• 16.12.2017, 11:58
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

UdoG

Junior Member

cuplex kryos NEXT - Acryl => RGB Modul ?

Freitag, 12. Mai 2017, 19:23

Hallo!

Welches RGB Modul bzw. welche RGB LED passt in das Gehäuse des cuplex kryos NEXT? Erfolgt die Steuerung über die aquasuite Software?

Eventuell würde ich auch die VISION Variante bevorzugen - da wäre ja schon eine LED eingebaut - kann ich den bereits installierten Durchflusssensor high flow USB G1/4 auch an den Vision dann anschließen?

Vielen Dank!

P.S. Leider kann ich nicht in den Thread "Neu: cuplex kryos NEXT" posten, daher musste ich einen neuen Thread eröffnen...

Montag, 15. Mai 2017, 12:39

Ohne VISION kann eine 5mm RGB-LED verbaut werden. Hierfür gibt es demnächst auch Adapter zum Anschluss an das Farbwerk.
Mit VISION kann man die LED direkt über alle denkbaren Paramter steuern. Der HighFlow kann auch an das VISION-Modul angeschlossen werden.

UdoG

Junior Member

Montag, 15. Mai 2017, 13:51

Vielen Dank für die Rückmeldung!

Mittwoch, 17. Mai 2017, 14:50

Ohne VISION kann eine 5mm RGB-LED verbaut werden. Hierfür gibt es demnächst auch Adapter zum Anschluss an das Farbwerk.


5mm RGB-LEDs am Farbwerk? Sowas suche ich schon länger... :thumbup:

Offtopic: Wirds auch ne farbwerk Variante geben ohne diese übertrieben helle blaue Status-LED? Vielleicht ne dezent rote wie bei den ersten powerAdjust 2 Modulen (die aktuellen powerAdjust 3 haben auch diese übertrieben helle blaue LED)?

Mittwoch, 17. Mai 2017, 21:01

Ohne VISION kann eine 5mm RGB-LED verbaut werden. Hierfür gibt es demnächst auch Adapter zum Anschluss an das Farbwerk.
Mit VISION kann man die LED direkt über alle denkbaren Paramter steuern. Der HighFlow kann auch an das VISION-Modul angeschlossen werden.
Endlich wurden meine Gebete erhört XD

Kann man damit dann einzelne LED am Farbwerk anschließen und so bedienen die wie LED Strips?