…roducts_id=2925

Und die Pumpte:
http://shop.aquacomputer.de/product_info…roducts_id=2901
oder
http://shop.aquacomputer.de/product_info…roducts_id=2750


Hab ich das richtig?

Sören
A sinking ship is still a ship!

maexi

Senior Member

Wednesday, January 30th 2013, 9:01pm

ich habe alles eine Nummer größer, mit dem 880ml Glas und der D5 mit Pumpenelektronik und der Adapter hat noch den Füllstandsensor. Deine ausgesuchten Sachen sollten passen, allerdings würde ich die AC-D5 nehmen.

Wednesday, January 30th 2013, 10:18pm

Mal sehen. Ich hab hier noch ein AquaEro 4 am laufen... damit ergibt sich keine wirkliche Symbiose zwischen der großen D5 Variante und dem vorhandenen Equipment.

Solang voll Steuerbare AC Version nicht leiser ist sehe ich da eigentlich keinen Grund zu. Da heißt die devise so günstig wie möglich halten. Kommen ja auch so schon weit über 100 Euros für eine Pumpe und einen AB. ;)

Sören
A sinking ship is still a ship!

maexi

Senior Member

Wednesday, January 30th 2013, 10:47pm

stimmt, AE4 ist ein Argument. Wäre da nicht eine DDC mit passenden Adapter, preislich günstiger? Dazu kommt, das die Leistung der DDC besser ist, als die der D5 .

Wednesday, January 30th 2013, 11:07pm

Echt jetzt? Ich dachte immer bei gleicher Lautstärke wäre die D5 immer im Vorteil?

Sören
A sinking ship is still a ship!

maexi

Senior Member

Thursday, January 31st 2013, 10:13am

das ist eine persönliche Sache mit der Lautstärke. Bei mir laufen 2 AC D 5, eine hätte auch gereicht, wenn sie volle Leistung fährt. Bei voller Leistung, ist sie aber sehr laut, übertönt sogar laufende Lüfter. Bei der DDC hatte ich diese Geräusche nicht. Natürlich hat man sie auch gemerkt, wenn sie auf voller Leistung lief, ich empfand das aber nicht als störend. Aber die leiseste von allen, bei guter Leistung, ist die AS XT, leider kann man die nicht so verbauen, wie die D5 oder DDC.

Thursday, January 31st 2013, 9:55pm

Bei der DDC nehm ich dann eine ohne Außengewinde weil der Deckel ohnehin runter kommt damit der Pumpenadapter drauf kann?

Sören
A sinking ship is still a ship!

Thursday, January 31st 2013, 10:07pm


Wenn es soweit ist werden Wir eine Ankündigung machen. Zeitpläne oder ähnliches gibt es von uns nicht mehr, da einige nicht damit umgehen können wenn es doch mal länger dauert.

Thursday, January 31st 2013, 10:15pm

Öhm umlöten? Ich wollte die kleine 12V nehmen... die soll noch etwas leiser sein.

Wobei ich nochmal eine runde googlen werde... wenn die Werte sicht nicht so krass von der AquaStream classic unterscheiden dann würd ichs ja schon dast mit der versuchen...

Sören
A sinking ship is still a ship!

Thursday, January 31st 2013, 10:31pm

Nun ja die Kleine Recht ja für den Anfang, mir ist es meistens lieber wenn ich Leistung hab und dann runter regeln kann.

Meine D5 ist eine schöne Pumpe mit einem angenehmen tiefen Brummen. Empfinde ich als nicht Störend.

DCC´s sollen etwas hochtönig sein, haben aber auch mehr Druck.
Die kleinste schafft 3,7m - die Stärkste 5,7m Wassersäule.

Man kann eine DCC (je nach Version) auf PWM umlöten, oder gleich das komplette PCB tauschen.
http://martinsliquidlab.org/

Die Eheims haben leider keinen Austauschbaren Deckel und eine zu kleine Drucköffnung..

Wenn es soweit ist werden Wir eine Ankündigung machen. Zeitpläne oder ähnliches gibt es von uns nicht mehr, da einige nicht damit umgehen können wenn es doch mal länger dauert.

Thursday, January 31st 2013, 11:31pm

*Grübel* Kann ich die DCC also nicht einfach mit nem Poti regeln?

Ach das ist doch alles wieder Kappes.
Auf die DCC bin ich auch nur gekommen weil hier wenigstens Aqualis, Samt Adapter und Pumpe bei CaseKing lieferbar sind.
Bzw. bei AC ist von den ganzen Kram eh nichts lieferbar und bei CaseKing gibt es den Adapter für die D5 nicht...

Sören
A sinking ship is still a ship!

maexi

Senior Member

Friday, February 1st 2013, 12:51am

ich will das noch mal testen

This post has been edited 1 times, last edit by "maexi" (Feb 1st 2013, 10:54am)

Friday, February 1st 2013, 6:05pm

so... hab nun den Aqualis ohne Pumpenadapter bestellt... die AquaStream muss also nochmal ran. Notfalls von ner 2. EK Pumpe unterstützt... wird schon irgendwie werden.

Sören
A sinking ship is still a ship!