• 26.06.2019, 20:06
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Monday, March 14th 2016, 3:17pm

ok werde ich mal machen.

Ja neueste von heute.
Habe noch jeweils einen Durchflusssensor und das Aqualis mit Füllstandsmessung dran beides von euch.

wpuser

Senior Member

Monday, March 14th 2016, 4:47pm

Das Problem mit den Softwaresensoren und dem farbwerk ist behoben :thumbup:

Eine Sache ist mir aber aufgefallen: Beim aquaero lässt sich ein Firmwareupdate durch einen Klick auf "Firmwareupdate starten" auch dann starten, wenn die Firmware aktuell ist (dann wird die Firmware halt neu geflasht). Beim farbwerk geht das aber nicht: Dort bleibt ein Klick auf die gleichnamige Schaltfläche ohne Wirkung ?( Das ist etwas inkosequent...

Monday, March 14th 2016, 6:34pm

Ja neueste von heute.
Habe noch jeweils einen Durchflusssensor und das Aqualis mit Füllstandsmessung dran beides von euch.
Im aquaero gibt es bei System "aquabus" eine neue option um aquabus probleme zu beheben. probiere das mal.
Eine Sache ist mir aber aufgefallen: Beim aquaero lässt sich ein Firmwareupdate durch einen Klick auf "Firmwareupdate starten" auch dann starten, wenn die Firmware aktuell ist (dann wird die Firmware halt neu geflasht). Beim farbwerk geht das aber nicht: Dort bleibt ein Klick auf die gleichnamige Schaltfläche ohne Wirkung Das ist etwas inkosequent...
Das ist richtig so. Beim aquaero macht das sinn durch die verschiedenen Speicher im Gerät. Bei den anderen Geräten finden bei Starten immer eine prüfung statt. Es macht da keinen sinn eine Firmware doppelt zu flashen.

Tuesday, March 15th 2016, 12:41am

Separates Firmware Update beider AE hat das Problem behoben. Leider ist es extrem auswendig gewesen....

wpuser

Senior Member

Tuesday, March 15th 2016, 5:23pm



Das ist richtig so. Beim aquaero macht das sinn durch die verschiedenen Speicher im Gerät. Bei den anderen Geräten finden bei Starten immer eine prüfung statt. Es macht da keinen sinn eine Firmware doppelt zu flashen.
Beim mps ist die Schaltfläche ausgegraut, sodass man sie nicht anklicken kann (macht Sinn). Beim farbwerk kann man die Schaltfläche "Starte Firmwareupdate" anklicken, es passiert aber nichts... Vielleicht könnte man sie dort auch ausgrauen (deaktivieren), wenn die Firmware aktuell ist.

Warhead

Full Member

Tuesday, March 15th 2016, 7:47pm

hm...da hat man das updaten schon stark verbessert, bringts dann aber imho nicht ordentlich zuende...warum wird nach dem firmwareupdate und dem autobackup die suite nicht nach zeit x neu gestartet und das eben erstellte backup automatisch wieder importiert? kann mir ja keiner erzählen, dass das arg aufwändig wäre zu implementieren... :?

das es durch autoimport probleme geben kann! ist klar, aber es muss ja nicht und wohl 99% würden sich darüber freuen, wenn man nicht nach dem update wieder manuell eingreifen muss, damit nicht alles auf fullspeed läuft

Wednesday, March 16th 2016, 6:52am

.warum wird nach dem firmwareupdate und dem autobackup die suite nicht nach zeit x neu gestartet und das eben erstellte backup automatisch wieder importiert?
weil genau das NICHT automatisch passieren soll.dehalb gibt es da ja auch eine Meldung. Wir haben immer wieder "Spezialisten" mit kaputt konfigurierten Profilen. Wenn die nach dem Update immer noch ein kaputtes Profil haben senden die das Gerät direkt als defekt ein.

Reese

Full Member

Wednesday, March 16th 2016, 6:23pm

ah,

hatte mich gestern schon gewundert warum nach dem ersten Firmwareupdate meines Aquaero 6 alle Werte weg waren, unter dem Aquaero 4 war das glaube ich noch nicht so? Man flasht aber auch so selten.

Da geht dann der Kundenwunsch nach optimaler Ergonomie (Einstellungen bleiben erhalten) zur Gunsten des Herstellerwunsches zu weniger DAU-Rückläufern flöten :-)

Naja, nun hat man das Wissen und sogar die Hintergrundinformationen hat warum es so ist ... da kann man (ich zumindest) gut mit leben.
(\__/)
(O.o ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help
(> < ) him on his way to world domination ... Verkaufe zwei RAMPLEX Module

Warhead

Full Member

Wednesday, March 16th 2016, 7:28pm

man flasht eben so ziemlich mit jeder neuen version...ja die releases haben sich letztens etwas mehr hingezogen und sind aktuell wieder auf kürzerem niveau

Quoted

weil genau das NICHT automatisch passieren soll.dehalb gibt es da ja auch eine Meldung. Wir haben immer wieder "Spezialisten" mit kaputt konfigurierten Profilen. Wenn die nach dem Update immer noch ein kaputtes Profil haben senden die das Gerät direkt als defekt ein.
wo ist denn dann aber der sinn? wenn das profil defekt ist, dann weiß das der user meistens eh erstmal nicht. ergo importiert der das doch dann genauso manuell?! wo besteht also der unterschied zum autoimport? nur weil das profil evtl ne macke hat, kann er doch dann trotzdem noch ein neues einrichten...

imho steht bei der meldung zudem auch drin "bitte warte auf den neustart der suite" oder so!? bin mir da nicht ganz sicher, aber glaube schon, aber das passiert ja auch schon nicht. sei denn man hat dem timer ne minutenlange pause verschrieben

Wednesday, March 16th 2016, 7:38pm

Da geht dann der Kundenwunsch nach optimaler Ergonomie (Einstellungen bleiben erhalten) zur Gunsten des Herstellerwunsches
nicht so ganz.
Wir versuchen die Software so benutzerfreundlich wie möglich zu halten. Dabei müssen wir alle möglichen und unmöglichen Konfigurationsmöglichkeiten berücksichtigen.
Deshalb ist es bei einigen Dingen nicht immer ganz einleuchtend warum einige Dinge genau so gelöst sind.


Einige Dinge sind aber nicht optimal gelöst und werden im laufe der nächsten Versionen verbessert. Ich glaube aber mit den aktuellen Versionen kann jeder sehr gut leben. Die Software kann mittlerweile wesentlich mehr als nur Geräte einstellen. Da ist es halt auch normal wenn neue Features zum start nicht immer ganz rund laufen.

Wednesday, March 16th 2016, 7:48pm

imho steht bei der meldung zudem auch drin "bitte warte auf den neustart der suite" oder so!? bin mir da nicht ganz sicher, aber glaube schon, aber das passiert ja auch schon nicht. sei denn man hat dem timer ne minutenlange pause verschrieben
genau das ist das problem.. wenn man mal die dialogboxen lesen würde statt einfach nur ok zu klicken würden 80% alle unnötigen supportfragen entfallen.

Thursday, March 17th 2016, 10:09pm

Kleines Problem

Im Aquaero-Tab wird mir unter Sensoren kein Durchflusswert mehr angezeigt. Angeschlossen ist per USB und Aquabus der mps flow 100 und er funktioniert auch. Im mps-Tab wird der Wert angezeigt ebenso zeigt mir Aida64 den Wert an.

Ist mir heute erst aufgefallen könnt ihr das bitte mal überprüfen?

Friday, March 18th 2016, 6:40am

Im Aquaero-Tab wird mir unter Sensoren kein Durchflusswert mehr angezeigt. Angeschlossen ist per USB und Aquabus der mps flow 100 und er funktioniert auch. Im mps-Tab wird der Wert angezeigt ebenso zeigt mir Aida64 den Wert an.

Ist mir heute erst aufgefallen könnt ihr das bitte mal überprüfen?
Wir der Sensor unter System aquabus gefunden? Wird denn der Flow Sensor 11/12/13/14 bei den Sensoren aufgelistet?
Hier funktionert das so wie es soll.

oetzi

Full Member

Aquabus

Friday, March 18th 2016, 9:17am

seit der Installation der neuen Software zeigt mir die Software nicht mehr meine 2 Poweradjust 2 mehr per Bus an . In der Übersicht der Lüfter fehlen diese jetzt. An was kann es liegen bei der vorherigen Version ging es ?
ROC ASUS RAMPAGE VI EXTREME Sockel 2066 zu verkaufen [/i]


https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…248671-225-7009[/i]

ASUS G70s Gaming Laptop ROC High-End[/i]

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…555990-278-7009[/i]

Friday, March 18th 2016, 9:39am

seit der Installation der neuen Software zeigt mir die Software nicht mehr meine 2 Poweradjust 2 mehr per Bus an . In der Übersicht der Lüfter fehlen diese jetzt. An was kann es liegen bei der vorherigen Version ging es ?
schalte mal den PC komplett aus, also auch den Strom aus vom Netzteil Trennen und warten bis wirklich alles aus ist.
Es gibt in der aquasuite eine Option falls das nicht hilft den aquabus in einen Kompatibilitätsmodus (System -> aquabus) zu schalten. Das behebt unter umständen das Problem.

Friday, March 18th 2016, 12:55pm

Nein angezeigt wird da nur noch das Slave AE und das auch nur noch bei reduzierter Geschwindigkeit. Angeschlossen per Y-Kabel sind das Slave AE, der MPS 100 und Aqualis mit Füllstandmesser. Letzterer schein überhaupt nicht mehr zu funktionieren, im Gerätemanager gibt es lediglich die Meldung USB Gerät nicht erkannt, Fehler beim anfordern einer Gerätebeschreibung. Das Update habe ich unter Windows 7 durchgeführt. Dachte es liegt vielleicht an meinem alten Windows(§ Jahre) also bin ich dann auf Windows 10 Cleaninstall umgestiegen aber das Verhalten ist gleich.

Friday, March 18th 2016, 1:14pm

Dann ist das gerät was sich nicht per USB meldet defekt.

Friday, March 18th 2016, 1:33pm

Ok Füllstandssensor defekt..mh bis zum Update auf Version 2016-3 funktionierte der super...naja sei es drum.
Aber was hat es mit dem Durchflusssensor auf sich, lest ihr die Geräte anders aus als Aida64?

This post has been edited 2 times, last edit by "Mecki Messer" (Mar 18th 2016, 1:35pm)

Friday, March 18th 2016, 1:59pm

Aber was hat es mit dem Durchflusssensor auf sich, lest ihr die Geräte anders aus als Aida64?
Wenn der aquabus gestört ist können keine Daten oder nicht alle übertragen werden.

Friday, March 18th 2016, 2:03pm

Mh und warum zeigt mir Aida64 den Durchfluss an und auch der MPS Reiter in der Aquasuite? Verstehe das gerade nicht so ganz warum dann nicht auch im Reiter Aquaero der Sensorwert angezeigt wird....