• 19.01.2019, 02:07
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aqua Computer Nostalgie - cuplex und twinplex aus silber?

Freitag, 18. Oktober 2013, 22:37

Hi!

Eben gerade habe ich einige Kartons geöffnet, die ich seit meinem Umzug nicht mehr im Kopf hatte und lauter Aqua Computer Produkte der ersten Serien gefunden :love:
Schätzungsweise alles über 10 Jahre alt und für mich leider alles mehr oder weniger nicht mehr zu gebrauchen. Aber zwei Teile sind mir ins Auge gefallen:





Ich kann mich noch erinnern, dass es diese Kühler damals auch aus massiven Silber gegeben haben soll.
Allerdings kann ich mich nicht mehr erinnern, ob die Kühler vielleicht eine eigene Kennzeichnung hatten, denn für mich sehen die exakt genauso aus wie die Kupfer cuplex und twinplex die ich noch gefunden habe.

Woran könnte ich erkennen, aus welchem Material sie sind? Möchte da natürlich nicht dran rum kratzen ;)

Freitag, 18. Oktober 2013, 23:25

Wenn die Kühler genau gleich aussehen, dann sollte der aus Silber schwerer sein.
Natürlich nur, wenn er komplett aus Silber ist :D

Pilo

Senior Member

Samstag, 19. Oktober 2013, 03:16

Wenn sowas aus Silber ist und 10 Jahre herumoxidieren kann, dann sollte es angelaufen sein. Wenn nicht, ist es vielleicht vernickelt oder aus Austenit-Stahl.
->Darin Epsilon - PERSPECTIVES<-
Mr. SuicideSheep @ soundcloud.com
Test Shot Starfish @ soundcloud.com
Professor Kliq @ soundcloud.com

Samstag, 19. Oktober 2013, 07:41

Beide gab es aus .925 Sterling Silber. Allerdings war das immer auch eingraviert (auf der von vorne sichtbaren Seitenfläche).
Deine Kühler sehen vom Glanz eher nach Nickel aus.

Samstag, 19. Oktober 2013, 16:29

Danke für die Infos :)
Dachte schon ich hätte da einen Schatz ausgegraben, aber dann werde ich sie als Erinnerungsstücke lieber behalten ;)

TryPod

Senior Member

Samstag, 19. Oktober 2013, 19:45

@Stephan

Wo wir gerade bei alten Cuplex-Kühlern sind: Wir es noch einmal eine Auflage der Cuplex Classic mit Halterungen für aktuelle Systeme geben? In diesem Thread (ist von 2010) gab es das ja schon mal.
Gruß TryPod

Sonntag, 20. Oktober 2013, 17:41

@Stephan

Wo wir gerade bei alten Cuplex-Kühlern sind: Wir es noch einmal eine Auflage der Cuplex Classic mit Halterungen für aktuelle Systeme geben? In diesem Thread (ist von 2010) gab es das ja schon mal.


Dem würde ich mich anschließen, eine neue Serie vom Cuplex EVO wäre auch nicht schlecht. ;) Mir persönlich wäre aber die Halterung egal, ist nur für die Vitrine. ;)

Sonntag, 20. Oktober 2013, 17:44

Oh ja... der CuPlex EVO Serie trauer ich auch hinterher, speziell den 1.1ern...

Man könnte ja eine Vantage-Line in die Produktpalette aufnehmen...
:whistling:
:whistling:



Sören
A sinking ship is still a ship!

Sonntag, 20. Oktober 2013, 20:46

Zur Identifizierung des Materials könnte man ja kurz mal Volumen und Masse bestimmen und dann die Dichte ausrechnen :)

Montag, 21. Oktober 2013, 00:34

Das Material ist KUPFER...
Fraglich ist nur womit es beschichtet ist.

Sören
A sinking ship is still a ship!

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 09:47

(Keine suche/verkaufe Topics oder Beiträge im Forum erlaubt)