• 24.03.2019, 09:08
  • Registrieren
  • Anmelden
  • Sie sind nicht angemeldet.

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aqua Computer Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tayknein

Junior Member

D5 mit Tachosignal Pin Belegung

Samstag, 5. Januar 2019, 21:20

Hallo
Ich hätte eine Frage und zwar habe ich die AquaComputer D5 mit Tachosignal.
An Ihr sind zwei Kabel dran. Einmal Molex mit Plus und Masse.
Und einmal ein 4 Pin mit Tacho und PWM.
Jetzt habe ich das Problem, dass seinerzeit diese beiden Leitungen gekappt wurden.
Jetzt weiß ich nicht welche Farbe wozu gehört. Normalerweise sollte
Pin 3 grün Tacho sein und Pin 4 PWM blau. Bin mir aber nicht sicher.
Könnte mir jemand weiterhelfen bitte.

Außerdem passiert etwas wenn man beide vertauscht?

Und zu guter letzt würde ich gerne wissen ob ich die Pumpe,
direkt an den Fan Header meiner 1080ti strix anschließen kann/darf ?
(Dieser Loop ist nur für die GPU).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tayknein« (5. Januar 2019, 21:38)

Sonntag, 6. Januar 2019, 11:36

Der FAN Header kommt mit Sicherheit nicht mit der Pumpe klar. Die braucht im Verhältnis zu einem Lüfter einfach um einiges mehr an Saft. Lies am besten mal nach was die D5 an Strom zieht und was dein Mainboard an einem FAN Port zur Verfügung stellen kann. Oder willst du nur das Tacho Signal und PWM an die Grafikkarte hängen? Das könnte gehen.

tayknein

Junior Member

Sonntag, 6. Januar 2019, 14:48

Nur Tacho und PWM. Strom kriegt er direkt vom Netzteil. Nun habe ich immer noch das Problem der Zuordnung der Farben und der Pins. Zumindest eine Aussage über evtl. unbedenkliche Verpolung würde mir enorm weiterhelfen.

v3nom

Junior Member

Sonntag, 6. Januar 2019, 15:10

Pin 3 grün Tacho sein und Pin 4 PWM blau

So sollte es richtig sein!

tayknein

Junior Member

Sonntag, 6. Januar 2019, 18:13

Das Problem ist das ich per E-Mail das Gegenteil mitgeteilt bekommen habe von AC. Hab nur bedenken dass es zu ner Verwechslung kam. Was passiert wenn man es verpolt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tayknein« (6. Januar 2019, 18:41)

Sonntag, 6. Januar 2019, 23:22

bei meiner Aquacomputer D5 Pumpe mit Tachosignal (aber ohne pwm) ist das Tachosignalkabel blau.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hufeisen« (6. Januar 2019, 23:25)

v3nom

Junior Member

Montag, 7. Januar 2019, 11:10

Hat keiner ein Foto von der Pumpe mit dem Stecker?
Alle Bilder die ich finde sind wirklich in der anderen Reihenfolge wie es AC sagt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »v3nom« (7. Januar 2019, 11:17)

tayknein

Junior Member

Montag, 7. Januar 2019, 21:08

Also Zitat vom Kundenservice: das Tachosignalkabel der Pumpe sollte normalerweise blau sein, aber auf Rückfrage in der Ferigung wurde mir mitgeteilt, dass es vereinzelz auch Chargen gab, wo die Farbe bereits ab Werk falsch war. Da wir die Pumpen ohnehin nachträglich modifizieren und prüfen speiel dies für uns keine Rolle.

Im Zweifel müssten Sie es einfach ausprobieren und schliessen erstmal nur das vermeintliche Tachosignalkabel an. Kommt kein Signal muss es das andere Kabel sein. Bei dem Test kann nichts passieren.

Hilfreicher wäre es wenn die Pinbelegung auf der Platine bekannt wäre, dann wüsste ich welches Kabel wohin kommt.

tayknein

Junior Member

Mittwoch, 16. Januar 2019, 00:51

Also zu guter letzt hat mir ein Mitarbeiter ein Bild der Platine geschickt. Dadurch war es mir möglich alles fehlerfrei zu verbauen. Vielen Dank an alle.

Puh

Junior Member

Donnerstag, 17. Januar 2019, 21:15

Also zu guter letzt hat mir ein Mitarbeiter ein Bild der Platine geschickt. Dadurch war es mir möglich alles fehlerfrei zu verbauen. Vielen Dank an alle.


Veröffentliche doch mal bitte das Bild hier. Ich denke, dass sich dafür mehr Leute interessieren. Danke!

MfG
Patrick