• 22.11.2017, 14:06
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Neu: kryographics GTX 980

Dienstag, 7. Oktober 2014, 19:47

Für die brandneue Nvidia GTX 980 mit "Maxwell" GPU können wir Euch heute den passenden Kühler vorstellen: Den kryographics GTX 980.

Wie alle Kühler der kryographics Serie besticht er mit maximaler Kühlleistung und maximiertem Durchfluss. Dabei wurde insbesondere auf die direkte Überströmung aller wichtigen Bauteile geachtet. Im Gegensatz zu Mitbewerbern werden durch den kryographics alle relevanten Bauteile, so auch Kondensatoren und Schaltregler-Controller der Karte gekühlt.

Der kryographics GTX 980 wird komplett CNC-bearbeitet und der Boden wird ist aus hochwertigstem Elektrolytkupfer mit einer Dicke von massiven 10mm gefertigt. Durch eine hochgenaue Fertigung werden beim kryographics GPU und RAM direkt mit Wärmeleitpaste als Kontaktmittel gekühlt. Dies sorgt für maximale Kühlleistung. Für die Spannungsregler und weitere Bauteile wird ein Wärmeleitpad von sehr hoher Qualität mitgeliefert. Die Karte wird mit Hilfe von Abstandshaltern aus vernickeltem Messing kinderleicht montiert.

Alle relevanten Kontaktflächen sind hochglanzpoliert und sorgen so für einen perfekten Wärmeübergang !

Da bei der GTX 980 die Abstände der Schrauben um den Spannungsreglerbereich vergleichsweise groß ausfallen verteilt sich hier der Anpressdruck des Kühlers sehr ungleichmäßig. Um diesem Problem entgegen zu wirken wird der Kühler mit einer Mini-Backplate aus Edelstahl ausgeliefert. Unterhalb der Backplate werden zwei Moosgummistreifen gelegt, die den Gegendruck aufbauen. Bei unseren Vergleichstest konnte der Anpressdruck dadurch massiv gesteigert werden.

Vom kryographics GTX 980 wird es neben einer Bodenplatte aus Kupfer auch eine vernickelte Version geben. Diese ist in ca. 2 Wochen erhältlich. Zudem werden als Deckel die bekannte extrem kompakte Edelstahlvariante als auch eine klare und grau getönte Plexiglasedition angeboten.

Das Anschlussterminal ist aus Delrin gefertigt und kann im SLI-Betrieb durch eines unserer vielen kryoconnect ersetzt werden. Somit kann ohne eine aufwendige Verschlauchung ein komplexes SLI-System aufgebaut werden.

Zusätzlich werden wir in ca. 2-3 Wochen eine passive und eine aktiv über unser geschütztes Heatpipe System "XCS" gekühlte Backplate aus schwarz eloxiertem Aluminium anbieten. Diese kühlt aktiv die Rückseite des PCBs, besonders im Bereich der Spannungsregler und erhöht den Anpressdruck in diesem Bereich.

Die Gewinde sind wie immer in G1/4" ausgeführt. Der Kühler wird bereits produziert und wird voraussichtlich bereits ab morgen im Shop zu kaufen sein.

Der Preis für die günstigste Variante wird 89,90€ betragen.














zuppi

Junior Member

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 08:41

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 09:37

Wie auch schon im anderen Thread: für solche Exoten fertigen wir in der Regel nichts.

zuppi

Junior Member

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 10:45

Exoten? Aha dann sind 2/3 der Serie also Exoten..nadann.

Trill

Junior Member

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 13:52

Gelöscht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Trill« (16. August 2016, 20:58)

Trill

Junior Member

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 13:55

Gelöscht

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Trill« (16. August 2016, 20:59)

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 15:04

Kann die Backplate der Referenz dran bleiben, wenn man euren Kühler montiert oder muss man die Backplate dann weg lassen?


Würde ich auch gerne wissen aber ich sehe eigentlich keinen Grund warum das nicht so sein sollte. Nehmt Ihr ab heute Bestellungen entgegen?

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 16:20

Die Kühler kommen heute noch in den Shop. Das mit der original Backplate wird noch geklärt. Bisher haben wir die weggelassen.

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 19:24

Echt schick! Besonders Fasen an den Plexideckeln machen was her! Gefällt mir!

dami

Trill

Junior Member

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 19:32

Gelöscht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Trill« (16. August 2016, 20:59)

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 22:59

Naja ganz so einfach finde ich das nicht, ich weiß grad nicht wie die Backplate befestigt ist im Originalzustand, aber wenn das dieselben Schrauben machen wie die für den Kühler an sich, macht das schon einen gewaltigen Unterschied. Die Schrauben bei den AC-Kühlern haben meist ein etwas größeres Gewinde und auch von der Länge müsste man das erst mal testen..
Verkaufe Twinplex; Twinplex Pro

Trill

Junior Member

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 07:24

Gelöscht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Trill« (16. August 2016, 20:58)

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 09:43

So, ausprobiert und geht :)

Chris88 hat aber ansonsten schon Recht: wenn die Bohrungen in der Original-Backplate zu klein gewesen wären hätten wir nicht angefangen da alles auf den Kopf zu stellen nur damit dieses Wabbel-Blech wieder dran passt. Das Teil kühlt nichts und für eine sinnvolle Versteifung ist es einfach zu dünn.

Trill

Junior Member

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 10:12

Gelöscht

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Trill« (16. August 2016, 20:58)

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 11:25

Für mich einmal die vernickelte acrylic glass Version bitte, warte darauf dass ich die im Shop vorbestellen kann. :thumbsup:

Freitag, 17. Oktober 2014, 13:19

Ist die normale Kupfer/Edelstahldeckel Variante bald für den Versand fertig oder dauert das noch?

Freitag, 17. Oktober 2014, 13:35

Die ersten Kühler werden heute versendet. Hat leider wider Erwarten doch noch zwei drei Tage länger gedauert.

Freitag, 17. Oktober 2014, 15:21

Wann kann man mit den Backplates rechnen?

Freitag, 17. Oktober 2014, 18:11

Die ersten Kühler werden heute versendet. Hat leider wider Erwarten doch noch zwei drei Tage länger gedauert.
Meiner auch :) Ich hätte gar nicht so schnell damit gerechnet! Naja dann ist der Kühler vor der Karte da ^^
Danke!

Das mit den Backplatten würde mich auch Interessieren.

Samstag, 18. Oktober 2014, 11:44

So die Kühler sind heute angekommen, wie allerdigns per Mail schon angekündigt fehlt ein 1,5mm Wärmeleitpad. Zum angehängten Bild habe ich allerdings eine Frage: Soll das 1,5mm pad an die Rot markierte Stelle und das bereits mitgelieferte 1mm pad ist für den Rest so wie in der mitgelieferten Anleitung beschrieben? Ich habe noch 1,5mm pads von Phobya mit 7W/mk, nicht sicher wie gut oder schlecht die im Vergleich zu euren sind.
»Matt_79« hat folgendes Bild angehängt:
  • Grafikkarte_GTX_980.jpg