• 26.06.2019, 20:45
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Shoggy

Sven - Admin

Neu: aquastream ULTIMATE

Monday, December 21st 2015, 7:06pm

aquastream ULTIMATE
Die konsequente Weiterentwicklung der aquastream XT.



Die aquastream ULTIMATE Pumpe wurde mit der Zielsetzung auf maximale Zuverlässigkeit und Qualität weiterentwickelt.
Gleichzeitig wurden viele neue Funktionen integriert, die den Betrieb der Wasserkühlung noch sicherer und die aquastream ULTIMATE zur idealen Überwachungs- und Steuereinheit Ihrer Wasserkühlung machen.

Herausragende Funktionen:
  • Intelligente Pumpenregelung, die Vibrationen und Laufgeräusche reduziert
  • Hochauflösendes OLED Display und integrierte Tasten für eine direkte Bedienung auch ohne PC
  • Stufenlos einstellbarer 12 W Lüfterausgang für analoge 3-Pin Lüfter oder 4-Pin PWM Lüfter
  • Automatische Regelung des Lüfterausgangs und der Pumpendrehzahl mit individuell einstellbarem Reglerverhalten
  • aquasuite Software zum bequemen Einstellen, Auswerten und Visualisieren aller Sensordaten
  • Zwei Software-Sensoren zum direkten Einbinden von Temperaturwerten des Systems (optionale Funktion)
  • aquabus-Anschluss zum Verbinden mit Aqua Computer Geräten. Beim Anschluss an ein aquaero kann der Lüfter über das aquaero geregelt werden.
  • Anschluss für externen Temperatursensor
  • Virtueller Durchflusssensor (optionale Funktion)
  • Alarmausgang zum Schutz des PCs im Fehlerfall
  • Alarmsummer für eine akustische Alarmsignalisierung
  • USB 2.0 Anschluss
  • 12 V Stromversorgung über SATA-Stecker
  • Firmwareupdate über USB
Videopräsentation bei YouTube:



Flyer (PDF) mit allen Informationen zur Pumpe

Ein paar Bilder der Pumpe:



Eindruck von den Menüs und Anzeigeseiten als animiertes GIF:



Screenshots der aquasuite Software:







aquastream
Der Name „aquastream“ steht seit der Markteinführung 2003 für zuverlässigste und langlebige Pumpentechnologie - made in Germany.

Wir haben alle Erfahrungen und Wünsche aus dieser Zeit mitgenommen, um mit der aquastream ULTIMATE ein Meisterstück deutscher Ingenieurskunst zu formen. Dabei haben wir unsere Zielsetzung nicht auf Kostenreduktion gesetzt, sondern ausschließlich auf Qualität.

Ob von den in Deutschland produzierten Spritzgussteilen bis hin zu den kleinen SMD Bauteilen auf der Platine - alles wurde auf Langlebigkeit und sicheren Betrieb hin selektiert.
Mit der neuen aquastream ULTIMATE haben wir das technologische Niveau weiter nach oben gehoben. Keine andere Pumpe am Markt bietet die Funktionalität der aquastream ULTIMATE.
Diese Pumpe besitzt die Gene von über 12 Jahren Erfahrung und sie ist vorbereitet für die Zukunft.
Mit Software-Updates kann die Pumpe in den kommenden Jahren noch weitere Funktionen lernen - das muss sie auch, denn wir haben viele Ideen!

Mechanik
Die Pumpe ist das Herz einer Wasserkühlung. Fällt sie aus, so fällt das ganze System aus.
Bei der aquastream ULTIMATE sorgt ein vollständig aus hochwertiger Keramik hergestelltes Lager für eine Lebenserwartung von mehr als 10 Jahren Dauerbetrieb.

Um Vibrationen zu reduzieren, ist das Lagersystem in Gummilagern aufgehängt. Die große Länge von Rotor und Lager sorgen für einen extrem ruhigen Lauf. Die verwendeten Materialien bieten eine sehr lange Haltbarkeit und Stabilität.

Alle Motorparameter werden 20.000 mal pro Sekunde erfasst und verarbeitet. Simultan wird auf dieser Basis die Ansteuerung der Pumpe optimiert, um einen möglichst vibrationsfreien und nahezu lautlosen Betrieb zu erreichen.

Durch diese neue digitale Motorsteuerung ergeben sich zudem weitere Möglichkeiten. Im Gegensatz zu den bisherigen aquastream Pumpen ist z. B. bei der UTLIMATE ein Suchvorgang zum Finden der maximalen Pumpendrehzahl nicht mehr erforderlich!

Elektronik
Das Gehirn der aquastream ULTIMATE ist ein 32-bit DSP-Mikroprozessor mit einer Rechenleistung, die über der des Steuerungssystems aquaero 6 liegt. Eine Multi-Layer Platine mit feinsten Strukturen sorgt dafür, dass alle Komponenten direkt in das kompakte Pumpengehäuse integriert werden konnten.

Eine native USB 2.0 Schnittstelle verbindet die aquastream ULTIMATE mit dem PC. Über die aquasuite Software können alle Parameter der Pumpe direkt am PC komfortabel eingestellt werden. Auch Software-Updates können über die USB Schnittstelle erfolgen.

Nahezu alle Funktionen der Pumpe können zudem am Gerät selbst über das OLED-Display mit 128x64 Pixel in einem sorgsam strukturierten Menü gesteuert werden. Dabei werden eingestellte Werte in einer Vorschau-Zeile am unteren Rand schon direkt im Menü angezeigt.
Die aquabus Schnittstelle verbindet die Pumpe mit dem mächtigen Steuerungssystem aquaero (ab aquaero 5).

Ein integrierter Schallgeber kann bei definierbaren Alarmen (z. B. zu hohe Wassertemperatur) aktiviert werden.

Sensorik
Die aquastream ULTIMATE besitzt einen integrierten Wassertemperatursensor.
Zudem kann ein weiterer externer Temperatursensor angeschlossen werden. Um den Durchfluss im System zu überwachen, kann über eine Schnittstelle ein Durchflusssensor aus unserem Sortiment ausgewertet werden. Auch hier ist ein optischer und akustischer Alarm programmierbar. Soll im Alarmfall der Rechner abgeschaltet werden, so gibt es zwei Möglichkeiten: Die aquastream ULTIMATE kann ein künstliches Drehzahlsignal eines Lüfters generieren. Im Alarmfall wird dieses abgeschaltet und ein angeschlossenes Mainboard kann darauf reagieren.

Die zweite Möglichkeit ist, über ein spezielles Kabel direkt den Rechner abzuschalten. Hierbei wird die Funktion des Powertasters durch die Pumpe betätigt.

Aber es gibt noch mehr: Die Stromaufnahme der Pumpe wird ebenso wie die Spannung permanent gemessen. Hieraus wird die aktuelle Leistungsaufnahme der Pumpe ermittelt. Auch die Stromaufnahme und Spannung der Lüfter wird gemessen. Neben der Leistungsaufnahme wird das aktuelle Drehmoment der Lüfter errechnet.

Steuerung
Die aquastream ULTIMATE bietet mehr Funktionen als jede andere Pumpe am Markt.
Neben der Steuerung des Pumpenmotors übernimmt die Elektronik die Steuerung von mehreren Lüftern mit zusammen max. 1 A Stromaufnahme. Dabei sind Anläufströme bis 1,5 A kein Problem.

Es können sowohl PWM-gesteuerte (4-Pin) als auch über die Spannung gesteuerte Lüfter verwendet werden. Die Lüfterendstufe ist eine Weiterentwicklung der aquaero 6 Endstufe und bietet eine noch höhere Effizienz. Auch hier wurde auf maximale Zuverlässigkeit geachtet: Der Ausgang ist kurzschlussfest und bietet mit Überstrom- und Übertemperaturabschaltung sowie Über- und Unterspannungsschutz alle nur denkbaren Sicherheitsfunktionen.

Die aquastream ULTIMATE besitzt einen integrierten Wassertemperatursensor. Dies ermöglicht eine Steuerung der Lüfter nach Wassertemperatur ohne weitere Komponenten: Es kann ganz einfach ein Sollwert für die Wassertemperatur vorgegeben werden und die aquastream ULTIMATE kümmert sich um alles Weitere!

Natürlich wird auch die Drehzahl der Lüfter ausgewertet und es kann ein Alarm beim Ausfall eines Lüfters konfiguriert werden.

Das Ensemble
Die aquastream ULTIMATE vereint eine Pumpe, Sensoren und eine Steuerung, die ihresgleichen suchen. Erst wenn man diese Pumpe nutzt bemerkt man, wie alle Funktionen nahtlos ineinander greifen.

Setzt man die aquastream ULTIMATE mit dem aquainlet Ausgleichsbehälter ein, so fehlen zu einem kompletten System lediglich Radiator und Kühler.

Wie von Geisterhand werden Pumpe und Lüfter nach den aktuellen Leistungsanforderungen gesteuert. Durchfluss, Temperaturen und Lüfterdrehzahl - alles kann direkt überwacht werden und im Fehlerfall einen akustischen und optischen Alarm ausführen. Der Rechner kann von der Pumpe heruntergefahren werden und Schäden werden vermieden.

Die Funktionen sind vielfältig, die Konfiguration ist kinderleicht. Probieren Sie es aus!

Virtual Flow
Während der Entwicklung der aquastream ULTIMATE haben wir viel Aufwand in eine neue tolle Funktion gesteckt: Den virtuellen Durchflusssensor. Diese Funktion kann als Software-Erweiterung gekauft werden und in der aquastream ULTIMATE freigeschaltet werden. Auf Basis komplexer Berechnungen wird bei dieser Funktion aus den aktuellen Pumpenparametern der momentane Durchfluss errechnet. Mit Hilfe des Durchflusswertes kann sichergestellt werden, dass ein ausreichender Durchfluss erreicht wird. Im Fehlerfall kann ein Alarm ausgelöst werden.

Einschränkend sei gesagt, dass die Genauigkeit dieses Wertes nicht ganz an die eines realen Sensors heranreicht und die Funktion nur mit einer einzelnen Pumpe im System funktioniert. Werden mehrere Pumpen verbaut, so muss ein realer Sensor verbaut werden.

Reglerpaket
Eine weitere Option für die aquastream ULTIMATE ist das erweiterte Reglerpaket. Mit Hilfe dieses Paketes werden weitere Regler in der Pumpe freigeschaltet. Es können die Lüfter neben der Sollwertregelung durch einen Kurvenregler und einen Zweipunktregler gesteuert werden. Der Kurvenregler bietet die Möglichkeit, grafisch eine Kurve zwischen Temperatur und Lüfterleistung zu definieren. Der Zweipunktregler ermöglicht das Schalten des Lüfterausgangs bei einstellbaren Temperaturwerten.

Aber auch ein weiterer Regler für die Pumpendrehzahl wird mit diesem Paket freigeschaltet. Er ermöglicht die Steuerung der Pumpendrehzahl in Abhängigkeit von einer Temperatur. So kann die Pumpe z. B. bei einer höheren Wassertemperatur automatisch die Leistung erhöhen.

Die letzte Option aus dem Paket ist besonders interessant: Der Durchflussregler. Hierbei kann ein gewünschter Durchfluss direkt programmiert werden und die aquastream ULTIMATE regelt die Leistung der Pumpe entsprechend ein. Diese Funktion funktioniert auch in Kombination mit dem „virtuellen Durchflusssensor“!

Upgrade
Zuverlässigkeit und Langlebigkeit - das ist unser Ziel. In Zeiten vieler ökologischer Probleme wollen wir mit gutem Beispiel vorangehen. Dies ist der Grund, warum man unseren ersten CPU Kühler, den „cuplex“ aus dem Jahr 2001, auch heute noch auf allen aktuellen Sockeln betreiben kann und wir die nötigen Umrüstsätze und Ersatzteile
bevorraten. Ein lange genutztes Produkt ist besser, als ständig neue Geräte zu produzieren.

Mit dieser Idee bleiben wir uns auch bei der aquastream ULTIMATE treu: Alle seit 2003 ausgelieferten aquastream-Pumpen können auf den aktuellen Stand umgebaut werden!

Bei den aquastream XT Modellen muss hierzu lediglich die Elektronik ausgetauscht werden. Um dies so einfach wie möglich zu machen, haben wir die aquastream ULTIMATE Elektronik mit modernen Klemmverbindern ausgestattet. Damit ist beim Austausch der Elektronik kein Löten mehr notwendig und in weniger als 2 Minuten wird aus Ihrer Pumpe ein Stück High-Tech! In vielen Fällen kann der Umbau direkt im PC ohne Ablassen des Kühlmittels erfolgen!

Preise und Verfügbarkeit
Die Pumpe wird ab Anfang Januar 2016 ausgeliefert. Die Preise sind wie folgt:

aquastream ULTIMATE: 99,90 Euro
Upgrade kit ULTIMATE für aquastream XT Pumpen: 59,90 Euro
Softwareerweiterung “virtueller Durchflusssensor”: 14,90 Euro
Softwareerweiterung “erweitertes Reglerpaket”: 9,90 Euro

Die optionalen Erweiterungen sind bei jeder neuen Pumpe für 48 Laufzeitstunden zum Ausprobieren freigeschaltet.

Monday, December 21st 2015, 8:40pm

Wurde an der Lautstärke der Pumpe noch was verbessert? Die Pumpe ist ja an sich schon leise, aber ihr wisst doch:

Noch leiser ist noch besser:)



Kann man davon 2 Stück in Reihe betreiben?
:D Dieser Beitrag wurde bereits 46 mal editiert, zuletzt von »IICARUS« (14. Juni 2017, 00:15) :D

wpuser

Senior Member

Monday, December 21st 2015, 8:44pm

Sieht interessant aus!

Monday, December 21st 2015, 8:47pm

Die Pumpe ist bei geringen Drehzahlen noch deutlich leiser und laufruhiger geworden. In Richtung Maximalleistung ist die Pumpe recht ähnlich zur aquastream XT.

Quoted

Kann man davon 2 Stück in Reihe betreiben?
Das geht immer noch, aber die Messung des Virtuellen Durchflussensors geht dann nicht mehr - dann benötigt man einen externen Durchflusssensor.

Tuesday, December 22nd 2015, 12:40am

Geiles Teil! Ich brauche zwar keine neue Pumpe aber ich muss die einfach haben. :D

wdsmw

Junior Member

Tuesday, December 22nd 2015, 8:14am

Sehr cool kaufe ich mir gleich einen Upgrade Kit für meine XT

Tuesday, December 22nd 2015, 8:52am

Upgrade
Zuverlässigkeit und Langlebigkeit - das ist unser Ziel. In Zeiten vieler ökologischer Probleme wollen wir mit gutem Beispiel vorangehen. Dies ist der Grund, warum man unseren ersten CPU Kühler, den „cuplex“ aus dem Jahr 2001, auch heute noch auf allen aktuellen Sockeln betreiben kann und wir die nötigen Umrüstsätze und Ersatzteile
bevorraten. Ein lange genutztes Produkt ist besser, als ständig neue Geräte zu produzieren.

Mit dieser Idee bleiben wir uns auch bei der aquastream ULTIMATE treu: Alle seit 2003 ausgelieferten aquastream-Pumpen können auf den aktuellen Stand umgebaut werden!

Bei den aquastream XT Modellen muss hierzu lediglich die Elektronik ausgetauscht werden. Um dies so einfach wie möglich zu machen, haben wir die aquastream ULTIMATE Elektronik mit modernen Klemmverbindern ausgestattet. Damit ist beim Austausch der Elektronik kein Löten mehr notwendig und in weniger als 2 Minuten wird aus Ihrer Pumpe ein Stück High-Tech! In vielen Fällen kann der Umbau direkt im PC ohne Ablassen des Kühlmittels erfolgen!


Frage dazu.. dies trifft ja eigentlich nur auf ein Upgrade der Elektronik zu.. wurde an der "Pumpe" an sich nichts geändert? Also ist ein Upgrade auf die ULTIMATE sozusagen ein 100% Upgrade der Aquastream ?

Stephan

Administrator

Tuesday, December 22nd 2015, 10:03am

An der Mechanik hat sich nichts gegenüber der aquastream XT verändert. Ein Upgrade ist vollwertig.

Reese

Full Member

Tuesday, December 22nd 2015, 11:14am

Wie genau ist der virtuelle Durchflusssensor? +/- 5Liter? oder +/- 10Liter?

Mein Sensor hat den Geist aufgegeben, und ich habe noch ne alte Aquastream mit dem externen 3,5" Controller, die wollte ich schon lange ersetzen weil die komische Geräusche macht ... so alle 10 Jahre ne neue Pumpe iss vertretbar finde ich :-)

Dann habe ich zwei Fliegen mit einer Ultimate erschlagen und werde die doppelte Verkabelung gleich mit los ...

Ansonsten hat AQUACOMPUTER es mal wieder geschafft, ich brauche eine neue Komponente und ZACK, da ist die ULTIMATE im Angebot.

***Erinnerung an mich selber, ich muss mir einen neuen Aluminiumhut zum Schutz meiner Gedanken & Wünsche falten, der alte reicht nicht mehr aus***
(\__/)
(O.o ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help
(> < ) him on his way to world domination ... Verkaufe zwei RAMPLEX Module

Tuesday, December 22nd 2015, 11:22am

Wie genau ist der virtuelle Durchflusssensor?
Absolut kann man das schlecht sagen.
Je nach durchfluss kann die Abweichung auch mal 20% (bei mehr als 150L/h) sein. Bei geringen Durchflüssen (< 100 L/h) wird die Messung genauer.

Reese

Full Member

Tuesday, December 22nd 2015, 11:35am

Danke für die flotte Antwort.

Der Abweichung ist mir eigentlich auch egal, solange das DELTA nicht so hin/her schwankt .. so von +10 auf -10.

Ist es von der Tendenz her immer 5 Liter zu stark in einer Richtung reicht mir das aus, der genaue Wert war mir nie wichtig. Da ich immer ein Lowflow System hatte, mein System mit einem der alten Aquacomputer Airplex Evo 1800 hat über die Jahre, je nach Ausbaustufe, immer so 20-50 Liter Durchfluss gehabt, bin ich ja anscheinend prädestiniert für die neue ULTIMATE :-)
(\__/)
(O.o ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help
(> < ) him on his way to world domination ... Verkaufe zwei RAMPLEX Module

SpatteL

Junior Member

Tuesday, December 22nd 2015, 11:38am

Sehr cool kaufe ich mir gleich einen Upgrade Kit für meine XT
Ich finde den Preis für das Upgrade ganz schön happig, dafür bekommst du auch ein aquaero 5 LT und hast damit mehr Möglichkeiten.
Für etwas weniger Geld bekommst du auch ein poweradjust mit den gleichen Funktionen.
Und du musst dir bei den beiden nicht extra ein "DLC" kaufen um alle Regler nutzten zu können.
Das halte ich persönlich für eine Frechheit, das man bei einer 100€ Pumpe noch mal 25€ bezahlen soll, um wirklich alle Funktionen zu haben.

MfG

Tuesday, December 22nd 2015, 11:44am

Sehr cool kaufe ich mir gleich einen Upgrade Kit für meine XT
Ich finde den Preis für das Upgrade ganz schön happig, dafür bekommst du auch ein aquaero 5 LT und hast damit mehr Möglichkeiten.
Für etwas weniger Geld bekommst du auch ein poweradjust mit den gleichen Funktionen.
Und du musst dir bei den beiden nicht extra ein "DLC" kaufen um alle Regler nutzten zu können.
Das halte ich persönlich für eine Frechheit, das man bei einer 100€ Pumpe noch mal 25€ bezahlen soll, um wirklich alle Funktionen zu haben.

MfG


So ein quatsch... um es aus der Sicht eines Benutzers zu schreiben, für den dies eigentlich die ideal Konfiguration ist..

Ich könnte mir meinen Druchflusssensor sparen den ich echt blöd platzieren muss, mein Aquaero kann ich mir auch sparen, da die ULTIMATE nun auch genug Leistung für meine 6 Lüfter hat. Den internen Temperatursensor nehme ich auch gerne mit. Und eine Pumpe brauche ich sowieso.. Ich schlage mit dem Produkt mehr als 2 Fliegen mit einer Klappe und erspare mir sehr viel unnötige Verkabelung und Komplexität im System!

SpatteL

Junior Member

Tuesday, December 22nd 2015, 12:24pm

Wenn man schon eine aquatream hat kostet das Upgrade inkl. der Softwareerweiterungen ca. 85€ für ca 25€ mehr bekommt man stattdessen auch ein aquaero 5 LT + DFM + Temp.Sensor und hat damit 4 Lüfterausgänge, ein Relais, mehr Temp.Eingänge uvm.
Wenn man mit einem Lüfterausgang hin kommt, mag das vielleicht gehen, aber wenn man mehr braucht ist man mMn mit einer Standard aquastream + aquaero besser dran.

Aber das ist eben nur meine Meinung.

MfG

This post has been edited 1 times, last edit by "SpatteL" (Dec 22nd 2015, 12:49pm)

Okrim

Full Member

Tuesday, December 22nd 2015, 4:12pm

Willkommen im Forum.
Extra angemeldet um zu meckern? Respekt.

Ich finde den Preis für einen Ferrari auch etwas übertrieben. Aber es zwingt mich ja zum Glück niemand einen zu kaufen.

Zur Pumpe: Super wie man ein tolles Produkt immer noch besser machen kann.

wpuser

Senior Member

Tuesday, December 22nd 2015, 4:22pm

Nach genauerem Hinsehen ist mir aufgefallen:

Der Pumpenkörper hat einen anderen Aufdruck. Bei der aquastream XT steht dort "aquacomputer AQUASTREAM PRODUCED BY EHEIM" in gelber Farbe und bei der neuen aquastream ULTIMATE steht dort "aquastream made in germany" in weißer Farbe. Warum hat man das geändert?

Shoggy

Sven - Admin

Tuesday, December 22nd 2015, 4:42pm

Weil das Gelb sch... aussieht mit dem roten Deckel :D

Die XT hat übrigens auch schon seit Kurzem den neuen Druck. Sprich den gelben Druck gibt es gar nicht mehr.

Tuesday, December 22nd 2015, 4:52pm

Ab wann kann ich das Upgrade kaufen für meine XT?

SpatteL

Junior Member

Tuesday, December 22nd 2015, 5:22pm

Extra angemeldet um zu meckern? Respekt.

Indirekt.
Habe schon öfter mitgelesen und habe auch selber auch schon einige AC Produkte.
u.a. seit fast 8 Jahren eine aquastream XT, etwas später ein aquaero 4.00, aktuell ein 5 LT und auch schon ein paar Kühler.
Hatte aber bisher nie das Bedürfnis hier meine Meinung kund zu tun, da man die Kollegen von AC zur Not ja auch in anderen Foren findet(CB, PCGH, HWLuxx ...)

Ich finde den Preis für einen Ferrari auch etwas übertrieben. Aber es zwingt mich ja zum Glück niemand einen zu kaufen.

Und ich habe nur meine Meinung zu Preisgestaltung geschildert und werde mir aus genannten Gründen auch keine Ultimate bzw. kein Upgrade kaufen.
Zumal ich wahrscheinlich beim nächsten größeren Umbau auf eine kompaktere Pumpe umsteigen werde/muss.

Zur Pumpe: Super wie man ein tolles Produkt immer noch besser machen kann.

Gegen die Entwicklung habe ich auch nix.
Vor allem der Lüfterausgang war bisher nicht wirklich zu gebrauchen, wenn man mehr als 2-3 Lüfter regeln wollte, da war man ja bisher "gezwungen" sich eine Verstärkerplatine zu basteln.

Aber das man extra ein "Reglerpaket" kaufen muss, um auch Kurvenregler zu haben...
Wobei der in dem Paket enthaltene Reger, der die Pumpe nach der Wassertemperatur regelt, bekanntermaßen nicht wirklich sinnvoll ist, da der Durchfluss kaum Auswirkung auf die Kühlung hat.

Der virtueller Durchflusssensor ist mMn auch nur eine (teure) Spielerei. Wenn der Wert sowieso relativ ungenau ist, kann ich mir auch einfach einen Fließanzeiger rein hängen und sehe auch, ob Wasser fließt oder nicht.

Ich weiß, das hängt mit der Eheim 1046 als Grundgerüst zusammen, aber:
Könnte man da nicht was machen, damit man da keine Adapter mehr braucht, um normale G1/4" Anschlüsse dran zu machen?
Oder die Pumpe schon mit (kompakten) Adaptern ausliefern?

Aber wie schon geschrieben, das ist nur meine Meinung.

Schöne Weihnachten!

This post has been edited 4 times, last edit by "SpatteL" (Dec 22nd 2015, 5:37pm)

dami

Senior Member

Tuesday, December 22nd 2015, 6:10pm

Sehr schön - sogar ein eigener, spritzgegossener Deckel! :)
Dann erwartet ihr hoffentlich eine schöne Stückzahl!
Weiter so :thumbsup:

dami