• 21.11.2019, 02:20
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Stephan

Administrator

Neu: aquasuite 2017-2, Daten ohne Grenzen

Friday, November 25th 2016, 5:03pm

aquasuite 2017
Daten ohne Grenzen

Heute stellen wir mit der aquasuite 2017 eine neue Version unserer geräteübergreifenden Software vor. Erstmals wird dabei auch mit aquasuite web eine Webanbindung vorhanden sein um einen Datenaustausch zu ermöglichen.
Parallel erscheint die aquasuite 2016 in der voraussichtlich letzten Entwicklungsstufe 5 mit vielen Fehlerbehebungen. Mit der aquasuite 2017 gibt es viele neue Erweiterungen in der Software.

Herausragende Funktionen der aquasuite 2017:
  • aquasuite web: Datenaustausch über das Internet
  • Anbindung an externe Dienstleister, z. B. Circonus
  • Generierte Daten-Banner für Internetseiten
  • Globale Datenquellen: Austausch von Daten zwischen Aqua Computer Geräten
  • Aqua Computer Hardware Monitor: Integrierter Hardware Monitor, keine Drittsoftware mehr notwendig
  • Daten Schnellansicht: Sofortiger Zugriff (incl. Chart) auf alle vorhanden Daten (Hardware und Aqua Computer Geräte)
  • Farbliche Hervorhebung von Einstellungsbereichen mit Fehlern (z. B. bei Fehlkonfiguration der Regler)
  • Downloader: Immer die aktuelle Version direkt verfügbar
  • Unterstützung für das .NET-Framework 4.6.1 - keine Installation alter Frameworks mehr notwendig
  • Vielfältige Fehlerbehebungen und Verbesserungen

Die neuen Funktionen im Detail:

aquasuite web



Die neue aquasuite web Funktionalität bietet extrem vielfältige und mächtige Funktionen. Aqua Computer bietet hierzu einen neuen Web-Service an.
Die aquasuite 2017 bietet die Möglichkeit Daten von Sensoren an diesen Service zu übermitteln.Dies geschieht komplett verschlüsselt und ohne Übermittlung von personenbezogenen Daten. Die Kommunikation funktioniert ohne laufende aquasuite im Service der aquasuite 2017.
Dabei werden die Daten unter einem Zugriffscode ausschließlich im flüchtigen Speicher des Servers gespeichert (es werden keine Daten auf dem Server dauerhaft gespeichert!) und können per Browser abgerufen werden. Der aquasuite web Dienst erstellt zudem aus den Daten ein Banner-Bild. Dieses kann z. B. in Foren eingebunden werden. Auch dieses Bild wird beim Abruf live generiert.

Dies sind Live von unserem Server generierte Banner. Einfach mal drauf klicken, dann geht es zur aquasuite web Seite:





Klick mich !

Der Code kann direkt in der aquasuite erzeugt werden und dann mit einem Klick in die Zwischenablage übertragen werden. Anschließend muss er nur an dieser Stelle in das Forum/Signatur eingefügt werden.

Neben dem Abruf der Daten über einen Browser können die Daten aber auch von einer aquasuite 2017 auf einem anderen Rechner aus dem aquasuite web importiert werden. Somit können Daten von einem entfernten Rechner in die aquasuite 2017 importiert werden und stehen dort genauso wie lokale Daten zur weiteren Verwendung zur Verfügung. Diese Daten können daher auch als Quelle für Software-Sensoren dienen oder z. B. auf einem VISION dargestellt werden.

Zudem stellt der aquasuite web Dienst die Daten im JSON-Format für externe Dienste zur Verfügung. Ein spezieller Export steht für Monitoring und Überwachung durch den externen Dienstleister Circonus zur Verfügung. Über einen dort eingerichteten Account können die Daten in der Circonus Datenbank gespeichert werden und Diagramme, Auswertungen usw. erstellt werden. Zudem sind Alarmierungen per E-Mail und über andere Dienste über Circonus möglich.


Daten wurden von Circonus aus dem aquasuite web übernommen und können dann im Web ausgewertet werden. Alarmierungen per e-mail und über andere Dienste sind möglich!

Dieses Thema ist sehr umfangreich, so dass wir einige Video-Tutorials dazu erstellen werden.

Screenshots aus der aquasuite 2017:


Koniguration für den Export und Import in das aquasuite web. Die Daten werden per Zugriffscode ausgetauscht, die Kommunikation ist verschlüsselt.


Datenzugriff auf die verschiedenen vom Server zur Verfügung gestellten Formate

Globale Datenquellen
Im bisherigen aquasuite Konzept haben Geräte nur Zugriff auf ihre eigenen Datenquellen oder es konnten sogenannte Software-Sensoren über aquabus übertragen werden. Zudem war die Übertragung von Hardware-Monitoring-Daten über USB bereits möglich.
Diese Limitierung ist jetzt aufgehoben. Mit der aquasuite 2017 können Software-Sensoren Daten anderer Aqua Computer Geräte direkt per USB geliefert bekommen. Hierdurch kann z. B. das aquaero Lüfter nach einer beliebigen Datenquelle eines anderen Gerätes steuern. Die Daten werden dann direkt im Aqua Computer Service (aquasuite muss nicht gestartet sein) per USB zwischen den Geräten ausgetauscht. Durch diese Erweiterung des Services kann oftmals auf eine aquabus Verbindung zwischen den Geräten verzichtet werden.



Über einen Baum mit Schnellsuche (auch Fragmente) kann auf alle Daten (Hardware, Aqua Computer Geräte, Daten aus dem aquasuite web) direkt zugegriffen werden. Es gibt keine Abgrenzung mehr zwischen den Geräten!

Aqua Computer Hardware-Monitor
Mit der aquasuite 2017 haben wir direkt einen Hardware-Monitor auf Basis des Open Hardware-Monitors in die aquasuite integriert. Dies bedeutet, dass keine zusätzliche Software mehr installiert werden muss. Die aquasuite kann somit direkt auf fast alle Sensoren des Systems zugreifen.
Natürlich bleibt die Unterstützung für externe Software weiterhin bestehen.

Daten Schnellansicht
Wer einmal schnell eine Temperatur oder einen sonstigen Sensorwert, ganz gleich ob aus dem Hardware-Monitoring oder aber von einem Aqua Computer gerät prüfen möchte, der wird sich über die neue Daten-Schnellansicht Funktion ganz sicher freuen.
Eine schnelle Text-Suche filtert direkt bei Eingabe die relevanten Sensoren und im Baumdiagramm selektiert man übersichtlich den benötigten Wert. So zeigt die Ansicht nach Eingabe von z. B. „Wasser“ alle Sensoren in deren Namen der Begriff vorkommt. In der Schnellansicht wird auch direkt ein Diagramm der Werte angezeigt.
Eine Funktion die ganz sicher Ihre Freunde finden wird und die wir noch weiter ausbauen werden.


Die Datenschnellansicht ermöglicht Zugriff in Echtzeit auf alle Werte. Darunter sind die Daten aus dem Hardware-Monitor, Daten von Aqua Computer Geräten und aus dem aquasuite web. Auch Daten von externen Programmen (z. B. AIDA64, HWiNFO usw.) stehen zur Verfügung!
Einfach einen Begriff eingeben und schon werden alle Informationen dazu im Baum angezeigt. Ein Klick auf den Wert öffnet einen Chart im unteren Bereich. Dieser ist natürlich interaktiv.


Farbliche Hervorhebungen
Bei vielen Funktionen werden ab sofort Bereiche farblich hervorgehoben, wenn in diesen fehlerhafte Konfigurationen oder Alarme vorhanden sind. Hierdurch werden Fehler direkt ersichtlich. Hierzu gehören z. B. auch Überstromfehler oder zu hohe Endstufentemperaturen.

Mediendaten
Ab sofort integriert die aquasuite auch Mediendaten z. B. von Spotify oder iTunes. Zudem wird das aktuelle Audiosignal ausgewertet und für aquaero und VISION-Geräte kann hieraus ein Spektrum-Analyser errechnet werden.

Integration der VISION-Serie
In der aquasuite 2017 werden erstmals alle Geräte der VISION-Serie unterstützt. Die Möglichkeiten sind sehr umfangreich und natürlich können auch hier Daten über das aquasuite web ausgetauscht werden.
Mit einige Screenshots wollen wir einen Einblick in die Funktionalität geben:



Die Sensoreinstellungen für die VISION Serie. Als Sensor können auch Daten von anderen Geräten oder der Hardware definiert werden.


Display-Templates für VISION und Konfiguration


Umfangreiche Zeitfunktionen (Alarm / Timer) mit entsprechender RGB-Steuerung


Einstellungen für die Beleuchtung, z. B. Steuerung nach der CPU-Temperatur


Die Konfiguration für die Alarme


Systemeinstellungen für VISION


Unterstützung für aktuelles .NET Framework 4.6.1
Ab sofort basiert die aquasuite auf dem aktuellen .NET Framework 4.6.1. Dies bedeutet, dass zum einen kein altes Framework mehr installiert werden muss, und das die Performance bei vielen Operationen deutlich gesteigert werden konnte.

Vielfältige Fehlerbehebungen und Verbesserungen
Mit der aquasuite 2017 wurden viele kleine Fehler behoben und viele hier nicht genannte Verbesserungen eingeführt. Mit diesem Release erscheinen zudem für folgende Geräte neue Firmware-Versionen:
  • aquaero 5/6
  • aquaduct XT
  • aquastream ULTIMATE
  • farbwerk
Für die aquaero 5/6 LT Geräte gibt es jetzt auch die Option die PWM-Ausgänge zu verwenden, wenn das Gerät als Slave-Gerät programmiert wurde. Bei dieser Konfiguration wird ein Master-aquaero um 4 weitere Lüfterkanäle durch ein Slave-aquaero erweitert. Bisher bestand nur die Möglichkeit das aquaero ohne PWM Unterstützung zu verwenden.

Lizenzsystem
Erstmals wird mit der aquasuite 2017 ein Lizenzsystem eingeführt. Weitere Informationen finden sich in diesem Topic.

Verfügbarkeit und Installation
Die aquasuite 2017 und aquasuite 2016-5 ist ab sofort auf unserem Server verfügbar. Die aquasuite web Funktionalität befindet sich noch in der Beta-Phase. Hier werden wir sicher nach den ersten Wochen noch eine verbesserte Version veröffentlichen.


Changelog Version 2017-2, 24.04.2017:
  • Diverse Stabilitäts und Performanceoptimierungen
  • Bugfix: Datenlogger
  • Bugfix: Multimonitor-Desktopübersicht bei 3D Anwendungen
  • Bugfix: Vision (Spotify Informationen)
  • Neu: Hardware Monitor verbessert (Integration neuer Chipsätze)
  • Neu: Genauere Einstellungen für Hardware Monitoring und Service
Firmwareupdate Vision 1006:
  • Touch-Funktionalität verbessert

Changelog Version 2017-1.3, 08.12.2016:
  • Bugfix: Textfokus springt bei aquasuite web
  • Bugfix: Service, es wurde keine externen Plugins (.dll) ausgeführt
  • Bugfix: Service startet auf einigen PCs nicht automatisch
  • Bugfix: Diagramme (datenlogger)
  • Bugfix: Übersichten, Tastenkombinationen (CTRL+C/V) wurde nicht immer erkannt
  • Bugfix: automatische Aktivierung wenn die aktulle Lizenzdatei ungültig (nach einem Update) ist
Changelog Version 2016-5.3, 08.12.2016:
  • Bugfix: Service, es wurde keine externen Plugins (.dll) ausgeführt
  • Bugfix: Service startet auf einigen PCs nicht automatisch
  • Bugfix: Diagramme (datenlogger)
  • Bugfix: Übersichten, Tastenkombinationen (CTRL+C/V) wurde nicht immer erkannt

Friday, November 25th 2016, 5:33pm

Eine Frage bleibt?

Kann man in Links die "Reiter" sortieren? Also dass zB erst das Aquaero kommt, dann Pumpe usw?`
Bei mir ist alles durcheinander :D

Stephan

Administrator

Friday, November 25th 2016, 5:35pm

Genau diese Funktion steht schon auf unserer Liste für die nächste Version. Leider hat sie es nicht mehr in die 2017-1 geschafft :(
Aber es wird nicht lange dauern :)

Friday, November 25th 2016, 5:44pm

Die 2017er Version habe ich gefunden. Vielleicht bin ich blind aber - wo ist die 2016-5? 8|
aquastream ULTIMATE --> Temp.-Sensor --> airplex modularity system 240 mm --> Temp.-Sensor --> ICH --> GPU --> Temp.-Sensor --> CPU --> Durchflusssensor --> AT

System controlled by Aquaero 6 PRO

Was den denkenden Menschen von anderen unterscheidet ist seine Kritikfähigkeit! (W.Rayem)

Suche: Einen (original) Cuplex in .925 Sterling Silber sowie Twinplex in .925 Sterling Silber. Gerne per PM bei mir melden.

Friday, November 25th 2016, 5:47pm

Die 2017er Version habe ich gefunden.
Es wir jeweils die Aktuelle Version und wenn keine Lizenz für diese vorhanden ist die passende ältere Version zum Download angeboten.
So gibt es keine Verwirrungen welche Version denn nun die "bessere" ist.

Friday, November 25th 2016, 5:57pm

Hm OK. Die 2017-1 habe ich jetzt installiert - würde denn theoretisch auch ein Downgrade auf die 2016-5 gehen? Nicht dass ich es plane, nur für den Fall der Fälle...
aquastream ULTIMATE --> Temp.-Sensor --> airplex modularity system 240 mm --> Temp.-Sensor --> ICH --> GPU --> Temp.-Sensor --> CPU --> Durchflusssensor --> AT

System controlled by Aquaero 6 PRO

Was den denkenden Menschen von anderen unterscheidet ist seine Kritikfähigkeit! (W.Rayem)

Suche: Einen (original) Cuplex in .925 Sterling Silber sowie Twinplex in .925 Sterling Silber. Gerne per PM bei mir melden.

Friday, November 25th 2016, 5:59pm

würde denn theoretisch auch ein Downgrade auf die 2016-5 gehen
nein.. es kann kein Firmware downgrade gemacht werden.

Stephan

Administrator

Friday, November 25th 2016, 6:00pm

Das würde gehen. Aber in der Zukunft (und auch bisher) funktioniert dies nur dann, wenn die Firmware auch von der älteren Version unterstützt wird.

Sollte die neue aquasuite ein Update der Firmware verlangen, so muss man sich entscheiden. Es hängt dann von den Geräten ab.
In der aktuellen Version bekommen fast alle Geräte ein Firmware-Update.

wpuser

Senior Member

Friday, November 25th 2016, 7:08pm

Ich habe noch einen alten Zweitrechner mit Windows XP. Die neue Software läuft da wohl nicht mehr. Wenn der Downloader gestartet wird, kommt einfach ein "aquasuite Setup hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden." Anscheinend geht auch die Version 2016/5 nicht mehr ohne .NET 4.6.1, oder?

Stephan

Administrator

Friday, November 25th 2016, 7:15pm

Ja - das stimmt. Für Windows XP ist die aktuelle aquasuite nicht mehr geeignet (2016/2017). Gleiches gilt für den Downloader.
Wir senden aber auf Nachfrage alte Versionen per Mail zu. Allerdings gehen wir eigentlich davon aus, dass die XP-Rechner doch so langsam verschwinden sollten - zumindest bei Kunden mit halbwegs aktueller Hardware sollte es ja kaum noch Treiber geben....

wpuser

Senior Member

Friday, November 25th 2016, 7:53pm

In der aquasuite > aquaero > aquabus wird bei einer verbundenen aquastream ULTIMATE folgendes angezeigt > siehe Screenshot

Dazu:

Bei dem Wort "Temperatursensor" ist euch ein "t" abhanden gekommen ;)

Laut der aquasuite soll der Lüfter der aquastream ULTIMATE als Lüfter 7 eingebunden sein (siehe Screenshot). Das geht aber schlecht, da die Lüfter 5-8 dem aquaero slave gehören. Wenn ich bei der aquastream ULTIMATE den Lüfter dem aquabus zuweise, taucht der Lüfter der aquastream als Nummer 9 im Tab "Lüfter" auf.
wpuser has attached the following image:
  • aquabus.PNG

wpuser

Senior Member

Friday, November 25th 2016, 10:32pm

Hab' noch mehr :D :

Das "t" beim Temperatursensor fehlt auch beim mps und aquero expansion unter aquasuite > aquaero > aquabus.

In der Daten-Schnellansicht bei der Anzeige des Pumpendrucks werden immer 0 bar angezeigt, der Graph stimmt aber > siehe Screenshot.
wpuser has attached the following image:
  • bar.PNG

EnigmaG

Senior Member

Friday, November 25th 2016, 11:23pm

Ist der Update-Server down oder liegt das Problem auf meiner Seite?
EnigmaG has attached the following image:
  • aquasuite.png

aruff

Junior Member

Friday, November 25th 2016, 11:29pm

Auch bei mir kein Download möglich

Shoggy

Sven - Admin

Friday, November 25th 2016, 11:36pm

Ist offline. Wird gerade geprüft, aber ich will da nichts versprechen. Wird sich evtl. erst morgen früh lösen wenn jemand in der Firma ist.

EnigmaG

Senior Member

Friday, November 25th 2016, 11:51pm

Nicht so schlimm, nur gut zu wissen das nicht mein Problem ist.
Ok ist wider up, 2016-5 Update ohne Probleme AE5LT und 2 D5USB :thumbsup:

This post has been edited 1 times, last edit by "EnigmaG" (Nov 26th 2016, 3:05am)

itanium

Junior Member

Saturday, November 26th 2016, 9:59am

Kann man jetzt auch, per Software, an der XT Ultimate das Display abschalten und ab wann wird es den in der Bedienungsanleitung erwähnten Powertaster (Art.Nr.: 53217) geben, ich finde im Shop nur den für Vision Art.Nr.: 53216 und der paßt ja nicht.

Saturday, November 26th 2016, 10:08am

Kann man jetzt auch, per Software, an der XT Ultimate das Display abschalten
nein
ab wann wird es den in der Bedienungsanleitung erwähnten Powertaster (Art.Nr.: 53217) geben
ab nächste woche

Saturday, November 26th 2016, 11:58am

Ich habe nach wie vor keine Verbindung zum Server von AC:



Selbst wenn ich den Virenscanner ausschalte. Was kann ich tun?
Intel i7 |7820X@5 GHz@EK-Monoblock|@MSI X299 Gaming M7 ACK|EVGA XC Ultra RTX 2080 ti@H²O_watercool Kühlblock@Mo-Ra3|Corsair AV860W|4*8 GB G.Skill@3800 MHz@15-16-15|Samsung 850 PRO 1 TB, Samsung 960 evo, 1 TB| Corsair Obsidian 750D| ASUS Swift PG279Q|Windows 10 Prof. 64 bit

Shoggy

Sven - Admin

Saturday, November 26th 2016, 12:37pm

Der Server läuft nicht. Wird aktuell dran gearbeitet.