• 16.11.2019, 23:09
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Stephan

Administrator

Serverausfall von Sonntag 10.00 Uhr bis Montag 12:30 Uhr

Monday, May 5th 2014, 12:40pm

Wir hatten - natürlich am Sonntag - den Ausfall einer Festplatte im Raid unseres Servers. Die Festplatte wurde heute getauscht und das Raid neu aufgebaut, Daten gingen nicht verloren. Aus Sicherheitsgründen wollten wir das Raid aber nicht mit einer Festplatte weiterbetreiben. Wir bitte um Verständniss und hoffen, dass es zu keinen weiteren Problemen kommen wird.

Viel Spaß im Forum :)

Dino

Administrator

Monday, May 5th 2014, 12:57pm

Hi

Boah, ich hatte schon Entzugserscheinungen ;)

Dino
Videtis hic hommunculum qui verrit suum stabulum. Quid ibi homo invenit? Pulchrum cuplexum areum!

Monday, May 5th 2014, 10:19pm

Hatte mich auch schon gewundert. Auch wenn ich momentan nur mitlese.

Wieso macht euer Webserver bei Ausfall einer HDD schon schlapp?
Ich hätte da mindestens ein RAID 10 + Hot-Spare erwartet wenn nicht sogar noch höher oder zwei Redundante Server.

Wenn es soweit ist werden Wir eine Ankündigung machen. Zeitpläne oder ähnliches gibt es von uns nicht mehr, da einige nicht damit umgehen können wenn es doch mal länger dauert.

Stephan

Administrator

Monday, May 5th 2014, 10:53pm

Weil mehrere Probleme zusammengekommen sind - so wie es dann immer ist.... Wir werden da dran arbeiten.

Monday, May 5th 2014, 11:55pm

Wieso macht euer Webserver bei Ausfall einer HDD schon schlapp?
Ich hätte da mindestens ein RAID 10 + Hot-Spare erwartet wenn nicht sogar noch höher oder zwei Redundante Server.
Ähm was hat es jetzt damit zu tun ob Raid10 oder Raid1? :whistling: ;)

Ganz ehrlich wenn jetzt mal der Server einen Tag down is, kommt ohnehin vielleicht alle 1-2 Jahre vor, wozu unnütz Geld ausgeben, als ob die Kunden einen Tag später nicht bestellen würden. Wenn ich nur dran denke das selbst große luxus Computer Foren es nicht gebacken bekommen DB-Backups anzufertigen, ohne dass das Forum nicht erreichbar ist ... Ich würde viel eher mal dem Forum + Shop durchgehend SSL :love: spendieren ... und kommt mir jetzt nicht von wegen Kosten, und es würde zuviel CPU-Leistung ziehen, ne sorry das nun wirklich nicht.


Gruß Max Payne

Tuesday, May 6th 2014, 6:01pm

Bei redundanten Daten auf mehreren Festplatten, so wie sie z.B. bei RAID1 aufgeteilt werden, sollte man darauf achten, von wann die Festplatten sind. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass oft wenn eine Platte kaputt gegangen ist, die anderen auch bald darauf folgten, wenn sie dem gleichen Streßlevel ausgesetzt sind (siehe RAID1) und vom gleichen Hersteller am gleichen Datum gekauft wurden (macht man ja meistens, wenn man neues RAID aufsetzt).

Tuesday, May 6th 2014, 7:17pm

Bei redundanten Daten auf mehreren Festplatten, so wie sie z.B. bei RAID1 aufgeteilt werden, sollte man darauf achten, von wann die Festplatten sind. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass oft wenn eine Platte kaputt gegangen ist, die anderen auch bald darauf folgten, wenn sie dem gleichen Streßlevel ausgesetzt sind (siehe RAID1) und vom gleichen Hersteller am gleichen Datum gekauft wurden (macht man ja meistens, wenn man neues RAID aufsetzt).
Kann sein, muss aber nicht. Für solche und andere Fälle empfiehlt es sich ein unabhängiges Backup zu haben oder was in Richtung doppelt verteilte Paritätsinformation (Raid-Z2/Raid 6). Erfahrungsgemäß treffen aber die meisten Unternehmen (in diesem Fall nicht auf AC bezogen) völlig irrationale Annahmen und treffen manchmal echt kuriose Entscheidungen. Da wird gleich mit Kanonen auf Spatzen geschossen (zweites Rechenzentrum, teure Virtualisierungslösungen ...), anstatt man sich mal überlegt was man im Fehlerfall tun muss, bzw. dies auch mal ausprobiert. Ich hab neulich wieder einen Fall gesehen wo das Raid (Raid 10) gecrasht is, und es 1 Woche gedauert hat, bis die Daten wiederhergestellt waren.

Hat man mal das Backup regelmäßig gecheckt? Nein. Gab es eine Anleitung was im Fehlerfall wie abgearbeitet werden muss (Checkliste)? Nein.

Wen es mal interessiert, wie das so mit Ausfallraten und Lebensdauer von Festplatten ist, dem kann ich den Blog von Backblaze empfehlen, liest sich recht interessant.

--> http://blog.backblaze.com/2014/01/21/wha…e-should-i-buy/


Gruß Max Payne

Wednesday, May 7th 2014, 6:20am

Bandlaufwerk ftw ^^ Ich muss wenn mein Kollege im Urlaub is, morgends immer das Band wechseln ... Bring das immer schön durcheinander... :)

Wir haben als sicherheit nen Backup Server in nem anderen Klimatisierten Raum stehen.. uns is mal die Backplate (??!??) vom alten Server abgeraucht.. (Das ding was hinten in dem Kasten sitzt)
Da war das geschrei groß... von wegen "Der Server ist doch erst 13 Jahre alt, warum passiert sowas ..."

This post has been edited 2 times, last edit by "Herr Cyberx" (May 7th 2014, 6:23am)

Westerwälder ist das höchste was der Mensch werden kann!

Similar threads