• 18.12.2017, 09:41
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gigant mit 20cm Lüfter möglich?

Mittwoch, 26. Juli 2017, 10:46

Guten Tag
Ich habe Interesse an einem Gigant 3360 und hab vorher noch einige Fragen.
1. Ist es möglich oben und unten einen 20cm Noctua Lüfter zu verbauen? Also vom Platz der Radiotoren her, der Deckel müsste wohl modifiziert werden.
2. Gibt es Bilder von den Internen Anschlüssen für den zu verbauenden Aqualis? Habe leider keine Entdecken können
3. Ist es möglich das Stromversorgungskabel zu verlängern, oder ist es auf 2m limitiert?
4. Kann man eine D5 über das Aquero mit Strom versorgen?
5. Reicht eine D5 für dieses Monster?

Vielen Dank im Voraus
Udo

Donnerstag, 27. Juli 2017, 21:59

Lies dir mal diesen Thread durch.

Airplex Gigant Tipps und Tricks

Es gibt noch n Gigant Thread. Hab den grad nicht auf dem Schirm. Aber in dem Thread steht für dich schonmal viel nützliches drin.

Montag, 31. Juli 2017, 12:08

Danke Mr. Krabs

Das hat einige Fragen beantwortet. Offen bleiben aber noch:

1. Ist es möglich oben und unten einen 20cm Noctua Lüfter zu verbauen? Also vom Platz der Radiotoren her, der Deckel müsste wohl modifiziert werden.
3. Ist es möglich das Stromversorgungskabel zu verlängern, oder ist es auf 2m limitiert?

Oder hab ich was überlesen?

Montag, 31. Juli 2017, 19:06

Zu 1: Wird wohl so nicht passen, laut meiner Messung liegen zwischen den Kühlpaketen nur 195mm, du müsstest also warscheinlich die obersten Kühlrippen im inneren verbiegen, was ich allerdings nicht unbedingt empfehlen würde. Und obs dann passt ist auch wieder fraglich.

Dienstag, 1. August 2017, 08:40

Zu 3: Bei der ersten Version der Giganten war das möglich. Das Kabel ist ein 4adriges und war nicht an den Steckern verschweisst. Ob bei den jetzigen Giganten die selben Kabel und Stecker verwendet werden kann ich nicht sagen. Am besten ist, du fragst den Support ob man dir ein Kabel nach Maß anfertigen kann.

Donnerstag, 3. August 2017, 08:19

Vielen Dank für die hilfreichen Antworten =)