• 30.09.2020, 01:47
  • Register
  • Login
  • You are not logged in.

 

Dear visitor, welcome to Aqua Computer Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

sol5

Junior Member

D5 next - Durchflussmessung

Monday, January 27th 2020, 1:43am

Hallo,

ich experimentiere gerade mit meiner Wasserkühlung, und im dem Zusammenhang mit der Software Durchflussmessung der D5 next. Dazu habe ich die beiden folgenden Beobachtungen gemacht:

1) System mit 10/13mm Schläuchen/Verbindern ->, Wassertemperatur 32~37°C

D5 next +Pumpenadapter für D5 +aqualis micro -> 360mm Radical -> cuplex kryos NEXT -> kryographics NEXT RTX 2080 Ti -> ...

Wird die Drehzahl der Pumpe von 100% direkt auf ~55% geregelt, vermeldet die Pumpe für 1-2s einen errechneten Durchfluss von 0 l/min und löst Alarm aus. Ich denke hier müsste die Software angepasst werden, um das abzufangen?


2) Geändertes Systems nach dem Einbringen von 3 Schnellkupplungen >-> (Koolance QD3 Schnellverschluss)

D5 next +Pumpenadapter für D5 +aqualis micro -> 360mm Radical >-> cuplex kryos NEXT >-> kryographics NEXT RTX 2080 Ti >-> ...

Hier tritt nun der Effekt auf, dass die Pumpe für Leistungen über ~85% eine deutlich reduzierte Flussgeschwindigkeit zurückliefert. Ungefähr auf dem Niveau der Pumpe bei 50%.

Leider habe ich keinen weiteren Durchflussmesser zu Hand, um verifizieren ob die Pumpe bei höheren Drehzahlen vielleicht wirklich weniger Volumen transportiert.

Gruß, Lars

This post has been edited 2 times, last edit by "sol5" (Jan 27th 2020, 1:45am)

Monday, January 27th 2020, 7:25am

Hier tritt nun der Effekt auf, dass die Pumpe für Leistungen über ~85% eine deutlich reduzierte Flussgeschwindigkeit zurückliefert. Ungefähr auf dem Niveau der Pumpe bei 50%.
Durchfluss von 0 l/min und löst Alarm aus. Ich denke hier müsste die Software angepasst werden, um das abzufangen?
Das sind nun auch die Auswirkungen bei dem virtuellen Sensor. Das ist kein Sensor, sonder ein schätzung in welchem Durchflussbereich du dich bewegst. Im wesentlichen soll die Aussage getroffen werden: duchfluss ist das oder nicht.
Der Sensor zeit in 95% alle fälle zu weniger oder deutlich weniger an als real an Durchfluss vorhanden ist. Im gegensatz zu einigen Sensoren der Mitbewerber (die doppelt so viel wie real anzeigen).

sol5

Junior Member

Monday, January 27th 2020, 1:28pm

Mich ficht dabei auch nicht an, dass der gelieferte Wert nicht perfekt ist. Das 2. Szenario war mehr zu Eurer Information gedacht, wenn Ihr noch ein bisschen optimieren wollt.

Was allerdings stört, ist wenn die Pumpe ständig einen Alarm meldet, nur weil die Drehzahl reduziert wurde ...