• 23.07.2019, 20:57
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Paktai

Junior Member

D5 Next Lautstärke

Saturday, April 27th 2019, 1:03pm

Hallo Forum,

Meine neue D5 Next ist heute bei mir eingetrudelt und ich hab sie gleich mal probehalber in einen Testkreislauf eingebaut. Nun ist mir aufgefallen dass die Pumpe scheinbar bei etwa 75-80% Leistung eine Eigenresonanz aufweist und so sogar lauter als auf 100% Leistung wird. Ist das normal? Oder soll ich die Pumpe umtauschen? Was meint ihr?

Lg Michael

Grobiland

Junior Member

Saturday, April 27th 2019, 1:25pm

Am Anfang kann das noch sein, dass die Pumpen etwas lauter sind. Habe erst „letztens“ meine Wasserkühlung umgebaut und das erneute Einlaufen (das Leiserwerden) dauerte wieder 1-2 Monate; ich habe die alte Pumpe (Aquastream Ultimate) natürlich weiterverwendet. Es kann daran liegen, dass noch kleine Luftreste in der Pumpe sind, die sich trotz Schütteln etc. (im abgeschaltetem Zustand natürlich) nicht gelöst haben.
Daher zwei Fragen:
1.) Kommt das Geräusch von der Pumpe oder wird das auf andere Komponenten (vllt über HardTubes) übertragen?
2.) Sind die 75-80% wirklich nötig für 40-60 L/h? Es gibt erfahrungsgemäß paar Frequenzen, bei denen weniger mitschwingt (bei mir bspw. 3300 rpm).
Den Tipp, dass man die Pumpe entkoppeln kann, brauche ich dir ja wohl kaum zu geben. ;)

Kurzfassung: Kenne ich, legt sich mit der Zeit. :)

Saturday, April 27th 2019, 4:07pm

Sowohl meine Aquastream als auch meine D5 NEXT haben Drehzahlen, bei denen sie lauter werden, bei beiden ist das nicht 100%.
Es liegt vermutlich einfach an der Frequenz der erzeugten Töne, Du nimmst sie deutlicher wahr, wenn sie in einem für Dich unangenehmen Bereich liegen.
Auf der anderen seite kann natürlich auch eine Resonanzfrequenz getroffen werden, die etwas in Schwingung versetzt.

Kurz gesagt, die Lautstärke einer Pumpe skaliert nicht zwingend mit der Drehzahl und Du musst Dir keine Sorgen machen.

Paktai

Junior Member

Sunday, April 28th 2019, 12:22pm

Danke für eure Antworten. Ich will nur verhindern schon von Beginn an mit einem Defekt loszustarten.

Zur besseren Veranschaulichung habe ich noch schnell einen kurzen Video Clip gemacht und hochgeladen. Darin schalte ich schrittweise von 50% auf 100% hoch. Bei 80% ist das Geräusch das ich meine am deutlichsten zu hören. Könnt ihr euch das vielleicht noch kurz anhören und mir sagen ob es das ist von dem ihr als normale Geräusche sprecht?

https://www.youtube.com/watch?v=X1tERytXNg4


Die Peripherie kann ich soweit auschließen, da der Testkreislauf mit Softtubes verbunden ist und die AGB Kombi auf Gummi gelagert ist.


Welcher Drehzahlbereich dann im Endeffekt für mich ausreicht wird sich erst im finalen Kreislauf zeigen. Aber das dauert aber noch ein bisserl. ^^

Sunday, April 28th 2019, 5:05pm

Ich habe das mal mit meiner D5 NEXT nachgestellt, sie wird auch bei 80% deutlich lauter, und ich höre die Turbulenzen.
An die Lautstärke Deiner Pumpe komme ich aber nicht ran, soweit ich das vom Video her sagen kann.

Vielleicht kann da ein Mod mehr zu sagen.

Paktai

Junior Member

Sunday, April 28th 2019, 5:24pm

Danke für's vergleichen.
Ich hab nun auch mal eine Mail direkt an AC geschickt. Mal schauen, was sie sagen.

m4jestic

Senior Member

Sunday, April 28th 2019, 7:34pm

Das Gehäuse macht sehr viel aus.
Während meine D5 mit entfernten Seitelteilen quasi nicht zu hören ist, brummt das Gehäuse, sobald ich es verschließe :(
Suche orginal Lian Li PC G70A silver TopCover oder ganzes Gehäuse (wenn Preis passt)!

Paktai

Junior Member

Thursday, May 23rd 2019, 10:49pm

Ich möchte hier abschließend noch mitteilen, wie das Ganze weiter verlaufen ist.

Ich hatte die Pumpe wegen Mangel an vergleichbaren Erfahrungen meinerseits mit D5 Pumpen eingeschickt.
Es wurden keine Probleme mit der Pumpe festgestellt und so bekam ich sie auch wieder zurück. Soweit so gut. Damit wusste ich zumindest, dass die Pumpe OK ist.

Nun ein Weilchen später habe ich den PC nun schlussendlich zusammengebaut und kann jetzt sagen, was nun Sache ist. Kurzum, das Problem ist keins, da die Pumpe selbst bei 30% Leistung an die 100l/h schafft. Und mein Kreislauf ist wahrlich kein Minimalkonzept:




Die Pumpe ist so unhörbar im Gehäuse :)
Ich bin rundum zufrieden. :thumbsup:

Puh

Full Member

Friday, May 24th 2019, 2:39pm

:.. Und mein Kreislauf ist wahrlich kein Minimalkonzept:



Interessantes Foto... leider etwas dunkel. Hast das noch etwas heller und kannst bitte mal beschreiben, was man da sieht?

Freundliche Grüße
Patrick

Stephan

Administrator

Friday, May 24th 2019, 3:31pm

Entschiedend für die Lautstärke der D5 ist das verwendete Top. Wir haben sehr lange am ULTITOP entwickelt und können sagen, dass schon kleine Änderungen an der Geometrie zu Schwingungen des kugelgelagerten Rotors führen. Das gibt dann entsprechende Geräusche und Vibrationen.
Von der richtigen Größe der Zulaufbohrung bis zum Winkel des Ablaufes macht alles einen Unterschied.

Ich kann sagen, dass bei Geräuschen der Pumpe fast immer das Top der Grund ist.

m4jestic

Senior Member

Friday, May 24th 2019, 3:49pm

Danke für das Feedback Stephan.
Was mich noch interessieren würde: gibt es eine bessonders gute/schlechte Lage?
Man darf die Pumpe ja prinzipiel so verbauen, dass sie UNTER oder SEITLICH am Ultitop hängt?
Suche orginal Lian Li PC G70A silver TopCover oder ganzes Gehäuse (wenn Preis passt)!

Stephan

Administrator

Friday, May 24th 2019, 4:37pm

Die Lage hat wenig Einfluss auf das Geräusch. Eine klare Aussage kann man kaum machen, außer dass ein oben liegender Auslass kleine Luftblasen besser entlüftet.
Wichtiger ist der richtige Arbeitspunkt. Ein hoher Druckabfall (hohe Leistung / hoher Widerstand) kann bei einigen Tops zu starken Geräuschen durch einen "schwankenden" Rotor führen.
Grund sind sich Wirbel die sich bei fehlender Strömung bilden und für Kräfte auf den Rotor sorgen die nicht sinnvoll sind.

Sprich: Gerade wer einen hohen Widerstand im System hat sollte nicht 100% fahren.

Paktai

Junior Member

Saturday, May 25th 2019, 1:43am

Interessantes Foto... leider etwas dunkel. Hast das noch etwas heller und kannst bitte mal beschreiben, was man da sieht?

Freundliche Grüße
Patrick
Klar. Prinzipiell handelt es sich dabei um meinen neuen Build auf Basis des Thermaltake Level 20 XT. Das was man auf dem Bild gesehen hat war eigentlich nur die Oberseite. Ich hab mal ein paar mehr Bilder gemacht und auch das Seitenteil mal runtergenommen. Sollte so besser ersichtlich sein.



@ Stephan:
Danke für die Info. Mir fehlte schlicht jegliche Erfahrung mit der D5 Pumpe. Bisher hatte ich eine Aquastream XT und für vergleichbare Durchflusswerte musste die fast auf voller Leistung laufen. Hätte ich geahnt, dass ich bei der D5 mit nur 30% und weniger hinkomme wären meine Sorgen dahin gewesen. Man lernt nie aus. ^^

lg