• 23.08.2019, 09:27
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Easy25

Full Member

Umbau alte Wakü ca. 10 jahre alt.

Sunday, January 17th 2016, 7:09pm

Hallo,

nach langer Abstinez aus dem Forum melde ich mich wieder zurück.
Ich bin überrascht, wieviel sich doch in der Zwischenzeit im Bereich Wasserkühlung getan hat.

Ich werde ende nächster Woche mal ein paar Fotos der alten Anlage reinstellen.
Ich bin etwas irritiert wegendes Kühlmittel, da ich hier doch lese, das viele hier Probleme damit haben und auf dem DP Ultra steht drauf, Jährlich wechseln.
Mein Kühlmedium ist seit 10 Jahren im einsatz gewesen und hat keinerlei Probleme verursacht.
Einfach destiliertes Wasser und G48 oder was es damal war.
Habe nur destiliertes Wasser nachgefüllt wenns was weniger geworden ist.

Schade, das Aquacomputer keine Komplett Chipsaztkühler mehr anbietet wie damals beim Crosshair III.
Hab jetzt hier nen neuen Kryos HF und ein externes System Aquaduct 720 hier stehen.

Für meine Graka und Mainboard warte ich noch auf die Teile, die leider aus anderen Quellen stammen.(6 Wochen Lieferzeit.)

Weiteres im lauf der Woche.

Grüße :thumbup:
AMD Athlon 64 X2 6400 BE aufm Asus M2N32 WS Professional Garka Asus EAH 3850

Monday, January 18th 2016, 11:39pm

Ich kann die DP Ultra nur empfehlen. Ich muss zugeben ich fülle es nur nach, so komplett Austauschen habe ich noch nicht gemacht. Bei mir sind aber auch Wasserfilter im Einsatz + das DP Ultra ist immer noch so klar wie am ersten Tag. Daher bestand meiner Ansicht nach kein Grund die Kühlflüssigkeit komplett auszutauschen. Meine Radiatoren sind aber auch schon sehr lange im Einsatz, da löst sich nichts mehr raus bzgl. Löt- oder Produktionsrückstände.

Similar threads