• 26.05.2020, 05:05
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Pilo

Senior Member

Wednesday, August 9th 2017, 3:19pm

Ich denke mal, es war eine mangelhaft befüllte Spritze
Durchaus möglich, wenn so etwas passiert mal ein Foto machen (von dem Klecks) und an den Support senden.

Also ich habe den 'Klecks' immer noch auf der CPU und unter dem Kühler, da der Kryos-NEXT-Kühler ja wesentlich einfacher zu installieren/deinstallieren ist als die Delrin-Viariante des Vorgänger Kryos für Sockel 1155, wollte ich mal testen, wie sich so wenig dieser Wärmeleitpaste durch den Anpressdruck auf der CPU verteilt und ob es trotzdem ausreicht um noch effektiv kühlen zu können. Hab den Kühler bis jetzt noch nicht wieder abgenommen. Falls es nicht reichen sollte - hab das System noch nicht in Betrieb genommen - wollte ich den Klecks halt durch meine bewährte Arctic Silver 5 ersetzen. Ich werd' also erstmal machen, dass ich das System zum Laufen bekomme, testen wie sich der "Thermal Grizzly"-Fliegenschiss erst abwärmetechnisch macht und danach verteiltechnisch machte. Werd dann hier ein Foto vom Abdruck posten, wenn ich das Ganze wieder zerlegt hab.
->Darin Epsilon - PERSPECTIVES<-
Mr. SuicideSheep @ soundcloud.com
Test Shot Starfish @ soundcloud.com
Professor Kliq @ soundcloud.com

eisbehr

Full Member

Thursday, February 27th 2020, 10:09am

Kann die RGB Led bei der Plexi-Version nur über irgendwelche Werte gesteuert werden, oder kann ich diese auch wie andere (RGBpx) Geräte aus der Aquasuite raus mit Effekten versehen?

Thursday, February 27th 2020, 12:02pm

Bei der einfachen Plexi-Version ist 'n Loch für' ne LED im Deckel, und es kommt drauf an, wo Du die anklemmst. Insbesondere kannst Du hier auch 'ne bedrahtete WS2812-LED reinstecken, und die an irgendeinen RGBpx-Kanal hängen.

Bei der Vision-Variante scheint (?) die ins Vision integriert zu sein, und da von RGB ohne px geschrieben wird, müßte Du das woanders einstellen. Zur Frage:
Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt: Es können z. B. CPU-Last, CPU-Temperatur und andere Werte aus dem Hardware-Monitoring verwendet werden. Aber auch Werte vom aquaero können per aquabus als Datenquelle eingesetzt werden. Mit der kommenden aquasuite-web Funktionalität können sogar Daten von anderen Rechnern als Datenquelle herhalten. Dies gilt auch für die Visualisierung auf dem Display.
Eheim1046->AD->CPU->NB->GraKa-APE240->AT AMD Sempron2500@2090MHz-K7VT4A+FSB333@380MHz-Maxtor80GB-Nvidia Geforce FX 5500

eisbehr

Full Member

Thursday, February 27th 2020, 12:12pm

Ja, das Zitat habe ich auch gelesen, daher kam meine Frage, ob ich die Farbe nur an Werte koppeln kann, oder ob man auch einfach Effekte einstellen kann, bestenfalls über die normale RGB Steuerung und Controller.

Thursday, February 27th 2020, 12:59pm

Ja, das Zitat habe ich auch gelesen, daher kam meine Frage, ob ich die Farbe nur an Werte koppeln kann, oder ob man auch einfach Effekte einstellen kann, bestenfalls über die normale RGB Steuerung und Controller.


Da es nur ein Kanal ist (nur eine Farbe) gehen nur sehr eingeschränkte Effekte. Also entweder eine Farbe mit Helligkeitsschwankungen oder ein Regenbogen-Farblauf.
Ryzen 3950x - Asrock x570 Aqua - 4x16 GB G.Skill Trident Z Royal - RTX 2080Ti
Acer Predator x27 - Thermaltake Core P5 - Toughpower iRGB Plus 850W
-> Bilder und weitere Details <-

eisbehr

Full Member

Thursday, February 27th 2020, 1:08pm

Also entweder eine Farbe mit Helligkeitsschwankungen oder ein Regenbogen-Farblauf.
Eine Farbe und Verkauf wäre für mich schon ok. Nur die Frage bleibt, wie es gesteuert wird. Im Text steht so nur nach Werten, wenn ich das korrekt verstehe.