• 30.05.2017, 07:37
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Neu: Skylake twister - Köpfen mit Köpfchen

Montag, 21. Dezember 2015, 13:09

Wie bekommt man den Heatspreader von der Skylake CPU? Hierzu gibt es viele Anleitungen im Netz. Wir haben für unsere eigene Verwendung eine Lösung entwickelt, die wir zur privaten Nutzung hier frei zur Verfügung stellen: Den Skylake twister.

Er kann mit aktuellen FDM-3D-Druckern aus den STL Daten gedruckt werden. Anschließend wird die CPU in die Tasche gelegt und der Skylake twister zusammengesteckt. Nun wird in Pfeilrichtung 15 Grad bis Anschlag gedreht. Der Skylake twister ist jetzt verriegelt. Anschließend steckt man in die Öffnungen an den Seiten Schraubendreher oder andere stabile Stangen und dreht weiter bis der Heatspreader sich mit einem Schlag ablöst. Während des ganzen Vorgangs bleiben Heatspreader und CPU gesichert in Position.

Trotz sorgfältiger Konstruktion kann Aqua Computer für die 3D Daten keine Haftung übernehmen. Die Verwendung erfolgt auf eigene Gefahr! Der Druck sollte in PLA und in den mechanisch relevanten Bereichen mit 100% Füllung erfolgen.

Die STL Daten können hier heruntergeladen werden: http://www.thingiverse.com/thing:1209396



Montag, 21. Dezember 2015, 17:32

Geht auch mit dem Schraubstock ganz einfach.
Intel I7 4790K@4,6GHz | Gigabyte G1.Sniper Z97 | 8GB Teamgroup Vulcano Red 1866MHz | Powercolor R9 290 PCS+@1150MHz/1400MHz | Crucial M500 480GB | Coolermaster Silentgold 800W

Montag, 21. Dezember 2015, 19:29

Beim Hasi vielleicht, Skylake besteht eine recht hohe Bruchgefahr.

Warum bietet ihr das Tool nicht an?

Dienstag, 22. Dezember 2015, 18:13

Beim Hasi vielleicht, Skylake besteht eine recht hohe Bruchgefahr.

Warum bietet ihr das Tool nicht an?


weil das wahrscheinlich ganz schön teuer wäre ;)

dami

Dienstag, 22. Dezember 2015, 18:28

Dann dürfte es so manches Produkt nicht geben. :D

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 10:30

Coole Aktion! :thumbsup:
A sinking ship is still a ship!

Samstag, 26. Dezember 2015, 14:13

Ist eine feine Aktion von euch. :thumbsup:

Funktioniert der Skylake Twister auch bei einem Ivy-Bridge Prozessor?

MFG und Frohe Weihnachten
XAlien

Samstag, 26. Dezember 2015, 17:59

Nein - er ist ausschließlich für die Skylake Prozessoren!

Samstag, 26. Dezember 2015, 22:20

Leider keinen 3D Drucker zur Hand...weshalb ich mir schon vor ein paar Wochen den Delid-Die-Mate für meinen neuen i7 6700K bestellt habe. Müsste nächste Woche kommen...