• 24.09.2018, 12:01
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Neu: airplex radical. Die komplette Serie.

Mittwoch, 23. September 2015, 15:11

Lange hat es gedauert. Wir hatten viel zu tun, besonders die Erweiterung unseres Standortes hat viel Zeit gekostet und unsere Radiatorenfabrikation war das ganze Jahr über voll ausgelastet. Jetzt ist sie in neuen Räumlichkeiten und wir wollen natürlich zum Herbst voll durchstarten.

Ein Jahr nach der Einführung kommt heute nun endlich die große Familienerweiterung: Wir präsentieren die komplette airplex radical Baureihe.

Besonders hervorheben wollen wir die neuen airplex radical 4 Typen. Hier ist eine Leistung deutlich über der AMS Serie abrufbar - und das zu einem Preis wo es sonst nur chinesische Qualität am Markt gibt.

Grundsätzlich sind die airplex radical auf den Betrieb ohne oder mit langsam laufenden Lüftern optimiert. Wir optimieren unsere Radiatoren für Drehzahlen <700 U/min. da wir unsere Wasserkühlungen für den geräuschlosen bis minimal hörbaren Bereich produzieren. Zwar hätten wir mit engeren Lamellenabständen bei eine einfache Möglichkeit die max. Leistung zu erhöhen - dies würde aber eben auch zwingend höheren Druck der Lüfter erfordern und damit ein deutlich höheres Geräuschniveau ergeben.

Zum airplex radical Konzept:

Die airplex radical Serie vereint die Erfahrungen aus der Entwicklung der airplex modularity Serie mit einer radikal auf Funktion und Leistung abgestimmten Ausrichtung. Dabei wurde das Prinzip der AMS radikal auf das Wesentliche reduziert. Hierdurch wurde der unserer Meinung nach hochwertigst verarbeitete Radiator am Markt mit gleichzeitig unglaublichen Preis-/Leistungsverhältnis geschaffen. Die airplex radical Serie besitzt wie der große Bruder, die AMS Serie, keine Lötverbindungen. Der Radiator ist bei Auslieferung daher frei von Zinnresten und es kommt ausschließlich Delrin, Edelstahl und Kupfer mit dem Kühlmittel in Kontakt.

Um eine perfekte Montage der Lüfter zu ermöglichen, haben wir uns ein neues System mit hochwertigen Gewindehülsen aus vernickeltem Messing ausgedacht. Dieses patentrechtlich geschützte System haben wir so konstruiert, dass die Muttern in die Lüfterbohrungen hineinragen, wodurch die Lüfter praktisch von selbst in die richtige Position fallen. Wer schon einmal Lüfter auf einem Radiator montiert hat, der weiß was für ein Vorteil dies ist! Zudem hat dieses System den Vorteil, dass das Gewinde verlängert wird und die Schraube weiter von den Lamellen entfernt ist - die Gefahr einer zu weit eingedrehten Schraube wird massiv reduziert. Der Clou ist, dass man die Hülse bei Montage ohne Lüfter einfach um 180° gedreht einsteckt und dann der Radiator ohne Spalt an einer Fläche montiert werden kann. Geht einmal ein Gewinde kaputt (was wir nicht hoffen), so kann man die Hülse einfach gegen eine neue austauschen. In den Führungen sind übrigens ganz kleine Rastnasen, so dass die Hülsen sicher in der Endposition einrasten.

Das gesamte Gehäuse wird aus Edelstahl (V2A) hergestellt und als farblicher Akzent wird das hintere Abschlussblech aus schwarz chromatiertem Edelstahl gefertigt.

Die Abmessungen wurden extrem kompakt gehalten: So ist der airplex 2/360 lediglich genau 40 mm dick, 140 mm breit und 400 mm lang. Der airplex radical 4 hat eine Höhe von 73mm - ist ansonsten von den Abmessungen identisch.

Richtig heiß ist der Preis: Trotz der kompletten Fertigung direkt bei uns in Deutschland und den hochwertigen Materialien, haben wir es geschafft einen Knallerpreis zu realisieren. So ist der airplex radical mit 2/360 mit Alu-Lamellen für nur 74,90 Euro zu haben und die etwas größere Variante airplex radical 2/480 kostet mit 79,90 Euro nur unbedeutend mehr. In der Variante mit 4 Rohrreihen werden die beiden Typen 99,90 Euro bzw. 104,90 Euro kosten. Hier ist die einzige Frage: Wie viel Platz ist vorhanden?

Die Radiatoren sind ab sofort im Onlineshop und können kurzfristig geliefert werden.

Hier nun ein paar Bilder:

















Mittwoch, 23. September 2015, 18:38

Ein Radiator so wie ich ihn mir vorstelle.
Das liest sich als sei bei mir nach langer Zeit ein Upgrade nötig.

Lüfter Blenden können übernommen werden?
Gibt es da eine Variante (V2A Blende) für den 5,25" Hochkant Einbau? Eventuell sogar mit AGB Halterung.


Gruß

Wenn es soweit ist werden Wir eine Ankündigung machen. Zeitpläne oder ähnliches gibt es von uns nicht mehr, da einige nicht damit umgehen können wenn es doch mal länger dauert.

Mittwoch, 23. September 2015, 19:15

Das schaut hervorragend aus!
Die nächste größere Workstation wird wohl radikalisiert. ;)

Sören
A sinking ship is still a ship!

Mittwoch, 23. September 2015, 20:12

Find ich super, dass ihr nach wie vor auf "grobmaschige" Lamellen setzt die mit leisen Lüftern betrieben werden können.
Sieht nicht so toll in den Testcharts div. Seiten aus, wenn mit hohen Drehzahlen getestet wird, aber wer sich mit der Thematik beschäftigt,
sollte trotzdem angetan sein :)

Und optisch find ich die rüschdüsch legga :D
Asus X99-Deluxe | Intel 5820K @ 4,5Ghz @ 1,26v | 980 TI 1510/2103 | 16gb HyperX DDR4 3000

Mittwoch, 23. September 2015, 23:24

Kann das sein, das die Lamellenpakete hier weiter an die Lüfterrotoren heranreichen, als bei den AMS-Radiatoren? Das wird bei bestimmten Lüftertypen Abstandshalter nötig machen, sonst brummts... ;)

Donnerstag, 24. September 2015, 09:31

Kann das sein, das die Lamellenpakete hier weiter an die Lüfterrotoren heranreichen, als bei den AMS-Radiatoren? Das wird bei bestimmten Lüftertypen Abstandshalter nötig machen, sonst brummts... ;)
Ob sie weiter heranreichen kann ich nicht beantworten, aber gebrummt hats bei mir -> Shrouds
Suche orginal Lian Li PC G70A silver TopCover oder ganzes Gehäuse (wenn Preis passt)!

Donnerstag, 24. September 2015, 09:55

Kann das sein, das die Lamellenpakete hier weiter an die Lüfterrotoren heranreichen, als bei den AMS-Radiatoren? Das wird bei bestimmten Lüftertypen Abstandshalter nötig machen, sonst brummts... ;)
Ob sie weiter heranreichen kann ich nicht beantworten, aber gebrummt hats bei mir -> Shrouds


Hmm, dacht ich mir. Schade, das hebt den Vorteil der flachen Baugröße teilweise wieder auf.

Ich hab an meinen AMS Radis auf dieses Problem sehr anfällige Lüfter (NB eLoop) verbaut, aber glücklicher Weise geht es hier prinzipiell auch ohne Shroud. Scheint dann also doch ein etwas anderer Abstand zu sein. Ich hab dann nur druckseitig 7mm Shrouds verbaut (Push-Pull) wegen des verbesserten Luftstroms durch den Radi.

Ansich aber großes Lob das es diese Radiatoren jetzt endlich gibt. Das eröffnet völlig neue Möglichkeiten.
Leider kommt es für mich ca. nen Jahr zuspät. :(

Gibt es eigentlich schon Messungen, wieviel besser zum Beispiel ein Radical 4/480 gegenüber einem AMS 480 nun genau ist?

Donnerstag, 24. September 2015, 10:27

Genau diese Lüfter habe ich auch verbaut und mir deshalb shrouds zugelegt.
Suche orginal Lian Li PC G70A silver TopCover oder ganzes Gehäuse (wenn Preis passt)!

Freitag, 25. September 2015, 08:02

gibt es denn keine Radical2/480 und 240 in Kupfer? 8| ?(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Avaco93« (25. September 2015, 08:43)

Freitag, 25. September 2015, 15:58

Superklasse die Dinger!
Ich hoffe es kommen dieses mal auch 560er?


Könntest du hierzu mehr sagen:"Hier ist eine Leistung deutlich über der AMS Serie abrufbar"


Worauf bezieht sich das genau? Werden die AMS ersetzt oder parallel weiter angeboten?
Ich vermute mal die dünneren 2er sind bei sehr niedrigen Drehzahlen den dicken 4er im Vorteil? Könnt ihr da mehr zu sagen?

Freitag, 25. September 2015, 20:02

Ich hoffe es kommen dieses mal auch 560er?

Kannst du vermutlich vergessen, sowas wollte AC schon bei dem AMS nicht machen, angeblich weils zuwenige Leute kaufen würden. Ich vermute der Markt für 840er Radiatoren ist bedeutend größer... 8)
Die einzige Möglichkeit die du wohl hast, sind zwei 280er AMS mit Längsverbinder...

Könntest du hierzu mehr sagen:"Hier ist eine Leistung deutlich über der AMS Serie abrufbar"
Worauf bezieht sich das genau?
[...]
Ich vermute mal die dünneren 2er sind bei sehr niedrigen Drehzahlen den dicken 4er im Vorteil? Könnt ihr da mehr zu sagen?

Das würde mich auch brennend interessieren. Gibt es einen Reviewer, der die Radiatoren mal zum Test bekommt? Bisher gibts ja nur vereinzelt eher mäßige Reviews vom radical2/360... :wacko:

Freitag, 25. September 2015, 20:28

Ich hoffe es kommen dieses mal auch 560er?

Kannst du vermutlich vergessen, sowas wollte AC schon bei dem AMS nicht machen, angeblich weils zuwenige Leute kaufen würden. Ich vermute der Markt für 840er Radiatoren ist bedeutend größer... 8)
Die einzige Möglichkeit die du wohl hast, sind zwei 280er AMS mit Längsverbinder...


Naja.. einen 560er kriegt man glaube ich in fast kein normales Gehäuse unter, und extern kann mann dann auch gleich zum 840er greifen und hat alle Reserven der Welt.
Verkaufe Twinplex; Twinplex Pro

Freitag, 25. September 2015, 22:15

Die Idee mit den zwei 280ern hatte ich schon, wird aber dann zu lang. Mit der Radical Serie zudem gar nicht möglich. 840 passt nicht.
Ich hoffe ja doch noch das sowas kommt, ich würde schätzen dass es für 560er nicht unbedingt weniger Kunden gibt als 840er.

Samstag, 26. September 2015, 12:52

Naja.. einen 560er kriegt man glaube ich in fast kein normales Gehäuse unter, und extern kann mann dann auch gleich zum 840er greifen und hat alle Reserven der Welt.

Ich weiß nicht was für dich "normal" ist, schließlich geht es hier um absolute Enthusiast-Hardware. Wer billig/standard will ist hier irgendwie falsch. Sagen wir einfach es gibt Gehäuse wo sowas reinpassen würde. :)
Abgesehen davon sind 480er ebenso ungewöhnlich und es gibt nicht allzuviele Gehäuse wo man sowas verbauen kann. Geben tuts sie trotzdem, weils einen Markt dafür gibt.
Alle größeren Radiator-Hersteller haben irgendwo auch 560er im Programm, das kommt ja nicht von ungefähr. 140mm Lüfter haben nun mal entscheidende Vorteile, insbesondere bei geringen Drehzahlen. Die Radiatoren sind von ihrer Bauweise auch auf 140mm breite Lüfter ausgelegt, würde eigentlich ideal passen... :thumbup:

Mittwoch, 30. September 2015, 10:55

Hallo AC,

sind die Abmessungen der Delrin Endstücke (Breite & Länge) bei allen Modellen identisch?
Suche orginal Lian Li PC G70A silver TopCover oder ganzes Gehäuse (wenn Preis passt)!

Mittwoch, 30. September 2015, 11:25

Das ihr die Lüftermontage quasi neu erfunden habt macht die radicals interessant. Aber warum sind die praktischen Stapelmöglichkeiten der AMS nicht übernommen worden?

Mittwoch, 30. September 2015, 11:50

Hallo Stephan,

wie immer ein schönes Produkt. Ich habe tatsächlich schon öfters mit dem Gedanken gespielt mir einen neuen Radiator von euch zu kaufen. Was mir fehlt sind Zeichnungen mit möglichst vielen relevanten Maßen, z.B. dem Lüfterabstand etc.. Bei der Gelegenheit mal noch ein Dankeschön an Sebastian für die Speicherfunktion beim farbwerk :thumbup: :) Wenn mal einer eurer Jungs Zeit hat könnte er eure Homepage auf nen aktuellen Stand bringen (war ja mal ein Argument bei der Einführung der jetzigen) und die Downloadsection in Kategorien unterteilen. Alle Manuals in einer Liste ist dann doch nicht so optimal :P


Gruß Max Payne

Montag, 5. Oktober 2015, 20:19


Ich hoffe es kommen dieses mal auch 560er?


Könntest du hierzu mehr sagen:"Hier ist eine Leistung deutlich über der AMS Serie abrufbar"


Worauf bezieht sich das genau? Werden die AMS ersetzt oder parallel weiter angeboten?
Ich vermute mal die dünneren 2er sind bei sehr niedrigen Drehzahlen den dicken 4er im Vorteil? Könnt ihr da mehr zu sagen?
Keine Antwort? =(

Montag, 5. Oktober 2015, 22:47

Ein 560er kommt erst einmal nicht. Die AMS werden aber auch nicht ersetzt. Daten zur Performance werden wir noch ergänzen.

Mr.Ukas

Junior Member

Dienstag, 6. Oktober 2015, 11:44

Hallo,

mein 4/360 ist gestern angekommen, die Verarbeitung ist wirklich sehr gut! Leider sitzen die Gewindehülsen teileweise sehr locker in den Halterungen und fallen somit leicht wieder heraus.

Gruß
Markus