• 17.12.2018, 11:39
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

UdoG

Junior Member

Samstag, 27. Oktober 2018, 18:15

Hmmm. leider klappt die "Komplettlösung" bei mir nicht.

Ich kriege laufend einen Short Circuit Fehler (Kurzschluss), sobald ich meine 8 Lüfter über einen Y-Adapter an die D5 NEXT anschließe.

Lüfter:

Noctua NF-A20 PWM
Max. Leistungsaufnahme 0,96 W
Max. Stromstärke 0,08 A

Wenn ich 1-3 Lüfter anschliesse, geht es und beim 4. geht der Alarm los. Dann habe ich mal gewartet und erneut einer nach dem anderen angeschlossen und dann hat es mal mit 4 Lüftern geklappt. Aus-/ Eingeschaltet - wieder Alarm. Zum Test habe ich alle (!) 8 Lüfter via Y-Kabel an mein Corsair Commander Pro angeschlossen - lief ohne Probleme, auch mit mehrmaligen Einschalten. Anscheinend ist die Anlaufspannung zu hoch.

Schade, deswegen hatte ich mir ja die D5 Next geholt...

Irgendwie bekomme ich den Flow auch nicht angezeigt. Ich habe über das Menü kalibriert und trotzdem bleibt es bei 0.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »UdoG« (27. Oktober 2018, 18:44)

Samstag, 27. Oktober 2018, 20:06

Hi,

kann das evlt ein Problem sein, weil die Y-Kabel die 8 rpm Signale durchschleifen und damit einfach übereinander legen? Oder hast Y-Kabel, die das rpm-Signal nicht durchschleifen, so das es nur vom 1. Lüfter das rpm zur Pumpe zurückgemeldet wird?
Darauf deutet für mich auch die Fehlermeldung hin und wenn es das ist: hol dir einen Splitty9 und der Drops ist gelutscht.

Hab gerade mal nachgesehen: die Pumpe ist für die Lüfter mit 25W spezifiziert. Das ergibt nach Adam Riese bei 12V ca.2A elektr.. Strom. Mit den 8 Lüftern ist da genug Luft nach oben, auch für den Anlaufstrom.

/Klugscheisser-Modus on:
Anlaufspannung zu gross gibt es nicht, denn die wird von der Pumpe als Regler fix mit 12V vorgegeben und das kann der Lüfter nicht beeinflussen. Im Gegensatz zum elektrischen Strom, der hängt vom Verbraucher ab. Beim Anlauf einer induktiven Last, wie z.B. eines Elektromotores, sind beim Einschalten die internen Magnetfelder noch nicht aufgebaut und deshalb fliesst in diesem ganz kurzen Moment ein erhöhter Strom, bis sich eben diese Felder aufgebaut haben. Die dann den entsprechenden Widerstand bilden und damit dann den elektrischen Strom wieder begrenzen
Klugscheisser-Modus off/

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »mditsch« (27. Oktober 2018, 20:37)

Samstag, 27. Oktober 2018, 20:23

kann das evlt ein Problem sein, weil die Y-Kabel die 6 PWM Signale durchschleifen und damit einfach übereinander legen? Oder hast Y-Kabel, die das PWM-Signal nicht durchschleifen, so das es nur vom 1. Lüfter das PWM zur Pumpe zurückgemeldet wird?

Nicht PWM, sondern rpm (Tachosignal)

Samstag, 27. Oktober 2018, 20:25

kann das evlt ein Problem sein, weil die Y-Kabel die 6 PWM Signale durchschleifen und damit einfach übereinander legen? Oder hast Y-Kabel, die das PWM-Signal nicht durchschleifen, so das es nur vom 1. Lüfter das PWM zur Pumpe zurückgemeldet wird?

Nicht PWM, sondern rpm (Tachosignal)


hast recht. korrigiert.. :thumbsup:

war aber jetzt auch klugscheisser mode on, oder? :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mditsch« (27. Oktober 2018, 20:27)

Samstag, 27. Oktober 2018, 21:39

Je nach Lüfter (3Pin pder 4 pin PWM) benötigen die Lüfter beim anlaufen mal gut und gerne das doppelte der Nennleistung.
Aber bei 4 Lüftern kann was nicht stimmen. Wir schauen uns das direkt am Montag mal an. Wenn es da ein Problem gibt wird so schnell es möglich ist gefixt.

UdoG

Junior Member

Sonntag, 28. Oktober 2018, 00:13

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Vielleicht hilft dies für die Analyse:

8x Noctua NF-A20 PWM
=> 4x Noctua je Seite verbunden über ein Phobya Y-Kabel 4Pin PWM auf 4X 4Pin PWM 60cm
==> und dann die beiden Y-Kabel an ein Noctua NA-SYC1 4 Pin Y-Split Kabel, welches dann in die D5 Next geht

Wie geschrieben - wenn ich das o.a. Setup an meinen Corsair Commander Pro anschließe, klappt alles und alle 8 Lüfter laufen immer problemlos an.

Montag, 29. Oktober 2018, 14:36

Hallo,
welcher Strom (A) und welche Leistung (W) wird Dir dann mit einem, 2 und 3 Lüfter Angezeigt. (Lüfter müssen jeweils auf 100% sein)
Mache mal ein paar Screenshots.

Ich habe das hier mal getestet. Alles ohne Auffälligkeiten.


Es besteht immer die Möglichkeit das eine Steuerung defekt ist.
Schreibe das am besten per Mail an info@aqua-computer.de.


Zitat

Setup an meinen Corsair Commander Pro anschließe, klappt alles
Ich gehe mal davon aus (ohne es zu wissen) das es da keine Überwachung der Leistung/Strom gibt um die Steuerung zu schützen. Demzufolge gibt es da nur kaputt oder geht.

UdoG

Junior Member

Montag, 29. Oktober 2018, 17:51

Hallo aquacomputer Team,

vielen Dank für Euer Feedback.
Ich habe eben getestet, entsprechende Screencopys gemacht und diese Euch per Mail übermittelt.

Viele Grüße

Udo

Montag, 29. Oktober 2018, 19:47

Habe das selbe Problem. Vier Lüfter (Noctua NF-A20). Beim anlaufen geht in mindestens 50% der Fälle der Kurzschluss-Alarm los. Noctua gibt für die Lüfter eine maximale Leistungsaufnahme von 0,96W an, da kann ja was nicht stimmen. Hier mit 100% Drehzahl und vier Lüftern. Wäre ja wiklich ein Joke wenn das schon am Limit der Pumpe kratzt. :rolleyes:
»Earthrise« hat folgendes Bild angehängt:
  • Lüfter_Last.png

Montag, 29. Oktober 2018, 20:31

Noctua gibt für die Lüfter eine maximale Leistungsaufnahme von 0,96W
jaja, aber die schreiben nicht wie viel strom beim anlaufen benötigen.
Wir bekommen den Lüfter innerhalb der nächten paar Tage zum messen.

Wir haben hier mal mit verschiedenen Lüftern gemessen. Da waren dann auch 3x5Watt Lüfter (12V) dran die haben dann so ca. 6A Anlaufstrom für die ersten 200µs benötigt bevor der Strom wieder in normale Regionen gekommen ist.
Das ist dann nahe eines Kurzschlusses.
Ein 20W 24V Industrielüfter nimmt innerhalb der ersten 150µs 10A bei 12V auf.

Wir schauen in welchem Rahmen Wir die Kurzschlusserkennung unempfindlicher machen können ohne die Hardware zu beschädigen. Wir werden da sicher in den nächsten Tage eine Lösung haben mit der alle zufrieden sind.
Welche Lüfter wie viel Anlaufstrom benötigen hängt halt maßgeblich von der im Lüfter verbauten Elektronik ab - gerade bei Lüftern die sehr langsam anlaufen.

UdoG

Junior Member

Montag, 29. Oktober 2018, 20:33

Danke Sebastian. Ich habe Euch vorhin eine Mail mit allen Screencopys geschickt - vielleicht hilft das.
Hier mal der Verbrauch, wenn alle 8 Lüfter laufen:

Montag, 29. Oktober 2018, 20:36

Das stimmt schon, aber dann müsste der Lüfter ja mehr als das 6-fache seiner maximalen Leistungsaufnahme zum Anlaufen brauchen um die 25W tatsächlich zu überschreiten. Das kann ich mir kaum vorstellen, oder? Ich meine wenn 4 Lüfter bei mir maximal 2,8W brauchen, dann sind das gerade mal 0,7W pro Lüfter, ergo bräuchte man sogar fast das 9-fache an Anlaufstrom für 25W.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Earthrise« (29. Oktober 2018, 20:38)

Montag, 29. Oktober 2018, 20:43

Das stimmt schon, aber dann müsste der Lüfter ja mehr als das 6-fache seiner maximalen Leistungsaufnahme zum Anlaufen brauchen um die 25W tatsächlich zu überschreiten.
das ist nicht unplausibel, gerade bei den geringen Leistungen. Wie gesagt, wir werden das messen und dann sollte sich das Problem klären lassen.

Zitat

fast das 9-fache an Anlaufstrom für 25W.
Die Kurzschlusserkennung schaltet erst bei einer erheblich größeren Last ab. Das hier ist eher ein "Zeit" Problem. Es geht um 100µs. also 0,0001 Sekunden. Und für diese Zeit überschreitet der Lüfter deutlich die Spezifikationen.

Dienstag, 30. Oktober 2018, 01:08

Hm na ich bin gespannt was bei euren Messungen rauskommt.

Dienstag, 30. Oktober 2018, 12:29

Ich habe 4 der genannten Noctuas an einem Kanal meines Aquaero 6 laufen, da gabs nie ein Problem.
Unterscheidet sich die Stromüberwachung der D5 next gravierend von der des AQ?
Muss ich Probleme erwarten wenn ich 8 der Lüfter auf einem Kanal beim Aquaero 6 betreiben will?

Dienstag, 30. Oktober 2018, 14:39

Wir haben das mit dem Überstrom jetzt erst mal untersucht und es wird am Donnerstag eine Firmware geben die etwas toleranter für kurze Überströme ist.
Es wurden alle möglichen Lüfter gemessen, keiner davon (ausser die 20W+ Industrielüfter) haben beim anlaufen auch nur ansatzweise so viel Strom gezogen das es da zu Problemen kommen könnte.

Mit der neuen Firmware sollten dann auch vermeintlich problematische Lüfter wie die NF-A20 anlaufen. Sobald wir die NF-A20 Lüfter zum messen haben werden Wir unsere Ergebnisse auch hier posten.
Unterscheidet sich die Stromüberwachung der D5 next gravierend von der des AQ?
Ja, und die Ausgänge vom aquaero haben wesentlich mehr reserven nach oben.

Dienstag, 30. Oktober 2018, 17:29

Wird die Mechanik auch für die anderen Geräte z.B. Quadro ausgerollt?

Die Aqua Computer D5 PWM Pumpe mit regulärer Leistungsaufnahme von 23 Watt kann man ja nicht an den Quadro anschliessen, der 25 Watt pro Kanal bietet.
Zieht die Pumpe beim Anlaufen die vollen 37 Watt?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DonnyDepp« (30. Oktober 2018, 17:32)

Dienstag, 30. Oktober 2018, 19:04

Bekommt die Pumpe das nicht so oder so von dem sata ?

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 19:49

Guten Abend,

ich habe Heute meine D5 Next bekommen und wenn ich diese ein wenig mit den Fingern drehe, quietscht sie recht laut.

Ist das normal bzw. läuft sich das nach kurzer Zeit ein?
Da ich meinen Wasserkreislauf erst in ein paar Wochen zusammenbauen werde, wollte ich sicherstellen das die Pumpe dann auchohne quietschen ordnungsgemäß funktioniert.
Vielen Dank.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dzone« (31. Oktober 2018, 19:51)

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 20:08

Das ist normal und soll man übrigens auch nicht machen ;)

Ich weiß nicht mehr welches Forum es war: aber das hatte ich dir auch da schon geschrieben.

edit: gefunden

edit2: scheinst du doch nicht zu sein, aber die Fragestellung war so ziemlich die gleiche :D