• 17.12.2018, 18:58
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kleinere Röhre Aqualis XT Füllstand, Nano 450ml, Rückstände im Gewinde

Dienstag, 13. Februar 2018, 17:18

Moin Zusammen ;-)
Mein Aqualis XT 450ml mit Nanobeschichtung und Füllstandssensor ist zu groß für das kommende Gehäuse. Nun Frage ich mich, gibt es kleinere Röhren, die ich mit dem System nutzen kann ? Wenn ja was kosten die und wie groß sind die im Vergleich zu der originalröhre ?

Die zweite Frage ist: im Laufe der Zeit ist kühlflüssigkeit in das Gewinde ausgetreten und hat dort unschöne Reste hinterlassen. Gibt es eine Möglichkeit dieses zu verhindern?

danke euch :-D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mike105« (13. Februar 2018, 17:26)

Dienstag, 13. Februar 2018, 19:04

Hi,

Ersatzteile bekommst im Shop.

https://shop.aquacomputer.de/index.php?cPath=7_2334_1365

Ich denke du brauchst nur die Röhre und die Spannstange vom Aqualis 100 oder 150

Maße stehen ja beim Komplettpaket...

Edit:

Ich nimm alles zurück.

Die 100 und 150 Variante hat 50mm Durchmesser, die 450er 80mm


Die Stange kürzen ist ja nicht das Problem.
Ne Röhre gibt es aber sicher auch laborglas.eu oder so .. alternativ die Originale zum Glaser. Der kürzt die sicher
Die Frage ist ob ein neuer Behälter nicht günstiger wäre.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »John_W« (13. Februar 2018, 19:19)

Mittwoch, 14. Februar 2018, 14:07

Die Stange kürzen ist ja nicht das Problem.
Das sagst du, aber diese Rohr hat an beiden Enden auch ein Gewinde für den Deckel bzw. Boden ;)

Mittwoch, 14. Februar 2018, 15:04

Kann man doch weiter unten auch anbringen.

Wer nicht grad Zugang zu einer Drehbank hat fragt halt kurz in der fräsbude
Des Vertrauens ;-)

Aber hast schon recht, ich denk immer nicht dran, das es auch Menschen gibt ohne
entsprechenden Hintergrund.


Die Stangen der 100er und 150er Version sollte aber gehen oder ?
Haben die ein anderes Ausmaß bzgl. Gewinde und Rohrstärke.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »John_W« (14. Februar 2018, 15:05)

Mittwoch, 14. Februar 2018, 20:12

450/880 sind Rohre und 100/150 sind Stangen (Vollmaterial). Die haben auch andere Durchmesser.

Mittwoch, 14. Februar 2018, 23:35

Ah alles klar.
Danke für die Info. Da sieht’s natürlich wieder ganz anders aus .

Bleibt dem TE wohl nur ein neuer Behälter.