• 25.02.2020, 23:12
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Airplex Gigant Bestellung

Tuesday, November 18th 2014, 11:24pm

Hallo, bin neu hier

ich möchte mir gerne den Airplex Gigant bestellen, die Bestellung sieht bis jetzt wie folgt aus.

- 1x aqualis Basis für Pumpenadapter 450 ml mit Wassersäuleneffekt und Nanobeschichtung
- 1x Pumpenadapter für DDC-Pumpen, kompatibel mit aqualis Basis, G1/4
- 1x Befestigungssatz für aqualis in airplex GIGANT 1680/3360 (oben)
- 1x Druckausgleichsmembran G1/4, hohe Ausführung
- 1x airplex GIGANT 1680, Kupfer-Lamellen
- 2x Lüfterschienenpaar für airplex GIGANT 1680

ich möchte halt gerne meine jetzige Laing DDC 3.25 und mein Aquaero 5 LT mit einbinden.
den Edelstahl Filter hab ich auch noch von Aquacomputer.

der gedanke ist halt, das mein jetziger 560er 30mm Radiator von XSPC, zu wenig Leistung hat.
ich habe schon Vollbestückung mit 8x 140mm Lüfter drauf, Push-Pull.
deswegen will ich gleich auf den Airplex Gigant wechseln.

gekühlt wird:

Z77 Extreme 4 Mosfet´s mit 2x ek-mosfet asus 3a
3770K auf 4,4GHz bei ca. 1,3V mit einem Phobya UC2-LT
Sapphire HD7970 OC auf 1200MHz Core bei 1,23V mit einem EK-FC7970 + Backplate

ich würde halt gerne wissen, ob es einzeln bei euch auch die Halterung für das Aquaero gibt?
ich würde gerne mein Aquaero 5 LT wieder verbauen.

den Gigant würde ich erstmal nur mit dem einen 180er Lüfter betreiben, wenn es nicht reicht, würde ich noch 6x Lüfter einbauen.

ich will halt für die Zukunft gerüstet sein.

Mit freundlichen Grüßen.

This post has been edited 1 times, last edit by "PAUI" (Nov 18th 2014, 11:32pm)

Wednesday, November 19th 2014, 9:20am

ich würde halt gerne wissen, ob es einzeln bei euch auch die Halterung für das Aquaero gibt
gib bei der Bestellung einfachmit an das du diese Halterung haben willst.

Godm0de

Full Member

RE: Airplex Gigant Bestellung

Wednesday, November 19th 2014, 7:08pm



den Gigant würde ich erstmal nur mit dem einen 180er Lüfter betreiben, wenn es nicht reicht, würde ich noch 6x Lüfter einbauen.

ich will halt für die Zukunft gerüstet sein.

Mit freundlichen Grüßen.


Mit nur einem 180er wirst du nicht glücklich werden.
System: 5960x @4.5 GHz, ASUS Rampage V Extreme, Corsair LPX 16 GB DDR4 2750, Geforce Titan X SLI 1500/4000, Asus PG278Q + Asus PB279Q
Wakü: Airplex Gigant 3360 Alu mit Aquaero 6 Pro, D5 Pumpe auf Aqualis 880ml mit Wassersäule, AC Durchflusssensor, AC Sieb, Tygon 16/10er Schlauch, CPU: Koolance 380i, GPUs: EKWB-TITAN-X Nickel, Mobo: EKWB-ASUS-RVE, Lüfter: 18x140mm EKL Alpenfön Wing Boost 2 Plus

Wednesday, November 19th 2014, 7:19pm

das Thema hat sich schon erledigt. der Radiator ist wohl doch Performant genug, für das derzeitige System.
ich habe an der Ansaugseite zu wenig Abstand gehabt, dadurch konnten die Lüfter nicht genug Luft ansaugen.

der Radiator ist an meinem Schreibtisch außen angeschraubt.

This post has been edited 1 times, last edit by "PAUI" (Nov 19th 2014, 9:41pm)

Friday, November 21st 2014, 7:41pm

Schneller gehts wenn de mir ne Privatnachricht schickst :thumbsup:
Verkaufe Gigant 1680 mit Aquaero 6 Pro/D5 Pumpe/Aqualis bei Interesse KN an mich!

Zettman

Junior Member

RE: RE: Airplex Gigant Bestellung

Friday, November 21st 2014, 11:41pm



den Gigant würde ich erstmal nur mit dem einen 180er Lüfter betreiben, wenn es nicht reicht, würde ich noch 6x Lüfter einbauen.

ich will halt für die Zukunft gerüstet sein.

Mit freundlichen Grüßen.


Mit nur einem 180er wirst du nicht glücklich werden.
Also für den Gigant 1680 und das beschriebene Setup sollte ein 180mm Lüfter (unten) genug sein. Jedenfalls hat es gereicht um zwei GTX 780 EVGA Hydro Copper Classified und einen auf 4,6 GHz übertakteten i7 4820K auf unter 60°C beim normalen spielen zu halten. Habe jetzt meine dritte GTX 780 EVGA Hydro Copper Classified in den Kreislauf gesteckt (ja PC-Basteln ist mein Hobby, und muss nicht immer sinnvoll sein) und noch den einen oberen 180mm Lüfter eingebaut (beide blasen in den Gigant) und nach einer Stunde Furmark war die heißeste Grafikkarte bei 65°C. Ergebnisse beim Spielen waren mit dem zweiten Lüfter, trotz zusätzlicher GTX 780 etwas besser (um die 52°C).

Edit: Sollte vielleicht noch hinzufügen, dass ich eine D5 statt der DCC verwende, könnte also durch den höheren Durchfluss etwas anders aussehen.

Grüße,
Zettman

This post has been edited 1 times, last edit by "Zettman" (Nov 21st 2014, 11:43pm)

Godm0de

Full Member

RE: RE: RE: Airplex Gigant Bestellung

Saturday, November 22nd 2014, 11:24am



den Gigant würde ich erstmal nur mit dem einen 180er Lüfter betreiben, wenn es nicht reicht, würde ich noch 6x Lüfter einbauen.

ich will halt für die Zukunft gerüstet sein.

Mit freundlichen Grüßen.


Mit nur einem 180er wirst du nicht glücklich werden.
Also für den Gigant 1680 und das beschriebene Setup sollte ein 180mm Lüfter (unten) genug sein. Jedenfalls hat es gereicht um zwei GTX 780 EVGA Hydro Copper Classified und einen auf 4,6 GHz übertakteten i7 4820K auf unter 60°C beim normalen spielen zu halten. Habe jetzt meine dritte GTX 780 EVGA Hydro Copper Classified in den Kreislauf gesteckt (ja PC-Basteln ist mein Hobby, und muss nicht immer sinnvoll sein) und noch den einen oberen 180mm Lüfter eingebaut (beide blasen in den Gigant) und nach einer Stunde Furmark war die heißeste Grafikkarte bei 65°C. Ergebnisse beim Spielen waren mit dem zweiten Lüfter, trotz zusätzlicher GTX 780 etwas besser (um die 52°C).

Edit: Sollte vielleicht noch hinzufügen, dass ich eine D5 statt der DCC verwende, könnte also durch den höheren Durchfluss etwas anders aussehen.

Grüße,
Zettman


Ja mit "nicht Glücklich" meinte ich, wenn einen so hohe Temperaturen stören.
System: 5960x @4.5 GHz, ASUS Rampage V Extreme, Corsair LPX 16 GB DDR4 2750, Geforce Titan X SLI 1500/4000, Asus PG278Q + Asus PB279Q
Wakü: Airplex Gigant 3360 Alu mit Aquaero 6 Pro, D5 Pumpe auf Aqualis 880ml mit Wassersäule, AC Durchflusssensor, AC Sieb, Tygon 16/10er Schlauch, CPU: Koolance 380i, GPUs: EKWB-TITAN-X Nickel, Mobo: EKWB-ASUS-RVE, Lüfter: 18x140mm EKL Alpenfön Wing Boost 2 Plus