• 19.07.2018, 09:47
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Leistungsmessung

Donnerstag, 4. Januar 2018, 00:25

Ich mal wieder ;)
Ich bin in der AE Anleitung auf den Punkt 11.5 Leistungsmessung gestoßen:

Zitat

Zur Berechnung der Leistung wird außerdem noch die Wärmekapazität von Wasser benötigt, diese liegt bei 4187 Ws/(kg * K), es wird also eine Energie von 4187 Ws benötigt um 1 kg Wasser um 1 Kelvin zu erwärmen. Leistung = Wärmekapazität * Volumenstrom * Differenztemperatur
Ich kann mit dem Aquaero die Leistung messen die ich über den Radiator abgebe. Welcher Wert liegt denn dieser Berechnung zugrunde? (dazu hab ich nichts in der Aquasuite gefunden)
Wenn ich nur Wasser einsetze mag er ja bei 4,187 kJ/(kg*K) liegen.
Da aber Glykol die Wärmekapazität von Wasser verändert zb 50/50 auf 3,5 kJ/(kg·K)

Wie ist denn der Wärmekapazitätswert von zb Double Protect Ultra?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lucky567« (4. Januar 2018, 10:07)

Donnerstag, 4. Januar 2018, 06:49

der ist bei der Berechnung immer auf der Basis von Wasser und kann nicht geändert werden.

Donnerstag, 4. Januar 2018, 10:55

der ist bei der Berechnung immer auf der Basis von Wasser und kann nicht geändert werden.
Es verfälscht das Ergebnis aber schon stark.
Nehmen wir an ich habe 180 l/h Durchfluss, 3°K Temperaturunterschied, Wärmekapazität Wasser 4187Ws/(kg*K) Glykolgemisch 50/50 3500Ws/(kg*K)
Wärmeabgabe über den Radiator wären dann bei Wasser 628Watt und beim Glykolgemisch 525 Watt
Wäre es denn möglich diesen Wert selbst zu ändern oder zb das Kühlmittel einzustellen zb.
AquaComputer Double Protect ultra
Alphacool CKC Cape Kelvin
Aquatuning AT-Protect
Phobya ZuperZero
usw.