• 12.12.2019, 15:52
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Wildsau

Full Member

Welche Pumpe

Monday, May 9th 2016, 6:18pm

Hallo,

ich bin gerade dabei ein 2. System zusammen zu stellen, bzw. habe ich schon einige Teile.
Als Steuerung dient das neue Aquaero 6 XT mit Passivkühler.

Jetzt benötige ich noch eine passende Pumpe.
- Aquastream Ultra
- D5
- Laing DCC mit aquacover (kann man die nicht direkt ans Aquaero 6 XT anschließen?)

Welche Vor- und Nachteile haben diese Pumpen?
Wie sieht es mit der Förderleistung und Lautstärke aus?
Zuverlässigkeit?

Die ganzen Features der Aquastream Ultra benötige ich nicht wirklich. Hab ja das Aquaero 6 XT dafür.
Aber wenn diese mit deutlichen Abstand Leiser bei gleicher Förderleistung ist, wäre es zu überlegen...

Es soll ein "Standard" System werden. 8er oder 10er Schläuche oder HardTubes sollen verbaut werden. Also keine 3/4" Gartenschläuche...

Aktuell hab ich im Erstrechner eine Aquastream XT und ein Aquaero 5.


MfG
Wildsau

EnigmaG

Senior Member

Monday, May 9th 2016, 10:31pm

Mit einem Aquaero reicht dir eine aquastream XT - Standard Version, die Ultra Funktionen bringen dir kaum einen Mehrwert. Ich hatte bisher nur aquastream XT und D5, bin der Meinung das sie sich kaum etwas nehmen im Bezug auf lautstarke bei identischer Fördermenge. Gute Entkopplung ist bei beiden das A und O ansonsten würde ich die nehmen die sich in deinen System am besten verbauen lässt. Fördermenge ist weitgehend irrelevant für die leisten der Wasserkühlung, ich regle meine Pumpen so das sie leise sind und verändere die Einstellungen dann auch nie mehr.
PS: D5 braucht einen entsprechenden Deckel dazu da es nur die halbe Pumpe ist. bei einer aquastream XT brauchst du Anschlussadapter (am besten von aquacomputer da Fremdprodukte die häufigste Fehlerursache sind).

This post has been edited 2 times, last edit by "EnigmaG" (May 9th 2016, 10:37pm)

Wildsau

Full Member

Saturday, May 14th 2016, 8:40pm

Danke für die Antwort.
Die D5 wäre meine letzte wahl gewesen. hab bisschen mit der Laing geliebäugelt...da diese eine interessante Bauform bietet.
Oder hat doch die Aquastream Ultra

Ein vergleich zwischen den ganzen Pumpe wäre halt sehr interessant. Aber da wirds noch nichts geben..?

Viele Grüße
Wildsau

Sunday, May 15th 2016, 4:52pm

Ich hab jede deiner drei gehabt bzw hab die noch.

Die Aquastream ist schon sehr leise. Hab das Brummen in meinem Gehäuse aber nicht wegbekommen. Das lag aber einfach an der nicht gescheiten Entkoppelung in Kombination mit dem Gehäuse. Mit anderen Pumpen hatte ich in dem Case keine Probleme. Die Aquastream vibriert recht stark. Einzeln aßerhalb des Cases war die AS aber sehr leise.

Dann hatte ich 2 DDC1T+ per Spannung auf 40%. Das war schon sehr leise. Aber es war immer noch das Sirren ein wenig zu vernehmen. Niedriger konnte ich per Spannung nicht regeln.

Hab jetzt 2 PWM d5 von Aquacomputer und geregelt sind die für mich unhörbar.

Ich persönlich finde die D5 von der Klangcharakteristik am angenehmsten. Hätte ich die D5 mal eher genommen.

Nachteil bei der D5 ist die Größe. Obwohl die Aquastream auch ne große Pumpe ist.Da ich ja vorher die DDCs hatte war ich ein wenig verwöhnt in Sachen Größe.


Ich kann dir also nur den Tipp geben eine Aquacomputer D5 PWM (UNBEDINGT PWM!!) zu kaufen. Kannst du per Board oder per Aquaero (so wie ich es mache) regeln.
:D Dieser Beitrag wurde bereits 46 mal editiert, zuletzt von »IICARUS« (14. Juni 2017, 00:15) :D

Wildsau

Full Member

Monday, May 16th 2016, 12:46pm

Hi,
Danke für die Antwort.
Hattest du die normale Aquastream XT oder schon die Ultra? Die Ultra soll ja laut AC nochmal leiser geworden sein

Grüße
Wildsau

Monday, May 16th 2016, 4:27pm

Sowohl XT als auch Ultra. Nur die neuste Aquastream Ultimate hab ich nicht gehabt. Soll ja nochmal leiser geworden sein. Kann ich aber nichts zu sagen.
:D Dieser Beitrag wurde bereits 46 mal editiert, zuletzt von »IICARUS« (14. Juni 2017, 00:15) :D

Wildsau

Full Member

Monday, May 16th 2016, 8:55pm

Also muss man doch mal auf einen Vergleich von der Aquastream Ultimate zur D5/DDC abwarten.

Bin soeben nochmal ins Grübeln gekommen. Die D5 genehmigt sich ja auch ordentlich Strom :|

MfG
W!ldsau

Saturday, October 21st 2017, 7:25am

Ich weiß, dass die Diskussion hier schon älter ist, aber ich bin gerade auf der Suche nach einer leisen Pumpe, @Wildsau, für welche Pumpe hast Du Dich entschieden? Welche Erfahrungen hast Du noch gemacht?