• 18.07.2019, 02:36
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Aquastream XT Ultra pumpt nicht

Sunday, February 24th 2019, 11:48pm

Folgender Aufbau:

Aquastream → Schlauch geht oben raus (13/10mm) und rein in den
Raystorm Neo → weiter zur GPU in den
kryographics (VEGA) → weiter links in den
Gigant 3360 → rechts raus und mittig rein in den
Aqualis XT (880) Ausgleichsbehälter (mit Durchflußsensor) → links raus zurück zur Pumpe.

Pumpe und Ausgleichsbehälter stehen nebeneinander auf dem Gigant.

Ich hatte schon versucht, den Kreislauf durch Befüllen des Aqualis voll zu bekommen – aber schon da lief nix.

Durchpusten konnte ich. Ist also kein Knick in der Leitung oder anderes Hindernis. Pumpe habe ich schon auseinandergenommen, das war auch okay. Pumpengeräusch ist auch okay (hab noch 'ne 1248 bei einem anderen PC).

Also habe ich auf die Zuleitung zur CPU einen Trichter gesteckt und da Wasser reingegossen, bis es im Aqualis wieder rauskam. So ist zumindest der Kreislauf (bis auf ein paar kleine Luftblasen) mit Wasser gefüllt.

Trotzdem: Durchfluß gleich Null. Im aquaero steht Durchluß 0, im Aqualis sprudelt oben nix zurück.

Elektronik: Der Durchflußsensor ist über den Aquabus mit dem im Gigant eingebauten aquaero verbunden. Die Pumpe kriegt lediglich über Molex Saft. Die Aquasuite schenke ich mir unter Linux.

Aquastream kaputt? Zu klein? Funktioniert nur bei Vollmond? *grummel*

This post has been edited 3 times, last edit by "guru_meditation" (Feb 25th 2019, 1:37am)

Sebas

Junior Member

Monday, February 25th 2019, 6:13am

Moin.
Sicher, dass deine Aquastream Strom hat? Zum Befüllen nutze ich meist ein separates Netzteil und schließe nur die Aquastream an. Auf dem Display kannst du dann direkt sehen, ob Sie an oder aus ist. Bei einem Kollegen hatte sich bei der Ultra XT die rote Blende leicht gelöst, wodurch das Stromkabel nicht mehr sauber angeschlossen werden konnte und keinen Kontakt hatte. Ein bischen drücken, bis die Klemmen wieder eingerastet waren und das Problem war gelöst.
Des Weiteren kannst du auf dem Pumpendisplay verschiedene Ansichten wechseln, was sagt denn der Druck (bar), die Leistungsaufnahme (W), die Drehzahl (rpm)? In einem Kreislauf mit CPU, GPU, Radiator und Durchflussmesser habe ich bei 2.8 Watt Leistungsaufnahme ca 3000 rpm Drehzahl, einen Durchfluss von 130l/h und einen Druck von 0.1 bar.
Es kann auch sein, dass deine Pumpe keine Flüssigkeit anzieht, oder du ein größeres Füllstand-Defizit in einer Komponente wie z.B. einem stehendem Radidator hast. Dieses Problem habe ich bei meinem EK-Wakü Setup, wo die Pumpe nicht direkt mit dem AGB verbunden ist. Trick 17 ist dann eine Schraube am Deckel, meist Einlauf offen lassen (oder eine Schraube mit Druckausgleichsmembran verwenden) und das Gehäuse den PC leicht winkeln (verschiedene Richtungen), sodass eventuelle Luftblasen entweichen können. Bitte achte darauf, dass dein AGB dabei nicht ausläuft...mit einer Füllkartusche kannst du ja auch Flüssigkeit aus deinem System entnehmen, sodass der AGB nur noch halb befüllt ist. Beim Gigant kannst du dies auch machen, was sich deutlich leichter erweisen sollte ;)

This post has been edited 3 times, last edit by "Sebas" (Feb 25th 2019, 8:42am)

wpuser

Senior Member

Monday, February 25th 2019, 1:11pm

Des Weiteren kannst du auf dem Pumpendisplay verschiedene Ansichten wechseln, ....

Im Titel steht "Aquastream XT Ultra". Diese ältere Generation hatte noch kein Display. Das hat nur die weiterentwickelte aquastream ULTIMATE.

Sebas

Junior Member

Monday, February 25th 2019, 1:28pm

Des Weiteren kannst du auf dem Pumpendisplay verschiedene Ansichten wechseln, ....
Im Titel steht "Aquastream XT Ultra". Diese ältere Generation hatte noch kein Display. Das hat nur die weiterentwickelte aquastream ULTIMATE.
Mein Fehler, war von der Ultimate ausgegangen. Dann wäre eine Möglichkeit, sich nen Aquaero zu holen, die Pumpe über den ac-bus anschließen und die Diagnose zu führen. Wenn er jetzt nicht gerade das Aquaero dabei beschädigt, kann er es innerhalb der 14 Tage Rückgabe Frist auch meist problemlos zurücksenden oder behält es. Die genannten Werte sind halt wichtig um generell festzustellen, ob der Kreislauf ein Problem hat, die Pumpe eine falsche Vorgabe der Drehzahl bekommt oder eben die Pumpe defekt ist. Groß unter Linux eine VM für aquasuite einzurichten bei einem Setup ohne Durchfluss ist eher keine Option.

Monday, February 25th 2019, 10:09pm

Schrieb ja daß der Gigant einen Aquaero eingebaut hat. Da ist allerdings der Aqualis momentan verbaut (und durch das Gefrickel mit der Plattform für Aqualis und Pumpe, die da drauf sitzen, komme ich da nicht mehr dran) und den Aqualis habe ich samt Kabel und Sensoren vorsichtshalber mit Epoxidharz vergossen.
Also Aquaero bekommt vom Aqualis und dessen Durchflußmesser die Nachricht: 0,0 ml/h Umlauf.

Der Aquaero sitzt übrigens auf der gleichen Stromschiene wie die Pumpe und zeigt 12,0 Volt an. Hatte noch ein paar Molex-Y-Kabel mit LEDs, d.h. auch 5V-Seite wird versorgt.

Auf 240V-Seite zieht sich das ganze ohne Pumpe 5 Watt, mit Pumpe 10-11 Watt. Netzteil ist ein Seasonic mit 12V-Rail und ca. 90% Wirkungsgrad.

Also Pumpe arbeitet, auch akustisch wie die andere 1248, fördert nur nix. Optisch ist innendrin alles okay.

--
Frage nebenbei: Die Pumpe hat auch einen USB-Anschluß (propriertär). Liegt da ein Kabel auf USB bei oder darf man sich das als Extra bestellen?

Noch'ne Frage: Wie viel Liter gehen in den Gigant 3360?

This post has been edited 2 times, last edit by "guru_meditation" (Feb 25th 2019, 10:47pm)

Monday, February 25th 2019, 11:52pm

Seit wann hat der Aqualis einen Durchflusssensor? Der hat doch nur einen Füllstandssensor.

Ist die Pumpe mit Kühlflüssigkeit gefüllt oder läuft die trocken?
Das Flügelrad der Pumpe muss im Wasser sein, sonst pumpt die nicht, und die Pumpe kann im trockenen Zustand auch kein Wasser ansaugen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Hufeisen" (Feb 25th 2019, 11:54pm)

wpuser

Senior Member

Tuesday, February 26th 2019, 12:01am

Frage nebenbei: Die Pumpe hat auch einen USB-Anschluß (propriertär). Liegt da ein Kabel auf USB bei oder darf man sich das als Extra bestellen?
Wenn du die Pumpe neu kaufst, ist da ein USB-Kabel dabei.

Quoted

Lieferumfang:
1x aquastream XT USB 12 V Pumpe
1x ATX-Überbrückungsstecker zum Starten des PC-Netzteils
1x USB-Anschlußkabel
1x Tachosignalkabel
1x Jumper

Ist aber kein "propriertäres" Kabel, sondern ein einfaches internes USB-Kabel mit beidseitig 5-poligem Platinensteckverbinder. Wird z. B. auch von Multifunktions-Frontblenden verwendet.
Hier im Shop erhältlich: 25 cm oder 100 cm oder auch woanders (eBay, Amazon etc.)

wpuser

Senior Member

Tuesday, February 26th 2019, 12:05am

Also Aquaero bekommt vom Aqualis und dessen Durchflußmesser die Nachricht: 0,0 ml/h Umlauf.

Wie der Kollege schon schrieb: Das ist ein mps-Füllstandssensor. Alle mps-Geräte haben die selbe Platine und im aquaero muss eingestellt werden, um was für ein Gerät es sich handelt. Mit der aquasuite sind das zwei Klicks. Hast du vielleicht die Möglichkeit, kurzzeitig ein Windows-Laptop zu nutzen? Die aquasuite würde die Fehlersuche extrem vereinfachen...

Tuesday, February 26th 2019, 12:25am

Ich habe mal die alte 1048 drangehängt. Die pumpt ein bißchen, aber irgendwo steckt da der Wurm drin. Werde daher das ganze System nochmal trockenlegen und untersuchen müssen.

Aquaero: Muß der mps auch dann eingestellt werden, wenn der über den Aquabus angeschlossen ist?

Sebas

Junior Member

Tuesday, February 26th 2019, 6:26am

Teste kurz mal folgendes, um mal auszuschließen, ob eine deiner Blöcke den Kreislauf blockieren oder verstopft sind.

Trenn den Gigant vom Kreislauf und geh von der GPU direkt auf den AGB (Aqualis XT). Damit hast du einen sehr reduzierten Kreislauf, mit nur noch 2 Widerständen. Dem CPU und dann dem GPU Block.

Tuesday, February 26th 2019, 10:00am

vielleicht auch mal der Simpel-Trick... Pumpe definitiv hoch stellen (höher als der Gigant) und den Rücklauf nach dem Giganten erstmal in einen Eimer machen.

Friday, March 1st 2019, 2:51pm

Die Pumpe ist auf dem Gigant montiert. Ein anderes Problem könnte aber auch der (kurze) Schlauch zwischen Aqualis und der Pumpe sein.

Wenn AC mal montierte Komplettsets z.B. von der D5 und Aqualis anbietet, kaufe ich das auch wieder. Aber so steht nun erst mal die Anschaffung neuer Schläuche und einer starken (und fertig anschließbarer!) Pumpe an.

Immerhin hat Sven Hanisch schnell per E-Mail geantwortet und hält eine einzelne Aquastream bei Einsatz eines großen GIGANT für grenzwertig.

This post has been edited 1 times, last edit by "guru_meditation" (Mar 1st 2019, 2:53pm)