• 19.09.2017, 20:53
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

aquastream Ultimate vs. High Flow

Samstag, 10. Dezember 2016, 18:11

Nabend zusammen!

Ich werde mir in Kürze die aquastream Ultimate holen.
Momentan habe ich als Durchflusssensor den High Flow.

Kann ich mir mit der Ultimate den externen Durchflusssensor sparen oder ist der der Uktimste nicht genau genug?

aruff

Junior Member

Samstag, 10. Dezember 2016, 19:09

Ich habe eine Ultima und einen Highflow.
Der Highflow gibt 125 L an, der " virtuelle" Pumpen Sensor 85 L.
Laut AC ist der Highflow genau, der virtuelle nicht.
Die Aquasuite kann den virtuellen nur um 10%. ändern.
Ich kann also noch nicht mal die Werte anpassen.
Irgendwie Eichen geht scheinbar auch nicht.
In meiner Konfiguration ist der virtuelle Sensor der Pumpe völlig sinnlos und unbrauchbar.
Warum das so ist? Bisher gab es keine Erklärung.

Samstag, 10. Dezember 2016, 19:57

Der virtuelle Durchflusssensor der aquastream Ultimate kann in meinen Augen nur dazu verwendet werden, um fest zu stellen, ob das Wasser überhaupt fließt. Und das auch nur, wenn der reale Durchfluss größer 80 L/h ist, denn wenn der virtuelle Durchflusssensor einen Durchfluss von weniger als 40 L/h errechnet, gibt er direkt 0 aus. Das war bei mir eben immer mal wieder der Fall, wenn ich laut high flow einen Durchfluss von weniger als 70 L/h hatte (daher 80, um etwas Sicherheit zu haben). Zumindest bei mir lag der virtuelle Sensor also teilweise um rund 50% daneben. Und ich verwende das von AC für den virtuellen Sensor empfohlene Double Protect Ultra


Wenn du also den virtuellen Sensor verwenden möchtest, würde ich ihn nur zur Notabschaltung verwenden und das auch nur, wenn du die Pumpe dabei auf min. 50% laufen lässt (eher >75%).
Ich würde dir daher empfehlen den high flow Sensor weiter zu verwenden (ist bei mir auch in der USB-Variante drin inkl. aquastream Ultimate). Damit hast du genaue Werte und kannst die Pumpe schön gemächlich laufen lassen und so einstellen, dass du sie nicht hörst oder eben so, wie du sie gerne hättest.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SpyderHead« (10. Dezember 2016, 19:58)