• 19.10.2017, 00:22
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

AGB und Pumpe auf 2x80mm Gehäuselüfter?

Samstag, 17. Juni 2017, 13:00

Hallo Freunde,

ich plane zurzeit meine Wasserkühlung und habe mir in den Kopf gesetzt, mein bestehendes Gehäuse weiterzuverwenden. Ich verwende ein Cooltek UMX2 , mit (zukünftig) 2x 140mm Lüfter-Öffnungen an der Oberseite und 2x 80mm Öffnungen an der Rückseite.

Letztere möchte ich verwenden um an der Außenseite ein AGB samt Pumpe zu installieren, da mir ansonsten keine attraktiven Optionen für den Innenraum einfallen und ich einen extern sichtbaren AGB, mit gefärbter Flüssigkeit oder LEDs auch ganz schick finde.

Hier denke ich nun an eine Lösung mit D5 oder Aquastream XT Pumpe, denn ich spiele mit dem Gedanken soweit möglich mit dem Aquabus System von Aquacomputer zurück zu greifen.

Leider finde ich auf Basis der Daten der Aquacomputer Webseite und verschiedener Händlern keine Halterungen für die beiden 80er Lüfter.

Könnt ihr mir hier eine Empfehlung geben?

Unabhängig von der Halterung auf der Rückseite habe ich noch zwei weitere Optionen, die ich aber nicht weiter verfolge...
1. Installation eines horizontalen Tube samt Pumpe an der Oberseite des Gehäuses unterhalb der 140er Lüfter.
2. Installation einer perforierten (wg. thermic) Plexiglas-Scheibe oberhalb des Thin-DVD-Laufwerks, um oberhalb Pumpe und AGB zu installieren. Das Problem hier ist jedoch die mit 60mm stark eingeschränkte Höhe des Raumes.
3. Installation einer Entkopplung und Pumpe an der Unterseite. Dort sind auf der gesamten Fläche die beiden einzigen eingehenden Lüfter, auf die ich der Thermic wegen nicht verzichten möchte.

Was ich jedenfalls nicht möchte ist, auf eine meiner 3,5" Festplatten zu verzichten. Dort liegen meine Nutzdaten im RAID-5 und müssen daher so bleiben. Auch möchte ich nicht auf das DVD-Laufwerk verzichten; auch wenn ich es kaum mehr nutze...

P.S. Und ja, ich sehe ein, dass das Gehäuse eher suboptimal für's Modding / für WaKüs ist. ;) Aber es passt mit seinem gebürsteten Aluminium einfach ideal zu meiner restlichen Einrichtung.

Gruß eure
Nixe

Montag, 19. Juni 2017, 09:57

Zitat

2x 80mm Öffnungen an der Rückseite [..] möchte ich verwenden um an der Außenseite ein AGB samt Pumpe zu installieren. [..] Leider finde ich [..] keine Halterungen für die beiden 80er Lüfter.
Irgendwie ist mir nicht ganz klar, was du vorhast. Eine Halterung für die 80er Lüfter ist doch da ?(
Möchtest du die Pumpe und den AGB an der Außenseite über den Öffnungen verbauen?
Dann bietet sich die D5 inklusive Adapter und Aqualis an. Die schraubst du entweder direkt ans Gehäuse, oder wenn dir das zu schade ist, lässt du dir von Schäfer einen Adapter fräsen.

Ansonsten bietet es sich natürlich an deine Festplatten in ein NAS zu verlagern bzw. dein DVD Laufwek in ein externes USB Laufwek ?
Suche orginal Lian Li PC G70A silver TopCover oder ganzes Gehäuse (wenn Preis passt)!

Montag, 19. Juni 2017, 12:48

"Irgendwie ist mir nicht ganz klar, was du vorhast. Eine Halterung für die 80er Lüfter ist doch da ?(
Möchtest du die Pumpe und den AGB an der Außenseite über den Öffnungen verbauen?"

Ja, so habe ich mir das vorgestellt:
Also gedacht habe ich mir (von innen nach außen):
1. Lüfter (Push Betrieb)
2. Shroud
3. Gehäuse
4. 160er Radiator
5. AGB inkl. Pumpe

Bei Schäfer (schaefer-shop.com?) kann man sich individuelle Metallplatten fräsen? Wie cool! Danke.

An das Gehäuse kann ich leider nichts schrauben. Die Fläche ist leider zu klein. Das ginge nur wenn ich entweder den Radiator weg lasse oder über meine Erweiterungsslots baue und damit lebe, dass ich keine Erweiterungskarten mehr aufnehmen kann, die Anschlüsse auf der rechten Seite haben. Eher nicht...

Ein externes DVD Laufwerk wäre im Grunde OK. Nur habe ich dann einen toten Thin-Laufwerk. Klingt doof, aber finde ich zu provisorisch.

Dann könnte ich den AGB auch gleich auf der auskömmlich großen Außenseite montieren. Gefällt mir aber auch nicht.

Mit dem NAS wäre eine Option. Nur brauche ich die Dinger als Block-Devices; nicht als Share. Ich bräuchte also eine Lösung mit iSCSI. Außerdem laufen die Dinger, auch wenn der PC aus ist. Und bei meinem Powerline Netzwerk erreiche ich nur ~250 Mbps. Hab also auch noch schlechtere Leistung. Es gibt auch Argumente für ein NAS, für den Moment konzentriere ich mich aber auf die WaKü. ;-)

Danke für die Tips! Vielleicht krieg ich ja wirklich einen individuellen Adapter gefräst.

Viele Grüße

Nixe

Montag, 19. Juni 2017, 13:08

http://www.schaeffer-ag.de/frontplatten_designer/die_idee/

Auf Anfrage biegen die auch Teile - oder sie haben es mittlerweile in der Software schon mit drin.
Mit bissel probieren/ausdrucken/kucken obs passt kommt man da schnell rein.
Suche orginal Lian Li PC G70A silver TopCover oder ganzes Gehäuse (wenn Preis passt)!

Montag, 19. Juni 2017, 13:36

Danke. Habe ich mir gerade runtergeladen. Sieht vielversprechend aus.

Ähnliche Themen