• 25.09.2018, 11:46
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aquastream XT Ultra erkennt Sensoren nicht mehr

Sonntag, 15. April 2018, 11:13

Hallo,
ich habe jetzt am Wochenende meinen Rechner komplett umgebaut. Hierfür musste natürlich auch die komplette Wasserkühlung weichen. Nun, wo ich das ganze wieder zusammengebaut habe, muss ich feststellen, dass in der Aquasuite sowohl der externe Temperatursensor, als auch der High Flow Durchflusssensor nicht mehr erkannt werden. Beide sind nach wie vor an der Aquastream XT angeschlossen. Die Anschlüsse habe ich überprüft. Der sonstige Funktionsumfang der Pumpe (Steuerung, interner Temperatursensor, etc.) ist gegeben.

Vielen Dank im Voraus!

Sonntag, 15. April 2018, 20:59

Hallo!

Du musst einmalig die Geräte über USB anschließen und evtl. in Aquasuite eine neue Busadresse zuweisen. So, dass keine Geräte die gleiche Adresse haben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »McTHawk« (15. April 2018, 21:00)

Sonntag, 15. April 2018, 22:43

Unsinn, das wäre nur erforderlich, wenn man zwei aquastream-Pumpen im Einsatz hätte.

Erster Versuch: Schalte mal den Rechner komplett aus (Netzteil ausschalten, am besten das Stromkabel ausstöpseln), warte ein paar Minuten und starte mal neu.

Montag, 16. April 2018, 09:58

Zitat

Schalte mal den Rechner komplett aus (Netzteil ausschalten, am besten Stromkabel ausstöpseln), warte ein paar Minuten und starte mal neu.
Das habe ich getan. Sogar mehrfach und der Rechner war über Stunden (Nacht) komplett vom Netz getrennt. Das hat allerdings nichts gebracht.

Montag, 16. April 2018, 12:57

Da das erst nach dem Umbau passiert ist gehe ich mal davon aus das beim Umbau des Systems ein Sensor (Temperatursensor) kaputt gegangen ist.
Den Durchflusssensor musst du halt mal auseinanderbauen und prüfen ob sich das Messrad leicht dreht.

Montag, 16. April 2018, 18:48

Der Durchflusssensor läuft sehr leicht und kann demnach auch sehr schnell drehen. Folglich kann es nicht an dem Sensor selbst liegen. Was vielleicht sein kann wäre, dass das Kabel vom Sensor zur Pumpe defekt ist, ein anderes Problem kann ich mir nicht vorstellen. Schade dass das scheinbar so anfällig ist, auch der Temperatursensor, wenn er wirklich hin ist...

Montag, 16. April 2018, 19:11

so anfällig ist, auch der Temperatursensor, wenn er wirklich hin ist...
der Temperatursensoren gehen SEHR schnell kaputt wenn man den Sensor (Folie) einklemmt oder Mechanisch belastet.

Der Durchflusssensor ist normal unempfindlich.

Da das alles aber erst NACH deinen Umbau zu einen Problem wurde musst du nun einfach suchen wo genau das Problem ist.

Dienstag, 17. April 2018, 18:19

Was vielleicht sein kann wäre, dass das Kabel vom Sensor zur Pumpe defekt ist,....
Kabelbruch kann immer passieren und da das Problem nach deinem Umbau besteht würde ich den Fehler da suchen. Und zu den Temp-Sensor, kannst du ja mal probieren einen anderen zu benutzen um so den Sensor an sich auszuschließen