• 23.10.2018, 14:55
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

p1nky

Junior Member

Fragen zu Airplex Gigant 3360 Lüfter unten montieren

Sonntag, 8. März 2015, 22:08

Hallo,

hab gerade ein System mit Airplex Gigant 3360 zusammengebaut, es hat mich schon einiges an Nerven gekostet deshalb frage ich bei den weiteren Schritten lieber vorher Leute die Ahnung haben :)

Im Moment arbeitet das Ding passiv, damit wird es mit 4 R9 290 und einem 4790k dann doch ganz schön warm das Wasser... deshalb also Lüfter rein.

Der obere ist mir relativ klar, die einzige Frage zu m oberen ist wieso da im Forum teilweise einer mit max. 25mm empfohlen wird, ich sehe da kein Problem auch einen dickeren zu montieren, ohen dass es oben rausschaut? Oder besteht das Problem nur bei denen mit Aquaero eingebaut? Meiner ist ohne, auch sonst hab ich nix drinnen, Aqualis ist im PC verbaut.

Nun zum unteren, da ist mir so gut wie gar nix klar: ich sehe da drinnen (von oben gesehen) in den Ecken jeweils ZWEI... (Entschuldigung für meine Unkenntnis jeglicher Fachbegriffe)... "Schrauben mit Innengewinde". Soll da der Lüfter dran? Oder wie soll man den montieren? Ich versteh es nicht ganz, weil die Lüfter haben ja in jeder Ecke nur 1 Loch und nicht 2!? Wie soll da der Lüfter rangehen? Ode b enötigt man da noch irgendein Zusatzteil, irgendeine Blende oder so?

Bei Erforschung des ganzen ist mir dann auch aufgefallen, dass ich eigentlich nicht weiß wie ich den Lüfter da drinnen montieren sollte, also selbst wenn mir die Verschraubung klar wäre. Wie soll man da dran kommen, da müsste ich ja 1m lange Arme haben. ?(
Oder muss man den Gigant zerlegen, um da den Lüfter montieren zu können? Vielleicht auch noch entleeren vor dem zerlegen oder wäre das Zerlegen ohne entleeren möglich (also so dass das Wasser drinnen bleibt halt :D ).

Auch ja was ich mich auch wundere: ich hab im Forum und auch im Shop nirgends was gefunden bzgl. Stromversorgung der Lüfter. Die laufen ja auch nicht alleine. Wie macht man das am besten? Eigenes Netzteil, so mini Ding mit Molex Stecker plus Molex -> Lüfteranschluss (2 halt), eventuell so ein Potentiometer dazwischen?

p1nky

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »p1nky« (8. März 2015, 22:11)

Montag, 9. März 2015, 10:07

Das Setup passiv zu kühlen ist wirklich optimistisch :D

Ich hoffe du wohnst nicht unterm Dach, sonst wirds im Sommer auch ggf. aktiv eng.
Asus X99-Deluxe | Intel 5820K @ 4,5Ghz @ 1,26v | 980 TI 1510/2103 | 16gb HyperX DDR4 3000

p1nky

Junior Member

Montag, 9. März 2015, 11:37

Hat jemand vielleicht ein paar Fotos wie das aussieht wenn im GIGANT der Lüfter unten montiert ist?

Montag, 9. März 2015, 11:39

Ich selbst hab ja keinen Giganten, aber ich finde es unlogisch den Lüfter unten UND oben zu montieren.
Dann streicht die Luft durch die Mitte und minimalst an den Radiatoren vorbei.
Entweder würde ich Lüfter vor die Radiatoren bauen oder einen Lüfter oben und unten zumachen, so dass die Luft durch die Radiatoren muss
Suche orginal Lian Li PC G70A silver TopCover oder ganzes Gehäuse (wenn Preis passt)!

p1nky

Junior Member

Montag, 9. März 2015, 11:59

Die Leute hier im Forum schreiben, dass sie entweder beide Lüfter reinblasen lassen oder beide raus, ein Durchzug hat aber wie du schreibst offenbar keinen Sinn.

Wär trotzdem super zu erfahren wie es gedacht ist, dass man unten einen Lüfter montiert :)

Montag, 9. März 2015, 14:07

Hmm, stimmt das macht irgendwie Sinn, ich glaub ich würde beide auf saugen stellen,
würde ich mir effektiver vorstellen.

Allerdings wird ein Gigant nie so effektiv wie ein normaler Radi der auf der gesamten Fläche belüftet wird,
da müsste man echt verdammt viele Lüfter rauf montieren und durch dei Bauart fallen 180er Läufter o.ä. auch flach.
Asus X99-Deluxe | Intel 5820K @ 4,5Ghz @ 1,26v | 980 TI 1510/2103 | 16gb HyperX DDR4 3000

Montag, 9. März 2015, 14:11

Hier haben Godm0de und ich schon vieles erläutert.

Einfach mal alles durchlesen und Bilder angucken. Müsste alle deine Fragen beantworten. :thumbsup:

Airplex Gigant Tipps und Tricks

Montag, 9. März 2015, 15:07

Oh, den kann man ja doch mit Lüftern voll klatschen, dachte das is zu eng gebaut.

Meine Fresse, wenn man nen 3360 so befeuert, sollte man nie wieder hitzeprobleme haben :D
Asus X99-Deluxe | Intel 5820K @ 4,5Ghz @ 1,26v | 980 TI 1510/2103 | 16gb HyperX DDR4 3000

p1nky

Junior Member

Montag, 9. März 2015, 15:11

Hier haben Godm0de und ich schon vieles erläutert.

Einfach mal alles durchlesen und Bilder angucken. Müsste alle deine Fragen beantworten. :thumbsup:

Airplex Gigant Tipps und Tricks
Danke, den hatte ich schon gesehen, ist ein guter Thread, aber ich kann da weder Bilder noch Infos zur Montage des Lüfters unten sehen :| Ich seh aber auch recht schlecht, ich hoffe ich hab nix übersehen, hab es aber mehrmals durchgelesen. 8|
Ich meine den ganz unten, ich will nur 2 haben, keine Seitenleisten. Ich hab auch keinen GIGANT mit Aquaero sodass eventuelle Einbauprobleme aufgrund des Aquaeros wegfallen sollten.

Montag, 9. März 2015, 16:29




hilft dir das weiter ?
Blubb

Ich haben den ersten 3360er und er ist noch immer Dicht

Montag, 9. März 2015, 16:34

[attach]5162[/attach]
[attach]5163[/attach]

hilft dir das weiter ?
Dann steht der Gigant quasi auf dem Lüfter und nicht mehr auf den Füßen. Von wo zieht der Lüfter denn seine Luft an? :P
Suche orginal Lian Li PC G70A silver TopCover oder ganzes Gehäuse (wenn Preis passt)!

Montag, 9. März 2015, 16:34

Wär cool wenn AC einen Walzenlüfter für die Gigant anbieten würde, so könnte man die Gesamte Fläche mit einem Zentralen Lüfter erreichen,
welcher selbst bei sehr niedrigen Drehzahlen relativ viel Luft bewegt und kaum hörbar wäre.
Asus X99-Deluxe | Intel 5820K @ 4,5Ghz @ 1,26v | 980 TI 1510/2103 | 16gb HyperX DDR4 3000

p1nky

Junior Member

Montag, 9. März 2015, 17:12

...Bilder...

hilft dir das weiter ?
Ja vielen Dank, das hilft mir weiter!
Ich dachte, dass der Lüfter innen montiert werden sollte, von außen sollte das ja recht leicht gehen, wobei wie m4jestic schreibt kommt das wohl dem Boden sehr nahe. Ist das von AquaComputer so gedacht, dass das so montiert wird?
Muss mir das dann mal bei meinem ansehen.

Du hast da die Füße ersetzt? Ich denke mit den Original Füßen ist der Abstand zum Boden etwas weiter.

Montag, 9. März 2015, 19:59

ich benutze für meinen Giganten einen Aquagiantomover :thumbsup:

Blubb

Ich haben den ersten 3360er und er ist noch immer Dicht

Icarus

Junior Member

Mittwoch, 11. März 2015, 19:02

Ich hab den 1680er mit 2 Lüftern oben raus und unten raussaugend(Silverstone).Bin superzufrieden mit der Kühlleistung.... :P
Sys:I7 4790K@4.6Ghz und 2 classic Titans SSC unter Wasser.Crysis unter Vollast ca:37grad Wassertemp
über mir:Könnt fast als ne SaturnV auf der Rampe durchgehn.... :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Icarus« (11. März 2015, 19:05)