• 18.09.2018, 23:30
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aquaero 6XT und was ich so vor habe+ ICH brauche Imput ;)

Sonntag, 19. August 2018, 01:05

Ich möchte mich kurz zum Thema allgemein äußern als auch weiter Bilden.

Ich bin durch einen guten Freund auf das Thema "Überwachung, Steuerung" aufmerksam geworden. Spontan bekam ich von meinem Kollegen den Vision Touch geschenkt. Ich dachte zuerst was soll ich mit dem " Scheiß". Jedoch machte das ganze nach dem anschließen Sinn, den mein Kollege wollte vergleichsdaten zu seinem System, da diese auf gleichem Niveau brutzeln.

Nun machte ich mich daran die Software zu verstehen und was allgemein so möglich ist. Hier an dieser Stelle möchte ich erstmal Aquacomputer ein Lob aussprechen, den was ihr hier habt ist einfach mega. Ich weiß das ihr schon viele Jahre am Markt seit, jedoch war ich neugierig was noch so auf eurer Website schlummert. Da begegnete mir das Aquaero 6XT. <3 Sowas habe ich gesucht. Ich war zwar vom Vision Touch schon positv überrascht, jedoch hat das Aquaero das ganze nochmal steigern können. Doch im gegensatz zum Vision hat das Aquaero für mich noch unerschlossene Funktionen. Da sich mir noch nicht erschliessst wie es funktioniert. Und hiert kommt ihr ins Spiel.

Mal kurze Aufzählung meiner Hardware:
-Herzstück der I9 7900X (der8auer)
-Das Aorus X299 Ultra Gaming Pro
-32GB Ram Corsair Venegeance RGB 3600
-Gigabyte Aorus 1080ti Xtreme
-Netzteil Bequiet Straight Power 11
-250GB M2 960 EVO Samsung+ Einige Terabyte Hdd´s+ 2x OCZ 480GB Raid 0
-Gehäuse ist das Thermatake Core X5 tempered glass edition
-Custoum Wasserkühlung mit Monoblock uvm. wer mehr wissen bzw.auch sehen möchte kann dies gern dann poste ich dies dann auch hier
Das sieht zwar alles sehr schön aus, doch was bringt einem das wenn man keine Informationen hat um z. Bsp.: Optimierungsbedarf zu erkennen, ausfälle schneller zu erkennen ect..
Am Aquaero habe ich momentan angeschlossen: 3 Lüfterausgänge gesplittet auf jeweils 2 Lüfter, 6 Sensoren, Molex und USB sind denke ich selbst erklärend.
Mein Kollege und ich haben jedoch noch einiges vor mit dem Goldstück. Wir haben zwar schon einige Basics erlernt, jedoch kommt der Schüler jetzt zum Meister. (IHR)
Falls ihr bis hier her gekommen seit danke ich euch schon mal, denn jetzt kommt das wichtigste aus meiner Sicht. Die Fragen...?!
Was Steuert ihr so mit dem Aquaero 6XT, Vision Touch?
Gibt es einige tutorial ´s für das Aquaero 6XT? Um sich etwas leichter in die Software einzuarbeiten.
Sind die Anzeigeseiten modular gestaltbar? zB. Logo, Datenquelle variabel Numerisch, Diagramm.
Spezielle Frage meinerseits: Kann ich mir meinen Decacore jeden einzelnen Kern in einem Balken diagram anzeigen lassen. Kurzum 10 Kerne 10 Balken auf einer Seite. Ich hoffe ich verkompliziere das ganze nicht so heftig ;).

Relais.... Was ist da so möglich? Was habt ihr so? Mein Kollege wird das bestimmt in seinem neuen Projekt verwenden können.

Eine Sache die sich mir noch nicht erschlossen hat ist wie man auf dem Reiter Anzeigeseiten die Daten in ein Diagramm einpflegen kann?

Ich habe am Vision Touch einen Kaltwassersensor diesen kann ich im Aquero anzeigen lassen, jedoch den Durchflusssensor nicht der ebenfalls am Vision hängt. Eine direkte verbindung zum Aquaero versprach keinen Wert. Woran liegt es? im Vision bekomme ich einen Wert.
Ich denke ich habe jetzt einiges in die Tasten gehauen und finde jetzt seit ihr an der Reihe.
Dann bis bald 8) :D :thumbsup: :?: :?:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mr. Decacore« (19. August 2018, 05:00)