• 21.09.2019, 13:24
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Plug'n'Cool-Schlauch durchgebrochen – altersschwach? @AC: Haltbarkeit?

Monday, September 9th 2019, 6:25pm

Da habe ich die 1248 wiederverwendet, hole die ganze Kiste aus der Ecke und… Plug'n'Cool-Schlauch bricht. Ein Glück hatte ich vorher noch die Hähne zugedreht, damit ist fast kein Wasser ausgelaufen.





Gut, der ist wahrscheinlich noch aus 2001 – aber war nie direktem Sonnenlicht ausgesetzt.

Daß sich PVC-Schlauch schon mal auflöst, davon habe ich schon gehört. Aber PUR?

Gibts da Erfahrungswerte für die Haltbarkeit?

Monday, September 9th 2019, 6:39pm

Hi,

der Schlauch schaut schon echt gelb aus. 8| Ich hab hier selber Schlauch rumliegen der >10 Jahre alt ist (man geht die Zeit vorbei), und der sieht wie neu aus. Was pumpst du denn durch den Schlauch?


Gruß Max Payne

Diago

Full Member

RE: Plug'n'Cool-Schlauch durchgebrochen – altersschwach? @AC: Haltbarkeit?

Monday, September 9th 2019, 7:00pm

Da habe ich die 1248 wiederverwendet, hole die ganze Kiste aus der Ecke und… Plug'n'Cool-Schlauch bricht. Ein Glück hatte ich vorher noch die Hähne zugedreht, damit ist fast kein Wasser ausgelaufen.

Gut, der ist wahrscheinlich noch aus 2001 – aber war nie direktem Sonnenlicht ausgesetzt.

Daß sich PVC-Schlauch schon mal auflöst, davon habe ich schon gehört. Aber PUR?

Gibts da Erfahrungswerte für die Haltbarkeit?
Also meine Schläuche von 2007 sind letztes Jahr auch einfach zerbröselt beim Umbau. Solange man sie nicht anpackt ist alles ok aber wehe sie werden bewegt.

Edit: Achja meiner ist auch Gelb geworden. Kühlmittel G30 + Wasser damals.

This post has been edited 1 times, last edit by "Diago" (Sep 9th 2019, 7:01pm)

Tuesday, September 10th 2019, 1:33am

Kühlmittel ist Auto-Frostschutz und destilliertes Wasser ca. 1:20. Das hat – im Gegensatz zu manch Spezial-Wakü-Flüssigkeit – nie ausgeflockt.

certhas

Senior Member

Tuesday, September 10th 2019, 10:02am

Ist ganz normal dass die Schläuche mit der Zeit spröde werden. Die Weichmacher dämpfen mit der Zeit einfach aus. Im Einsatz als Pneumatikschlauch ist das gang und gäbe dass es immer wieder mal einen zerreißt.

Dops

Full Member

Tuesday, September 10th 2019, 9:46pm

Ich möchte dir ja Glauben, aber wie erklärt es sich, dass meine PUR-Schläuche seit über 10 Jahren noch immer so "elastisch" sind wie am ersten Tag? Ich habe den PC zur Zeit einer 8800er GTX aufgebaut und eben mal ins Gehäuse gegriffen. Die Schläuche sind weder gelb, noch spröde.
Ich habe immer nur dest. Wasser mit Zitronensäure verwendet. Liegt vllt daran. Der PC wurde übrigens viele Jahre mit offenem Gehäuse betrieben.
Also so ganz pauschal auf sich verflüchtene Weichmacher möchte ich das nicht schieben.

Diago

Full Member

Thursday, September 12th 2019, 9:31am

Ich möchte dir ja Glauben, aber wie erklärt es sich, dass meine PUR-Schläuche seit über 10 Jahren noch immer so "elastisch" sind wie am ersten Tag? Ich habe den PC zur Zeit einer 8800er GTX aufgebaut und eben mal ins Gehäuse gegriffen. Die Schläuche sind weder gelb, noch spröde.
Ich habe immer nur dest. Wasser mit Zitronensäure verwendet. Liegt vllt daran. Der PC wurde übrigens viele Jahre mit offenem Gehäuse betrieben.
Also so ganz pauschal auf sich verflüchtene Weichmacher möchte ich das nicht schieben.
Vielleicht liegt es tatsächlich am G30. Sowohl er als auch ich haben normalen Autofrostschutz genommen. Vielleicht killt der auf lange Sicht die Schläuche. Ist allerdings ein Randproblerm wenn nach 10 Jahren die Schläuche zerbröseln hat man wenigstens nen Grund mal wieder zu basteln.

m4jestic

Senior Member

Monday, September 16th 2019, 11:34am

Meine erste Wasserkühlung stammt glaube aus dem Jahr 2008 und ich habe noch alle Schläuche aus dieser Zeit.
Die, die am längsten benutzt wurden, sind zwar auch gelb geworden, aber brüchig ist davon wirklich keiner