• 14.10.2019, 22:31
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

IICARUS

Full Member

Garantiezeit Aquaero 6 LT

Saturday, June 22nd 2019, 11:08am

Mein Aquaero 6 LT was ich am 29.05.2017 gekaut habe scheint defekt zu sein, daher frage ich mich wie lange oder ob überhaupt eine Garantiezeit auf Produkte vergeben wird, da ich hierzu irgendwie nichts zu finden kann. In meinem Fall scheint es so als würde die Spannungsversorgung der Lüfter defekt zu sein. Denn angefangen hat das ganze in dem die Lüfter nur mit niedriger Drehzahlen liefen und sobald die Drehzahl sich erhöht hat schaltet der Port wegen überlast ab.Das passierte sogar mit dem Fan Ausschluss 4 wo kein Lüfter angeschlossen war. Nun sagt mir der Aquaero das es im Standby Modus umgeschaltet ist da keine 12v anliegen. Der Molex Stecker des Netzteils ist aber angeschlossen und mit einem Multimeter konnte ich auch die Spannung am Molexstecker direkt und auch auf der Rückseite des Aquaero direkt über die Lötpunkte ausmessen und die 12v liegen jedenfalls an.



Habe bereits ein RMA-Formular ausgefüllt zu gesendet, aber ich hatte auch nochmals per Email angeschrieben da ich nicht einfach irgendwas zusenden möchte ohne zu wissen ob sie dieses überhaupt bearbeiten würdet. Denn die Gewährleistung ist ja schon knapp überschritten, da die zwei Jahre am 29.05.2019 um sind und es würde ja ehe kein Gewährleistungsfall sein sondern eher ein Garantiefall sofern Garantie noch drauf ist.

Angeschlossen hatte ich 3x A14, 2x F12 und 9x P12, von Noctua was Watt und Amper auch nicht überlasten konnten.
Zusätzlich ist auch immer ein passiv Kühler drauf verbaut gewesen und die Temperaturen bewegten sich auch im Bereich von 28-35°C.
Es sind alles PWM Lüfter und normalerweise sollte immer 12v anliegen was auch nicht der Fall ist.

Über die Aquasuite kann ich sonst noch alles vom Aquaero aufrufen und auch die angeschlossenen Temperatursensoren werden weiterhin ausgegeben.
Das ganze scheint daher nur mit der Lüftersteuerung zu tun haben das hier keine Spannung mehr auf die Lüfter anliegt.

Mir geht es in diesem Thema ob ich den Aquaero 6 zur prüfung und Reparatur einsenden kann oder ich es unter Pech verzeichnen muss, da die zwei Jahre um sind. Wäre sehr schade, da ich die Steuerung darüber sehr gut fand. Aber ein neues werde ich mir nicht mehr kaufen, da mein neuen Mainboard hierzu auch alles mit bringt um meine Lüfter weiterhin per Wassertemperatur regeln zu können.Nur war es mit dem Aquaero komfortabler alles mit über die Aquasuite zu haben und hatte es damals selbst nachdem ich das neue Board verbaute weiterhin vorgezogen.

EDIT: Soeben auch mal ein neues Molex Kabel versucht, da ich zum anschließen an meinem modularem Netzteil noch eines da hatte und das Ergebnis über ein anderen Port am Netzteil und neuem Kabel ist leider das selbe. War aber schon zu erwarten da ich ja 12v zuvor messen konnte. Mit diesem Test wollte ich aber ggf. ein Wackelkontakt seitens des Kabels ausschließen.

Bedanke mich im Voraus.

Gruß Gero

This post has been edited 7 times, last edit by "IICARUS" (Jun 22nd 2019, 12:41pm)

IICARUS

Full Member

Monday, June 24th 2019, 10:43am

Danke für die Rückmeldung per Email, da ich Sie auch auf diesem Weg kontaktiert hatte.

Hat sich in diesem Sinn daher erledigt.
Das ich aus der Gewährleistungsfrist raus bin und Sie hier nichts mehr dazu unternehmen müssen hatte ich mir im Vorfeld schon gedacht.
Ein einsenden bezüglich einer Reparatur falls überhaupt möglich lohnt sich im Grunde nicht, da mein Mainboard auch wenn nicht so komfortabel am ende das selbe Ergebnis erzieht.

Das Thema hat sich daher erledigt.

Gruß Gero

Wednesday, June 26th 2019, 3:07am

Und warum machst du dann hier n Thread auf, wenn du eh schon per mail an den Support geschrieben hast?Ergibt absolut NULL! Sinn.
:D Dieser Beitrag wurde bereits 46 mal editiert, zuletzt von »IICARUS« (14. Juni 2017, 00:15) :D

wpuser

Senior Member

Wednesday, June 26th 2019, 8:57am

Vor allem ergibt dieser Satz keinen Sinn:
Ein einsenden bezüglich einer Reparatur, falls überhaupt möglich, lohnt sich im Grunde nicht, da mein Mainboard, auch wenn nicht so komfortabel, am ende das selbe Ergebnis erzieht.

Kommata dienen nicht allein optischen Zwecken... :whistling:

Einsenden müsstest du das aquaero doch in jedem Fall. Oder wie soll Aqua Computer aus der Ferne was zum Schaden sagen können? ?(

IICARUS

Full Member

Wednesday, June 26th 2019, 9:21am

Wie bereits geschrieben hätte Aqua Computer das ganze nur Kostenpflichtig übernommen Es wurde mir per Email mitgeteilt das sie nur 24 Monate Gewährleistung bieten und keinerlei Garantie oder andere Verlängerte Garantieleistungen. Da ich bereits 20 Tage aus der Gewährleistungszeit war bekam ich nur das Angebot mein Aquaero auf meine Kosten einsenden und auch nur sofern überhaupt noch möglich auf meine Kosten reparieren zu lassen.

Mein Mainboard bietet aber auch den Anschluss drei Temperatursensoren, einen Durchflusssensor und sogar ein Lüfter Anschluss mit 1A und 35 Watt. Alle Lüfter Anschlüssen können auch die Temperatursensoren die extra angeschlossen sind zugeteilt werden. So ist es auch direkt mittels Bios oder Hersteller Software möglich meine Wasserkühlung genau so gut wie mit dem Aquaero per Wassertemperatur regeln lassen zu können. Andere Funktionen des Aquero vermisse ich nicht da ich sie ehe nicht genutzt oder gebraucht habe. In diesem Sinn bestand meinerseits kein Interesse irgendwelche Kosten zu übernehmen da meine Lüfter genauso gut wie zuvor per Wassertemperatur geregelt werden!

Nur Traurig das in meinem Fall das Teil was 99 Euro kostete genau 2 Jahre und 20 Tage lief und bestimmt werde ich mir für die nächsten zwei Jahre kein neues kaufen! :D

Natürlich gehe ich nicht davon aus dass so ein Teil nur 2 Jahre hält. Aber Fakt ist das ich 99 Euro bezahlt habe und die Reparatur mich jetzt Geld gekostet hätte. Vorausgesetzt das Teil hätte noch repariert werden können. Gewährleistung bedeutet auch… ich sende dir das Teil frei von Mängel und nach 6 Monate kannst das Teil in die Tonne treten oder kostenpflichtig einsenden und reparieren lassen, denn Aqua Computer bietet keine Herstellergarantie mit an und die Gewährleistung übernimmt normalerweise keine defekte die im Nachhinein entstehen können.

Tut mir leid hatte etwas mehr Kulanz erwartet… aber egal das Teil hat seine Ruhestätte in der nächsten Mullverbrennung oder Verwertung gefunden… :D
Dort wird es bestimmt länger als nur zwei Jahre verweilen... :thumbsup:

Vor allem ergibt dieser Satz keinen Sinn:
Deine Probleme möchte ich gerne haben.... ^^ :rolleyes:

This post has been edited 24 times, last edit by "IICARUS" (Jun 26th 2019, 9:57am)

Shoggy

Sven - Admin

Wednesday, June 26th 2019, 10:59am

Wurde so wie hier geschildert nicht kommuniziert. Auszug aus unserer Antwort:

Quoted

Sie können das Gerät gerne zur Prüfung und ggf. Reparatur einsenden. Ob und welche Kosten anfallen kann ich im Vorfeld nicht sagen da dies vom jeweiligen Schaden abhängt. Sollte eine Reparatur nur kostenpflichtig möglich sein erhalten Sie eine entsprechende Rückmeldung und können sich dann entscheiden, ob diese durchgeführt werden soll.

Da steht nirgends, dass zwingend Kosten anfallen.

IICARUS

Full Member

Wednesday, June 26th 2019, 11:02am

Verstehe ich aber anders laut Ihrer Mail!

Quoted

Hallo Herr xxx,

die Gewährleistung für unsere Produkte beträgt die gesetzlich vorgegebenen 24 Monate. Eine separate bzw. zeitlich erweiterte Garantie bieten wir nicht an.

Sie können das Gerät gerne zur Prüfung und ggf. Reparatur einsenden. Ob und welche Kosten anfallen kann ich im Vorfeld nicht sagen da dies vom jeweiligen Schaden abhängt. Sollte eine Reparatur nur kostenpflichtig möglich sein erhalten Sie eine entsprechende Rückmeldung und können sich dann entscheiden, ob diese durchgeführt werden soll. In der Regel ist eine Reparatur (sofern möglich) günstiger als der Neukauf des gleichen Geräts.

Wenn Sie das aquaero einsenden möchten, so legen Sie bitte eine Fehlerbeschreibung sowie Rechnungskopie bei und richten Sie die Sendung an die folgende Anschrift:

Aqua Computer GmbH & Co. KG
Gelliehäuser Str. 1
37130 Gleichen

Mit freundlichen Grüßen
Sven H.

Da ich ihnen bereits mit meinem ersten Schreiben und auch per RMA Formular mitteilte das der Kaufdatum der 29.05.2017 war stand bereits fest das diese 24 Monate bereits seit 20 Tagen überschritten waren! Sie schreiben selbst das eine Reparatur günstiger ausfallen würde als ein Neukauf, demnach gehen sie bereits davon aus das eine Reparatur nur kostenpflichtig wäre oder glauben Sie ich kaufe die Katze im Sack und sende irgendwas ein wo von vornherein eine kostenpflichtige Reparatur mit eingeräumt wird?! Sie schreiben auch noch extra dazu das ihre Gewährleistung Gesetzlich 24 Monate beträgt und keine sonstige Garantieleistungen bestehen.

Denke so langsam müsste man schon den Unterschied zwischen Gewährleistung und Herstellergarantie kennen!

Quoted

Jeder Händler muss 24 Monate Gewährleistung (anderes Wort dafür: Mängelhaftung) auf Neuwaren und 12 Monate auf Gebrauchtwaren einräumen. Dazu ist er gesetzlich verpflichtet, unter anderem durch die Paragrafen 439 und 476 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB). Die Gewährleistung deckt Mängel ab, die das Produkt bereits zum Zeitpunkt des Kaufs hatte. Stellen Sie einen Mangel fest, können Sie vom Händler verlangen, dass er das Produkt repariert oder anders nachbessert.

Wenn der Verkäufer der Ansicht ist, dass der Mangel erst nach dem Kauf entstanden ist, muss er das in den ersten sechs Monaten beweisen. Nach Ablauf von sechs Monaten kehrt sich die Beweislast allerdings um: Dann muss der Käufer beweisen, dass der Mangel bereits zum Zeitpunkt des Kaufs bestanden hat. Weil das schwierig ist, sind Sie nach Ablauf von sechs Monaten meist auf die Kulanz des Händlers angewiesen.
Quelle: https://www.finanztip.de/garantie-gewaehrleistung/

In meinem Fall ist die Gewährleistungszeit nicht nur ausgelaufen gewesen, ich hätte mich ehe nicht drauf beziehen können, da der Defekt jetzt erst nach 2 Jahren und 20 Tage entstanden ist. In so einem Fall kann man nur auf Kulanz hoffen, was es hier anscheint nicht gibt! Ist mir jetzt aber auch egal, aber ich werde mir in Zukunft gut überlegen nochmals was von Aqua Computer zu kaufen.

Hatte auch nicht auf Kulanz gehofft und die Email hatte mich hierzu auch nur dazu ermutigt das Teil in meinem Mülleimer zu entsorgen, aber dumm anmachen lassen muss ich mich hier dann auch nicht!

Das Thema hat sich auch für mich erledigt, da meine Wasserkühlung auch ohne den Aquaero genau so gut geregelt werden kann. Das Teil hatte ich mir neben meiner Aquastream nur aus purem Luxus gekauft da zu der Zeit noch ein Mainboard verbaut war wo keine Regelung meiner 14 Lüfter auf 3 Radiatoren separat möglich war.

This post has been edited 21 times, last edit by "IICARUS" (Jun 26th 2019, 11:46am)

Shoggy

Sven - Admin

Wednesday, June 26th 2019, 11:53am

Quoted

Sie können das Gerät gerne zur Prüfung und ggf. Reparatur einsenden. Ob und welche Kosten anfallen kann ich im Vorfeld nicht sagen da dies vom jeweiligen Schaden abhängt. Sollte eine Reparatur nur kostenpflichtig möglich sein erhalten Sie eine entsprechende Rückmeldung und können sich dann entscheiden, ob diese durchgeführt werden soll.

:rolleyes:

IICARUS

Full Member

Wednesday, June 26th 2019, 11:59am

Für mich hat sich dieses Thema erledigt, egal wie Sie die Sachlage nun verdrehen!

This post has been edited 1 times, last edit by "IICARUS" (Jun 26th 2019, 12:21pm)

Wednesday, June 26th 2019, 1:23pm

Ich hab das Gefühl, der einzige, der verdreht bist Du. Du hast zwischen den Zeilen etwas gelesen, was da nicht steht und was wohl offenbar auch nicht so gemeint war.

Das einzige, was Dir AquaComputer nicht zugesichert hat, dass die Reparatur auf jeden Fall kostenlos erfolgen würde.

Und gegen Deinen Willen wären eh keine Kosten entstanden, abgesehen vom Transport. Ich sehe also Dein Problem nicht so ganz. Eher überzogene Erwartungshaltung.

Wednesday, June 26th 2019, 2:02pm

Nur mal so nebenbei, die Beweislastumkehr bei der Gewährleistung wird nicht von jedem Händler gleich gehandhabt!
Eine Garantie ist eine freiwillige Leistung eines Herstellers, die nur in sehr seltenen fällen so lang wie die Gewährleistung oder gar länger ist. Wenn die Beweislastumkehr vom Händler nicht genutzt wird ist eine Garantie aber eh unwichtig ;-)
Alles in Allem scheinst Du extrem überzogene Erwartungen zu haben und bist beleidigt, weil Dir nicht sofort eine komplett kostenfreie Reparatur incl. Übernahme der Versandkosten angeboten wurde.

IICARUS

Full Member

Wednesday, June 26th 2019, 2:29pm

Ich hab das Gefühl, der einzige, der verdreht bist Du. Du hast zwischen den Zeilen etwas gelesen, was da nicht steht und was wohl offenbar auch nicht so gemeint war.

Das einzige, was Dir AquaComputer nicht zugesichert hat, dass die Reparatur auf jeden Fall kostenlos erfolgen würde.

Und gegen Deinen Willen wären eh keine Kosten entstanden, abgesehen vom Transport. Ich sehe also Dein Problem nicht so ganz. Eher überzogene Erwartungshaltung.
Dann wünsche ich dir auch solch ein Defekt, so dass du dann auch davon betroffen sein wirst.
Vor einigen Monate oder Tage hätte ich wahrscheinlich auch nicht anders gedacht, aber man wird immer eines besseres belehrt.

Nur mal so nebenbei, die Beweislastumkehr bei der Gewährleistung wird nicht von jedem Händler gleich gehandhabt!
Eine Garantie ist eine freiwillige Leistung eines Herstellers, die nur in sehr seltenen fällen so lang wie die Gewährleistung oder gar länger ist. Wenn die Beweislastumkehr vom Händler nicht genutzt wird ist eine Garantie aber eh unwichtig ;-)
Was du schreibst ist der Größte Unsinn denn es gibt, denn eine Gewährleistung bedeutet... ich liefere dir das Produkt frei von Mängeln. Nach 6 Monate musst du beweisen das bereits ein Mangel mit der Lieferung vorlag und da dir das nicht möglich sein wird kannst du dir mit der Rechnung bestenfalls den Arsch abwischen oder auf Kulanz hoffen.

Die Garantieleistung eine Hersteller verspricht auf freiwillige Basis das ihr Produkt eine bestimmte Zeit kein Defekt aufweisen wird, geht es im Nachhinein doch defekt wird es unter der Garantieleistung behoben. Defekte die im Nachhinein auftreten fallen daher nicht unter die Gewährleistung. In diesem Fall da keine Garantieleistung vergeben wird fällt alles ab 6 Monate auf Kulanz. Und Kulanz bedeutet... ich stehe heute mit dem richtigem Bein auf und wenn nicht hast du Pech gehabt! :whistling:

Eine Herstellergarantie ist wiederum was ganz anderes, denn eine freiwillige Garantieleistung bedeutet nicht das der Hersteller innerhalb der Garantiezeit nach Lust und Laune Garantiefälle annehmen oder gänzlich ablehnen. Mit einer freiwilligen Herstellergarantie wird nur die Garantiezeit und ihre Bedingungen auf freiwilliger Basis bestimmt. Damit haben Hersteller in der Regel aber kein Problem, da es nicht die Regel ist das ein Produkt innerhalb der Garantiezeit defekt gehen wird.

Und jetzt nicht falsch verstehen, ich gehe auch eher davon aus das ich mit meinem Aquaero einer der wenigen bin der einfach Pech hatte.
Denn ich bin auch oft in Foren unterwegs und bisher kenne ich auch kein Fall wo ein Aquaero nach so kurzer Zeit defekt ging. Aus diesem Grund war es nie Absicht mit diesem Thema Aqua Computer schlecht zu machen, es ging mir nur um meine Reparaturangelegenheit.

Alles in Allem scheinst Du extrem überzogene Erwartungen zu haben und bist beleidigt, weil Dir nicht sofort eine komplett kostenfreie Reparatur incl. Übernahme der Versandkosten angeboten wurde.
Wie aus meinem zweitem Beitrag gut zu lesen ist hatte ich rein gar nichts erwartet und mich sogar mit dem Sachverhalt keine Kulanzregelung zu bekommen abgefunden. In diesem Sinn habe ich diese Diskussion nicht ins Rollen gebracht und das Thema für mich sogar schon abgeschlossen gehabt.

Aber du hast auch irgendwo recht, bei 99 Euro nach nur zwei Jahren hätte ich auf eine Kulanzregelung gehofft, denn jetzt dann noch für eine Reparatur nach so kurzer Zeit zu zahlen sehe ich absolut nicht ein!! Da kannst DU von mir aus gerne auch einer anderen Meinung sein, aber oft denkt man auch anderes wenn man nicht selbst davon betroffen ist. ;)

In diesem Sinn bin ich jetzt auch hier raus, da für mich diese Sache erledigt ist und es im Leben mehr gibt als mein Rechner oder Aqua Computer.

This post has been edited 28 times, last edit by "IICARUS" (Jun 26th 2019, 3:27pm)

wpuser

Senior Member

Wednesday, June 26th 2019, 3:30pm

Aber du hast auch irgendwo recht, bei 99 Euro nach nur zwei Jahren hätte ich auf eine Kulanzregelung gehofft, denn jetzt dann noch für eine Reparatur nach so kurzer Zeit zu zahlen sehe ich absolut nicht ein!!

Ja, aber wie willst du das denn wissen, wenn du das Gerät nicht an Aqua Computer zur kostenfreien Analyse schicken willst? :cursing:

Im Eingangspost schreibst du:

Quoted

Mir geht es in diesem Thema ob ich den Aquaero 6 zur prüfung und Reparatur einsenden kann

Die Antwort war klipp und klar: JA

Was hast du dir denn für eine andere Antwort erhofft?

IICARUS

Full Member

Wednesday, June 26th 2019, 3:31pm

Alles in Allem scheinst Du extrem überzogene Erwartungen zu haben und bist beleidigt, weil Dir nicht sofort eine komplett kostenfreie Reparatur incl. Übernahme der Versandkosten angeboten wurde.
In meinem ersten Beitrag hatte ich auch noch keine Rückmeldung von AC.
Das ganze änderte sich daher nach erhalten der Email.

Und nein, wir können den Sachverhalt drehen und wenden wie wir wollen, in der Mail wird direkt eine Gewährleistung nach 24 Monate ausgeschlossen. Alleine dieser Sachverhalt lässt schon auf eine kostenpflichtige Reparatur schließen, da ich schon 20 Tage darüber war. In der Email wird geschrieben das nach Einsicht ich mich immer noch entscheiden könnte ob repariert werden sollte. Wäre die Reparatur kostenlos, wieso sollte ich mich dagegen entscheiden?! Es ist genau anders herum, ich muss eine Reparatur zustimmen damit mir eine Reparatur auch in Rechnung gestellt werden kann! In der Email wird auch geschrieben das eine Reparatur günstiger ausfallen würde als ein Neukauf. Das zeugt auch eher dazu das diese Reparatur kostenpflichtig ausfallen würde.

Also erzähle mir bitte hier kein Unsinn von OH Heiliger... alles Heilig und alles korrekt, da ich mir die böse Welt selbst einbilde... :D
Tut mir leid, aber ich kann über so viel Kleinsicht nur lachen... zum Glück bin ich nicht blauäugig... oder blond :D
Aber alte genug um selbst Entscheidungen treffen zu können und auch meine eigene Meinung dazu zu haben. ;)

Aber lassen wir es... mein Aquaero sonnt sich bestimmt da wo er jetzt ist und würde sich über unsere Beiträge kaputt lachen. 8)

This post has been edited 5 times, last edit by "IICARUS" (Jun 26th 2019, 3:42pm)

wpuser

Senior Member

Wednesday, June 26th 2019, 3:42pm

Mein letzter Beitrag dazu:

Woher soll denn Aqua Computer dir im Vorfeld sagen können, ob die Reparatur was kosten wird, wenn sie das Gerät nicht untersuchen können?

Hast du das mal bedacht?

IICARUS

Full Member

Wednesday, June 26th 2019, 3:47pm

Mein letzter Beitrag dazu:

Woher soll denn Aqua Computer dir im Vorfeld sagen können, ob die Reparatur was kosten wird, wenn sie das Gerät nicht untersuchen können?

Hast du das mal bedacht?

Was sollte ich beachten? Was einsenden was eher auf kosten hinaus laufen wird, da dieses bereits auch mit eingeräumt wurde?!
Wie ich bereits schrieb bin ich nicht auf den Aquaero angewiesen und so habe ich mich dagegen entschieden da hierzu eine kostenpflichtige Reparatur mit einbezogen wurde und ich denke das ich alt genug bin um selbst Entscheidungen treffen zu können. Ich hatte mich auch schon damit abgefunden ohne hier noch was groß dazu zu schreiben, aber hier gibt es manchmal Leute die nichts besseres zu tun haben.

This post has been edited 6 times, last edit by "IICARUS" (Jun 26th 2019, 4:02pm)

Wednesday, June 26th 2019, 6:56pm

Dann wünsche ich dir auch solch ein Defekt, so dass du dann auch davon betroffen sein wirst.
Vor einigen Monate oder Tage hätte ich wahrscheinlich auch nicht anders gedacht, aber man wird immer eines besseres belehrt.


Dieser Satz sagt ja einfach mal alles. Du bist nicht nur unbelehrbar sondern auch noch gehässig.

Glaub mir, ich habe schon oft Produkte entsorgen müssen, weil sie vergleichsweise kurz nach Ende der Gewährleistung kaputt gegangen sind. Und nie waren Firmen so kulant wie AC hier in diesem Beispiel.

Was Du erwartest, ist dass Dir AC zusichert, das Gerät nicht nur auf ihre Kosten zu transportieren sondern auch zu richten, egal was ist. Also auch wenn der Fehler klar kein Verschulden von AC ist.

Frag Dich selbst: Wenn Du AC wärst, würdest Du ernsthaft dieses Angebot machen? Das übrigens noch nicht mal zu geben wäre, wenn das Gerät 40 Tage - oder auch 17 Monate - früher kaputt gegangen wäre. Selbst innerhalb der 6 monatigen Gewährleistung muss der Kunde die Transportkosten selbst tragen und der Hersteller kann immer sagen (wenn er gute Gründe dafür hat), dass der Fehler durch Fehlbenutzung entstanden ist. Also genau das, was Dir AC hier anbietet.

Was genau willst Du also eigentlich genau?

IICARUS

Full Member

Wednesday, June 26th 2019, 7:16pm

Dieser Satz sagt ja einfach mal alles. Du bist nicht nur unbelehrbar sondern auch noch gehässig.

Glaub mir, ich habe schon oft Produkte entsorgen müssen, weil sie vergleichsweise kurz nach Ende der Gewährleistung kaputt gegangen sind. Und nie waren Firmen so kulant wie AC hier in diesem Beispiel.

Was Du erwartest, ist dass Dir AC zusichert, das Gerät nicht nur auf ihre Kosten zu transportieren sondern auch zu richten, egal was ist. Also auch wenn der Fehler klar kein Verschulden von AC ist.

Frag Dich selbst: Wenn Du AC wärst, würdest Du ernsthaft dieses Angebot machen? Das übrigens noch nicht mal zu geben wäre, wenn das Gerät 40 Tage - oder auch 17 Monate - früher kaputt gegangen wäre. Selbst innerhalb der 6 monatigen Gewährleistung muss der Kunde die Transportkosten selbst tragen und der Hersteller kann immer sagen (wenn er gute Gründe dafür hat), dass der Fehler durch Fehlbenutzung entstanden ist. Also genau das, was Dir AC hier anbietet.

Was genau willst Du also eigentlich genau?

Keine Ahnung was du von mir willst, hoffentlich verreckt dir alles von AC..! :D
Nur als Erinnerung, in meinem zweitem Betrag war die Sache für mich ehe schon erledigt. ;)

Danke für die Rückmeldung per Email, da ich Sie auch auf diesem Weg kontaktiert hatte.

Hat sich in diesem Sinn daher erledigt.
Das ich aus der Gewährleistungsfrist raus bin und Sie hier nichts mehr dazu unternehmen müssen hatte ich mir im Vorfeld schon gedacht.
Ein einsenden bezüglich einer Reparatur falls überhaupt möglich lohnt sich im Grunde nicht, da mein Mainboard auch wenn nicht so komfortabel am ende das selbe Ergebnis erzieht.

Das Thema hat sich daher erledigt.

Gruß Gero

This post has been edited 2 times, last edit by "IICARUS" (Jun 26th 2019, 7:18pm)

Wednesday, June 26th 2019, 7:19pm

Was für ein angenehmer Zeitgenosse Du doch bist.

Wednesday, June 26th 2019, 7:32pm

Dein Allwissen ist schon erstaunlich, die Beweislastumkehr ist zwar im Gesetz niedergelegt, das hindert aber Händler nicht daran sie nicht anzuwenden.
Ich habe schon mit diversen Händlern zu tun gehabt, die die vollen zwei Jahre Ware ersetzt oder repariert haben, wenn es sich bei den Fehlern nicht um offensichtliche Fehlnutzung oder normalen Verschleiß gehandelt hat.
Somit ist die Gewährleistung, in einem solchen Falle, deutlich besser als die Herstellergarantie, die in der regel zwischen 6 und 12 Monaten liegt.
Im übrigen gilt auch die Herstellergarantie nicht für jeden Fehler, auch die Hersteller schauen sich die Ware vor einem Austausch oder einer Reparatur an.

Wenn man aber offensichtlich davon ausgeht, dass jeder einem böses will und alle unter einer Decke stecken um einem das Ged aus der Tasche zu ziehen....... ?(
Ach, mein Aquaero läuft seit 2016 fehlerfrei, sch... AC aber auch, nichtmal die geplante Obsoleszenz bekommen sie hin :thumbsup:

This post has been edited 1 times, last edit by "Taubenhaucher" (Jun 26th 2019, 7:34pm)

Similar threads