• 25.07.2024, 02:24
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Friday, August 12th 2016, 12:38am

Hi
Habe mir ne titan x geholt und der standard Lüfter ist extrem nervig wenn er richtig aufdreht.
So jetzt habe ich mir überlegt ein neuen Lüfter zu holen nur passt er nicht im mein Gehäuse.
Aber zum glück gibt es ja die Wasserkühlung wovon ich persönlich 0 Ahnung davon habe.
So kann mir jemand vielleicht ne liste geben was ich alles brauche um meine neue titan x pascal mit Wasser zu versorgen ??
Halt welche pumpe schrauben ... und natürlich die kryographics für Nvidia TITAN X

Mein syst:
i7 4790k 4.0ghz
Nocta d15
Define r5 gehäuse
500 Watt be quiet! Straight Power 10-CM Modular 80+

Und nur die titan x pascal mit wasser versorgen die cpu wird schon mit mein nocta versorgt

Danke in Vorraus.

This post has been edited 1 times, last edit by "rayleigh" (Aug 12th 2016, 12:43am)

Friday, August 12th 2016, 1:48am

Als absoluten Anfänger würde ich dir zu einem Aquaduct 720 raten. Da musst du eigentlich nur verschlauchen und befüllen.
CPU Kühler cuplex cryos XT
Kühler für die Titan X
4 Anschlüsse (2 für CPU, 2 für GPU) und ich sage hier auch Plug & Cool. Nutze ich selber, die reichen locker.

Friday, August 12th 2016, 2:14am

Als absoluten Anfänger würde ich dir zu einem Aquaduct 720 raten. Da musst du eigentlich nur verschlauchen und befüllen.
CPU Kühler cuplex cryos XT
Kühler für die Titan X
4 Anschlüsse (2 für CPU, 2 für GPU) und ich sage hier auch Plug & Cool. Nutze ich selber, die reichen locker.
danke dir cpu kühler verzichte ich brauche keinen cpu kühler nur gpu ^^
Oihh der preis ^^ fast 600€ und dann noch kryographics für Nvidia TITAN X für 100 € dann geht man ka schon fast in die 700€ aber mhh gerade die beschreibung gelesen sieht gut aus :thumbsup:
Sind doch schon lüfter incl ?? Sehe ich das anders ??
Ach ja kann man das machen also zwei schläuche die von der titan zum ende des gehäuses gehen und dann per plugin Funktion zum Aquaduct 720 geht ??
Damit ich wenn ich zur lan party oder freunde gehe auch mein pc mit schleppen kann und nicht jedes mal die sachen rausmachen muss ?
Noch was wleche max länge darf von gehäuse zum Aquaduct 720 gehen ?? ca 2.5m geht das hin und zurück?

This post has been edited 2 times, last edit by "rayleigh" (Aug 12th 2016, 2:41am)

Hufeisen

Senior Member

Friday, August 12th 2016, 10:06am

Wenn du nur die Grafikkarte kühlen willst, ist ein Aquaduct 720 übertrieben. Ein Aquaduct 360 reicht dafür vollkommen aus.

Aquacomputer hat auch Gehäusedurchführungen und Verschlußkupplungen im Angebot.
Damit kannst du das Aquaduct jederzeit vom Computer trennen (natürlich nur im ausgeschalteten Zustand trennen)

Die Schlauchlänge ist egal, solange keine Höhenunterschiede von mehr als 1 Meter auftreten.

This post has been edited 1 times, last edit by "Hufeisen" (Aug 12th 2016, 10:08am)

Friday, August 12th 2016, 12:05pm

Wenn du wirklich nur die Grafikkarte kühlen willst sollte wirklich ein Aquaduct 360 reichen. Aber ich würde trotzdem auch die CPU kühlen. Wenn schon dann richtig. Und ja im Aquaduct ist schon alles drin was man braucht, Pumpe, AGB, Radiator, Lüfter. Das Dind ist fix und fertig. Auch eine kleine Blende mit Öffnungen für den Schlauch ist dabei. Hast du aber auch vor öfter den PC zu transportieren solltest du PC und Aquaduct mit 2 Paar Schnelltrennkupplungen verbinden.

Hoffe das ist erlaubt. Im Hardwareluxx verkauft einer ein Aquaduct 720 XT MK V
http://www.hardwareluxx.de/community/f16…te-1128949.html

Friday, August 12th 2016, 5:57pm

danke euch vielleicht werde ich mir ein Aquaduct 720 kaufen und dann später auch noch auf cpu gehen.
kann mir jemand sagen wie die dinger Gehäusedurchführungen und Verschlußkupplungen heißen finde im shop keine ??

Hufeisen

Senior Member

Monday, August 15th 2016, 12:17pm

danke euch vielleicht werde ich mir ein Aquaduct 720 kaufen und dann später auch noch auf cpu gehen.
kann mir jemand sagen wie die dinger Gehäusedurchführungen und Verschlußkupplungen heißen finde im shop keine ??

Verschlusskupplungen:
http://shop.aquacomputer.de/product_info…roducts_id=1883 und http://shop.aquacomputer.de/product_info…roducts_id=1884
oder
http://shop.aquacomputer.de/product_info…roducts_id=2675 und http://shop.aquacomputer.de/product_info…roducts_id=2676

S.V.K.

Junior Member

Thursday, August 18th 2016, 7:15pm

Es wird Zeit für den kryographics Pascal für NVIDIA TITAN X acrylic glass edition, vernickelte Ausführung und eine Backplate.

Die Lukü macht mich irre hier... ;( ;( :D

ULTRASILENT POWER SYSTEM
AMD Ryzen 9 5950x @ 4,5GHz, 5GHz Boost @ Wakü / Asus Crosshair VIII Dark Hero / 32GB Gskill 3600er DDR4 /
RTX 2080 TI @ >2GHz @ Wakü / Je 1 TB Samsung 980 Pro, 970 Evo, 860 Evo, 850 Evo / Creative ZxR / be quiet! Straight Power 1000W
2x Laing DDC, 2x Watercool MoRa3, 8x200er Lüfter, RGBpx, geregelt via Aquaero v6 Pro und 2x PowerAdjust Pro

Thursday, August 18th 2016, 9:18pm

Nicht nur dich macht die Lükü Irre.

Ich frag mich wie man bei dem Preis so eine Kühlung der Graka verpassen kann.

Gibt es eigentlich Bilder von der Unterseite der Backplate?

Zitat

I9 9900K @5GHz 1,23V, MSI MEG Z390 ACE, Corsair Vengance PRO RGB 32GB 3200MHz CL16, Asus RTX 3090 Strix OC, Corsair HX850i, 960 EVO M.2 250GB, 2x Samsung 860 QVO 4TB, Thermaltake The Tower 900, Cuplex Kryos Next, kryographics Next RTX 3090 Strix, Ultitube D5 150 Pro Leakshield, Aquaero 6 Pro, farbwerk, Alphacool NexXxoS XT45 420, Phobya G-Changer 560 V.2, Ac Filter, Ac Durchflusssensor "high flow", Asus PG27AQ, Predator XB3, 12x NB-eLoop B14-PS

Saturday, August 20th 2016, 6:24pm

Wann kann man in etwa mit den Backplates rechnen?

Die Blöcke habe ich heute erhalten ... aber ohne Backplates lohnt sich die Montage noch nicht :D

Saturday, August 20th 2016, 6:28pm

Habe meinen heute auch bekommen. Danke dafür.
Montiert ist er auch schon. Den Luftkühler konnte ich nicht mehr ertragen. Backplate habe ich keine bestellt. Hatte ich bei der GTX Titan, GTX Titan Black und der GTX Titan X (ja ich hatte sie alle) auch bei den 2 GTX 1080 auch nicht. Dank Powertarget kann man eh nicht so viel übertakten. Glaube einfach es geht auch ohne Backplate wunderbar.

S.V.K.

Junior Member

Sunday, August 21st 2016, 3:11pm

Backplate ist eine runde Sache.

Sieht besser aus, gibt mehr Stabilität und kühlt auch recht gut. Ich persönlich favorisiere sie wegen der zusätzlichen Stabilität und dem "Schutz" des PCBs.
Aber ich muß nicht nur auf die Backplate warten, sondern auch auf die vernickelte Version.

Powertarget... naja. Solange die Temps OK sind, wird sich das PT auf hohem Niveau bewegen. Und damit auch das OC. Ein Titan X mit um die 2GHz ist eine Bestie.
Nur meine ist noch angekettet... an einen Luftkühler ;(

ULTRASILENT POWER SYSTEM
AMD Ryzen 9 5950x @ 4,5GHz, 5GHz Boost @ Wakü / Asus Crosshair VIII Dark Hero / 32GB Gskill 3600er DDR4 /
RTX 2080 TI @ >2GHz @ Wakü / Je 1 TB Samsung 980 Pro, 970 Evo, 860 Evo, 850 Evo / Creative ZxR / be quiet! Straight Power 1000W
2x Laing DDC, 2x Watercool MoRa3, 8x200er Lüfter, RGBpx, geregelt via Aquaero v6 Pro und 2x PowerAdjust Pro

Sunday, August 21st 2016, 3:24pm

Würde AC die Backplate zeitgleich anbieten und auch auch versenden. Hätte ich sicher eine bestellt. Aber Gestern kam der Kühler, wann die Backplates dann kommen ist die große unbekannte. Und ich will natürlich so schnell wie möglich die Karte umbauen um vom Luftkühler lärm weg zu kommen. Und mehrmals die Karte ausbauen und umbauen will ich natürlich auch nicht. Also keine Backplate.

S.V.K.

Junior Member

Sunday, August 21st 2016, 3:36pm

Sehe ich auch so, nur bei mir heißt das ---> warten ;)

Die Frage ist nur; bis wann? Wann? WANN????? ;( :D

Ernstgemeinte Frage: wann würfen wir denn mit der vernickelten Version rechnen? Backplate ist dieses Mal schneller und schon hier (danke dafür).

This post has been edited 3 times, last edit by "S.V.K." (Aug 26th 2016, 3:21pm)


ULTRASILENT POWER SYSTEM
AMD Ryzen 9 5950x @ 4,5GHz, 5GHz Boost @ Wakü / Asus Crosshair VIII Dark Hero / 32GB Gskill 3600er DDR4 /
RTX 2080 TI @ >2GHz @ Wakü / Je 1 TB Samsung 980 Pro, 970 Evo, 860 Evo, 850 Evo / Creative ZxR / be quiet! Straight Power 1000W
2x Laing DDC, 2x Watercool MoRa3, 8x200er Lüfter, RGBpx, geregelt via Aquaero v6 Pro und 2x PowerAdjust Pro

Salaska

Junior Member

Sunday, August 28th 2016, 5:38pm

Nun kamen am Freitag auch noch die passiven Backplates. Habs erst heute geschafft diese zu verbauen und bin mit dem Ergebnis voll zufrieden!

Sunday, August 28th 2016, 8:54pm

Sehr schick.

Dann kann ich ja hoffen das ich meine Backplate auch diese Woche bekommen.

Zitat

I9 9900K @5GHz 1,23V, MSI MEG Z390 ACE, Corsair Vengance PRO RGB 32GB 3200MHz CL16, Asus RTX 3090 Strix OC, Corsair HX850i, 960 EVO M.2 250GB, 2x Samsung 860 QVO 4TB, Thermaltake The Tower 900, Cuplex Kryos Next, kryographics Next RTX 3090 Strix, Ultitube D5 150 Pro Leakshield, Aquaero 6 Pro, farbwerk, Alphacool NexXxoS XT45 420, Phobya G-Changer 560 V.2, Ac Filter, Ac Durchflusssensor "high flow", Asus PG27AQ, Predator XB3, 12x NB-eLoop B14-PS

S.V.K.

Junior Member

Monday, August 29th 2016, 2:58pm

Sieht sehr gut aus. Auch, wenn Nickel besser ausgesehen hätte ;)

Ich habe die vernickelte Version bestellt. Sieht einfach besser aus. Grade bei der neuen SLI Brücke. Aber ich muß auch noch warten. Obwohl; Bilder sind da, dann sollte die erste Fuhre auch bald kommen :)

*Edit: Schrieb es und bekam die Versandbestätigung. :love:

This post has been edited 1 times, last edit by "S.V.K." (Aug 29th 2016, 3:09pm)


ULTRASILENT POWER SYSTEM
AMD Ryzen 9 5950x @ 4,5GHz, 5GHz Boost @ Wakü / Asus Crosshair VIII Dark Hero / 32GB Gskill 3600er DDR4 /
RTX 2080 TI @ >2GHz @ Wakü / Je 1 TB Samsung 980 Pro, 970 Evo, 860 Evo, 850 Evo / Creative ZxR / be quiet! Straight Power 1000W
2x Laing DDC, 2x Watercool MoRa3, 8x200er Lüfter, RGBpx, geregelt via Aquaero v6 Pro und 2x PowerAdjust Pro

Tuesday, August 30th 2016, 8:27pm

Ich habe meine schon seit letzter Woche eingebaut und bin sehr zufrieden. Die GPU kommt selbst bei einer Raumtemperatur von 25° C (Wasser ist 26° C) nicht über 35° C.
Die Spawas werden max. 44° C, die Backplate max. 41° C (direkt über den SpaWas).
Ich bin froh, bei AC gekauft zu haben, denn dort wurde offenbar ein guter Job gemacht. Keine Grafikkarte war bisher derart gut gekühlt worden.



EDIT:

Kaum habe ich AC über den grünen Klee gelobt (wozu ich noch stehe), erhalte ich heute eine Mail, in der mir mitgeteilt wurde, dass der Backplate versehentlich eine falsche Montageanleitung beigelegt worden sei. Die Montageanleitung bezeichnet Stellen auf der Rückseite (SpaWas und Spulen), die mit Pads beklebt werden sollen. Demgemäß habe ich die Pads beklebt, wie auf dem Bild zu erkennen ist.
Tatsächlich hätte jedoch nur ein schmaler Streifen mit Pads versehen werden müssen. Diese Stelle habe ich gelb markiert.



Nunmehr treibt mich die Frage um, ob der Installationsfehler erheblich gewesen ist. Bisher konnte ich mittels Temperaturfühler max. 48° C unter Last messen. Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich die kritischen Stellen mit dem Temperaturfühler erreicht habe.
Könnte bitte mal jemand mit einen Thermo-Scanner messen, wie heiß die Rückseite der SpaWas unter Last wird?
Falls diese ohnehin nicht heißer als 48° C werden, wäre der Installationsfehler unerheblich und ich bräuchte nicht nochmal von vorne anzufangen.

This post has been edited 2 times, last edit by "HeinzNeu" (Aug 31st 2016, 8:59pm)

AMD 7800X3D @watercool-Heatkiller IV Pro| ASUS Crosshair X670E Hero | NVidia Founders Edition 4090 @watercool_Waterblock H²O@Mo-Ra3|Seasonic Fokus-GX 1000W| 2*16 GB G.Skill@F5-6000J3038F16GX2-TZ5N | Samsung 990 Pro 2 TB |Gigabyte Aorus NVMe Gen4, Samsung 850 PRO 1 TB, Samsung 960 evo, 1 TB| Cooler Master CoSmoS II |LG OLED42C21LA 106 cm (42 Zoll)|Windows 11 Prof. 64 bit
Sound: AVR-X3600H@5.1 NuVero 70

Moooox

Unregistered

Probleme beim Übertakten nach Kühlerwechsel

Saturday, September 3rd 2016, 9:50pm

Hallo!

Habe heute einen Kühlerwechsel bei meiner Titan X Pascal durchgeführt. Selbst im Stresstest übersteigt die Temperatur nie 52° und die Karte boostet konstant bis zum Anschlag (1810 MHz). Allerdings habe ich einen Punkt beobachtet den ich nicht verstehe und so noch nie hatte bei einer wassergekühlten Grafikkarte:
Ich kann die Karte seit dem Kühlerwechsel schlechter übertakten als unter Luft (Vorher GPU-Offset 200 MHz nun gerade mal 50 MHz; Memory-Offset stabil bei ca. 500 MHz; Power TDP 120 %). Auch nach Überprüfung der Installation des Kühlers, kann ich keinen Installationsfehler erkennen (die Karte läuft ohne Übertaktung wie gesagt auch vollkommen problemlos). Hat jemand etwas Ähnliches beobachtet bei seiner Titan nach dem Kühlerwechsel oder hat jemand eine Idee woran das gesunkene "Übertaktungsvermögen" liegen könnte?

Danke!